Schaue dir mehr Artikel an
Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (19.05.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (19.05.2017)

access_time 19. Mai 2017

Die Gäste heute Abend bei Bettina Böttinger: Andreas Gabalier, Joachim Król, Tina Hassel, Kassandra Wedel, Konja Simon Rohde und Judy

Das Supertalent 2017: Die Kandidaten am Samstag bei RTL (18.11.)

Das Supertalent 2017: Die Kandidaten am Samstag bei RTL (18.11.)

access_time 16. November 2017

In der zehnten Ausgabe von „Das Supertalent“ sehen wir u.a. einen singenden Buchhalter, einen Fußball-Freestyler und diese Kandidaten.

Bauer sucht Frau 2017: Das passierte in Folge 5 bei RTL

Bauer sucht Frau 2017: Das passierte in Folge 5 bei RTL

access_time 13. November 2017

In der fünften Folge von „Bauer sucht Frau“ ging es weiter mit den Geschichten rund um die Bauern und das

The Voice of Germany 2017: Die Talente der 4. Blind Audition

The Voice of Germany 2017: Die Talente der 4. Blind Audition

access_time 29. Oktober 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Yvonne Catterfeld und Samu Haber

© ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner

Heute Abend geht es in die vierte Runde der Blind Auditions bei „The Voice of Germany“. Das sind die Talente der vierte Show.

Tuncay Tercanli & Gerald James: „Unsere Kinder wollten, dass wir zu ‚The Voice‘ gehen!“

Umzingelt von vier ihrer insgesamt fünf Kindern sitzen die beiden besten Freunde Tuncay und Gerald im Backstage-Bereich von „The Voice Of Germany“: „Wegen euch sind wir da, das wisst ihr schon, oder?“ Einstimmiges Nicken bei den Kids. Die beiden 47-Jährigen sind seit 35 Jahren miteinander befreundet.

Tuncay: „Wir sind wie Brüder, wie ein altes Ehepaar.“ Gerald, der mit seiner Frau drei Kinder hat: „Unsere Kinder haben uns Druck gemacht und uns dazu animiert, bei ‚The Voice‘ mitzumachen.“ Für die Kinder eine klare Sache. Geralds achtjähriger Sohn Anthony James: „Zu 100 Prozent wird sich jemand umdrehen – ihr seid die besten.“

Die Talente der 4. Blind Audition


 



Mark Schlumberger (43, Beelitz bei Potsdam)
Mark hat schon einen ECHO und den „German Reggae Award“ bei sich im Schrank stehen – allerdings mit seinem Künstlernamen „Mellow Mark“. „Ich schrieb Songs, reiste herum, hing in Studios ab, erspielte mir auf zig Bühnen einen Ruf als Live-Künstler“, beschreibt der 43-Jährige seine Karriere. Mark arbeitete mit Künstlern wie Udo Lindenberg, Gentleman und Culcha Candela zusammen. Bei #TVOG steht er als Mark Schlumberger mit seiner „One Man Band“ auf der Bühne.

Semion Bazavlouk (33, Berlin)
Semion arbeitet seit 15 Jahren als Varietékünstler in verschiedenen Gruppen. „Ich habe schon in allen großen Varieté- Theater in Europas gespielt“, sagt der Berliner stolz. Bereits mit fünf Jahren wurde Semion auf einer russischen Musikschule im Hauptfach Klavier ausgebildet. Jetzt spielt zusätzlich Gitarre und Bass. Bei #TVOG möchte der gebürtige Israeli das Publikum nur mit der Stimme in seinen Bann ziehen.

Sebastiàn Millepied, (18, Garching bei München)
Mode, Schauspiel, Musik: Sebastiàn ist für vieles zu begeistern. Als Fashion-Victim stylt er sich gerne aufwändig oder näht Kleidungsstücke selbst – inspiriert von den 90er-Jahren. Schauspielerfahrung hat er mit Komparsenrollen z.B. in „Fack ju Göhte“ gesammelt. Musikalisch tobt sich der 18-Jährige vor allem im Gospelchor seines Heimatortes und schreibt eigene Songs.

Außerdem dabei: Johannes Pinter (19, Schattendorf, Österreich), Jan Gülle (31, Sittensen), Patrizia Gasser (18, Hermagor, Österreich), Gregor Hägele (17, Stuttgart), Mary-Anne Bröllochs (24, Altrip bei Mannheim), Salima Chiakh (36, Stuttgart), Raja (33, Haselünne).

Videos von The Voice of Germany 2017

„The Voice of Germany“ donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 – jeweils um 20:15 Uhr

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen