Schaue dir mehr Artikel an

Große Veränderungen bei „Brothers & Sisters“

access_time 4. Mai 2010

In den letzten Wochen kursierten immer mehr Gerüchte, dass es folgenreiche Veränderungen bei „Brothers & Sisters“ geben wird.

Dschungelcamp 2015 Tagebuch TAG 7

Dschungelcamp 2015 Tagebuch TAG 7

access_time 23. Januar 2015

Am siebten Tag im Dschungel wollte Angelina weiterhin nicht essen, sprach Rolfe über den Tod seiner Eltern und es gab

Sind William & Kate nächstes Jahr das neue Königspaar?

Sind William & Kate nächstes Jahr das neue Königspaar?

access_time 10. September 2015

Will Queen Elizabeth die britische Thronfolge durcheinander wirbeln? – Das amerikanische „OK! Magazine“ berichtet, dass sie im kommenden Jahr –

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (17.11.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (17.11.2017)

access_time 17. November 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Die Gäste heute Abend sind: Laura Wontorra, André Rieu, Michael Tsokos, Jana Ina & Giovanni Zarrella, Meike Droste und Dieter Könnes.

Die Gäste

Laura Wontorra
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Laura Wontorra, Tochter des Sport-Moderators Jörg Wontorra, gehört mit ihren 29 Jahren längst zu den populärsten und erfolgreichsten Frauen der TV-Sport-Szene. Der gebürtigen Bremerin, der die Liebe zum Fußball bereits in die Wiege gelegt wurde, war schon früh klar, dass sie einmal in die Fußstapfen ihres Vaters treten wird. Jetzt moderiert sie nicht nur die Sport-Show „100 % Bundesliga – Fußball bei Nitro“, sondern ist auch in der Unterhaltung am Ball. Im „Kölner Treff“ verrät Laura Wontorra, die mit dem FC-Profi Simon Zoller verheiratet ist, von ihrem Eheglück, wieso sie ihr Herz an Köln, die Kölner und den Karneval verloren hat, warum sie ihre knapp bemessene Freizeit am liebsten zuhause verbringt.




André Rieu
Er hat über 40 Millionen DVDs und CDs verkauft und begeistert weltweit jährlich Millionen von Zuschauern. Als einer der erfolgreichsten Tourneekünstler überhaupt, lebt er, wenn er mal nicht unterwegs ist, seit über 40 Jahren glücklich verheiratet in einem Schloss in Maastricht und darf auf „30 Jahre Johann-Strauß“-Orchester zurückschauen. Man kann sagen: „Der Himmel hängt voller Geigen“. Zu seinem Glück fehlt ihm nur noch, einmal auf dem Mond ein Konzert geben zu können. Nun aber geriet der Walzerkönig das erste Mal in die Schlagzeilen, weil er wegen Kinderarbeit angezeigt wurde.

Michael Tsokos
Er ist der bekannteste Rechtsmediziner Deutschlands und international anerkannter Experte. Seine Bücher über aufsehenerregende Fälle aus der Forensik sind allesamt Bestseller. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Mit seinem Expertenwissen gibt er den Ermittlungsbehörden oft entscheidende Hinweise, die zur Klärung eines Todesfalls führen. Im „Kölner Treff“ berichtet der fünffache Vater über spektakulärste Fälle aus der Rechtsmedizin, bei denen es immer um die Frage geht: war es Mord, Suizid, ein Unfall oder doch ein natürlicher Tod.

Jana Ina & Giovanni Zarrella
Bereits seit zwölf Jahren sind sie verheiratet – und geben nicht nur optisch ein perfektes Paar ab: Jana Ina und Giovanni Zarrella. Das brasilianische Model und der deutsch-italienische Sänger zeigen gerne ihr Familienidyll und ließen sich bei ihrer Hochzeit, bei der ersten Schwangerschaft und bei der Eröffnung eines Restaurants mit der Kamera begleiten. Doch sie erzählen auch ganz offen von schweren Zeiten, in denen sie sich als Paar wieder neu finden mussten. Am Welt-Frühgeborenen-Tag bringen sie ein ganz besonderes Anliegen mit in den „Kölner Treff“. Jana Ina ist Botschafterin der Organisation „Bunter Kreis Rheinland“, die Familien begleitet, deren Kinder zu früh auf die Welt gekommen sind. Mit den Eltern über ihre Ängste und Sorgen zu sprechen ist für die Brasilianerin eine Herzenssache. Können sie und ihr Mann doch aus eigener Erfahrung berichten, wie es ist, Eltern eines Frühchens zu sein.

Meike Droste
Der Fernsehzuschauer kennt sie vor allem in einer Rolle: Als Dorfpolizistin Bärbel Schmied in der Eifel-Serie „Mord mit Aussicht“. Mit beschaulichen Landstrichen kennt sich die in der Nähe von Augsburg groß gewordene Schauspielerin gut aus. Auch wenn die zweifache Mutter längst in Berlin lebt und ihre Rollen an den großen Theatern des Landes so gar nichts mit der fröhlich-naiven Bärbel aus der Eifel zu tun haben. Wie Meike Droste zu dieser TV-Rolle kam, warum ihr die Eifel-Bärbel genauso ans Herz gewachsen ist, wie die tragischen Frauenfiguren Medea oder Kassandra, und warum sie so gerne mit der Familie wandern geht – das wird uns Meike Droste im „Kölner Treff“ erzählen.




Dieter Könnes
Seit 2010 ist der Moderator und Autor Dieter Könnes für den WDR im Einsatz, besonders gerne als Kämpfer für Verbraucherrechte. In dieser Rolle führt er nicht nur durch das Servicezeit-Magazin, sondern legt sich im WDR Format „Könnes kämpft“ regelmäßig mit Behörden und Unternehmen an. Was er bei seinen aktuellen Recherchen zum Thema „online-Betrug“ herausfand und wie gut oder schlecht Service und Zustände bei den Paketzustellern sind, wird er im Kölner Treff erzählen.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:00 Uhr im WDR

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen