Schaue dir mehr Artikel an
Elton John bricht Deutschland-Tour ab! Blinddarmentzündung!

Elton John bricht Deutschland-Tour ab! Blinddarmentzündung!

access_time 10. Juli 2013

Schlimme Nachricht für Elton John-Fans, denn Elton musste seine Tour abbrechen, da er sich eine akute Blinddarmentzündung zugezogen hat. Begeistert

Harald Glööckler zu Gast bei „Zimmer frei!“

Harald Glööckler zu Gast bei „Zimmer frei!“

access_time 23. August 2012

„Zimmer frei!“ ist zurück aus der Sommerpause und hat wieder eine Menge Promis eingeladen

„Undercover Boss – Euromaster“ heute Abend bei RTL

„Undercover Boss – Euromaster“ heute Abend bei RTL

access_time 26. Januar 2015

In der heutigen Folge von „Undercover Boss“ geht Euromaster-Geschäftsführer Dr. Matthias Siebert undercover in sein Unternehmen und hoffentlich fliegt seine

Club der roten Bänder: Start der finalen Staffel heute bei VOX

Club der roten Bänder: Start der finalen Staffel heute bei VOX

access_time 13. November 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
V.l.: Jonas Till Neumann (Damian Hardung), Toni Vogel (Ivo Kortlang), Leo Roland (Tim Oliver Schultz), Emma Wolfshagen (Luise Befort), Alex Breidtbach (Timur Bartels) und Hugo Krüger (Nick Julius Schuck)

© MG RTL D / Robert Grischek

Heute Abend startet die dritte und finale Staffel von „Club der roten Bänder“ bei VOX. Wir verraten euch, was euch in dieser Staffel erwartet.

Als „Club der roten Bänder“ haben Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Alex (Timur Bartels), Hugo (Nick Julius Schuck) und Emma (Luise Befort) gemeinsam viele Tiefschläge und Höhenflüge erlebt, jetzt stehen ihnen in den neuen Folgen Zeiten des Umbruchs bevor.

Denn nach den Schreckensmeldungen von Leos erneuter Krebs-Diagnose sowie dem Tod seines Krankenhausvaters und Mentors Benito (Matthias Brenner) suchen die „Club“-Mitglieder in der dritten und finalen Staffel nach ihrem persönlichen Platz in der Welt.

V.l.: Jonas Till Neumann (Damian Hardung), Toni Vogel (Ivo Kortlang), Leo Roland (Tim Oliver Schultz), Emma Wolfshagen (Luise Befort), Alex Breidtbach (Timur Bartels) und Hugo Krüger (Nick Julius Schuck)
© MG RTL D / Robert Grischek

Das seht ihr in den ersten beiden Folgen der dritten Staffel

Folge 1 „Die Rückkehr“ (um 20:15 Uhr bei VOX)

Nachdem der „Club der roten Bänder“ gemeinsam Benitos letzten Wunsch einlöste und seine Asche im Meer verstreute, ist die Reise der sechs Freunde noch nicht vorbei. Denn zufällig gerät der „Club“ auf ein Musikfestival und erlebt seit langer Zeit wieder das Gefühl von Freiheit – jeder auf seine ganz persönliche Art und Weise. Während Hugo, Jonas und Toni eine rauschende Party feiern, kommen sich Leo und Emma körperlich näher. Unterdessen belagern ihre unwissenden Familienmitglieder besorgt das Krankenhaus, mit der Hoffnung auf ein Zeichen ihrer Schützlinge. Doch auch das Krankenhauspersonal weiß nicht weiter. Als die Freunde schließlich ihre Heimreise antreten, prallen sie mit größerer Wucht wieder auf die Realität, als es ihnen lieb ist…

Bilder der Darsteller in der dritten Staffel


 

Folge 2 „Das Testament“ (um 21:15 Uhr bei VOX)

Nach dem aufregenden Kurztrip setzt beim „Club der roten Bänder“ weitestgehend der Alltag wieder ein. Aber es dauert nicht lange, da warten schon die nächsten turbulenten Ereignisse auf die Freunde. Während Hugo sich außerhalb des Krankenhauses durchkämpfen muss, glaubt Leos Rivale Ruben (Dominik Buch) nach einem fiesen Streich, dass Jonas ihn als schwul geoutet hat. Das lässt der „zweite Anführer“ natürlich nicht auf sich sitzen und will das Missverständnis gleich aus der Welt schaffen. Doch das ist nicht das Einzige, was Jonas beschäftigt: Er hadert mit dem Angebot, dem Schwimmteam von Sanitäterin Iris (Isabell Polak) beizutreten. Derweil bereitet sich Leo auf seine Operation vor und hat zunehmend mit Zweifeln und Ängsten zu kämpfen. Doch dann erhält er eine unerwartete Nachricht seines verstorbenen Freundes Benito, die alle Zukunftspläne verändern wird…

„Club der roten Bänder“ montags ab 20:15 Uhr bei VOX

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen