Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Vielleicht“ heute Abend in der ARD (16.11.)

„Tatort: Vielleicht“ heute Abend in der ARD (16.11.)

access_time 16. November 2014

Heute Abend zeigt die ARD den letzten Fall von Boris Aljinovic alias Felix Stark. „Tatort: Vielleicht“ führt ihn in einen zermürbenden Albtraum

Die Höhle der Löwen 2016: Die Gründer am Dienstag bei VOX (Folge 1)

Die Höhle der Löwen 2016: Die Gründer am Dienstag bei VOX (Folge 1)

access_time 18. August 2016

Am Dienstag startet die dritte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ bei VOX. Wir stellen euch hier nun einige Gründer

„Duell der Stars – Die SAT.1-Promiarena“ heute Abend in SAT.1

„Duell der Stars – Die SAT.1-Promiarena“ heute Abend in SAT.1

access_time 8. Januar 2017

Ab heute zeigt SAT.1 vier Folgen der neuen Familienshow „Duell der Stars – die SAT.1-Promiarena“. Moderiert wird die neue Show

Ninja Warrior Germany 2017: Die Kandidaten heute im Halbfinale

Ninja Warrior Germany 2017: Die Kandidaten heute im Halbfinale

access_time 24. September 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die Moderatoren Frank Buschmann (l.), Laura Wontorra und Jan Köppen.

© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Im heutigen Halbfinale von „Ninja Warrior Germany“ versuchen insgesamt 56 Athleten ins großen Finale am kommenden Sonntag zu kommen. Das sind die Athleten.

In einem nahezu komplett neuen Parcours mit diesmal neun schwierigen Hindernissen wollen alle Athleten nur ein Ziel erreichen – Sie wollen es bis ins große Finale schaffen, das nächsten Sonntag ausgestrahlt wird.

Und nur 28 von ihnen werden es schaffen – wer scheidet aus, wer darf weiterhin um den Titel „Erster deutscher Ninja Warrior“ kämpfen? Schwieriger wird es schon direkt beim ersten Hindernis: Der Fünfsprung 2.0 ist einige Stufen schwieriger als bislang.


Und diesmal geht’s nach der „Wand“ noch mit 3 weiteren Hindernissen weiter bis in den „Kamin“, auf dessen Spitze der Buzzer gedrückt werden muss.

Geschafft haben es je 3 Athleten mit den Namen Alexander, Daniel und Moritz, außerdem ist der Name René, Sven, Philipp, Christian, Johannes und Max je 2 mal vertreten.

Bilder des Halbfinales


 

Im Detail: Alex Grunwald aus Berlin, Alexander Averdunk aus Markt Schwaben, Alexander Wurm aus Köln, Bahier Ahmad aus Hamburg, Benjamin Grams aus Lorch, Christian Balkheimer aus Leipheim, Christian Harmat aus Basel (CH), Christoph Walchhofer aus Flachau (A), Daniel Brinkschröder aus Hövelhof, Daniel Decker aus Püttlingen, Daniel Gerber aus Ostfildern, David Wollschläger aus Wetzlar, Denny Henkel aus Leverkusen, Dominic Harrison aus Unterschleißheim, Fedja Gerke aus Dortmund, Florian Polsterer aus Wien (A), Gary Hines aus Bad Neustadt, Herwig Natmessnig aus Seekirchen (A), Ivo Rupena aus Viersen, Joh-A. Kpalete aus Riederich, Johannes Schwitzgebel aus Homburg, Johannes Veh aus Höchstedt, Julius Malassa aus Würzburg, Kevin Kürbisch aus München, Luca Flögel aus Mannheim, Lukas Hunecker aus Hürth, Manuel Werling aus Berlin, Marcel Groß aus Bielefeld, Marvin Mitterhuber aus Stuttgart, Max Sprenger aus Bergisch Gladbach, Maximilian Brunner aus Schwaz (A), Michael Rindisbacher aus St. Gallen (CH), Mirko Künstler aus Odenthal, Moritz Feuchtmeir aus Dachau, Moritz Hans aus Stuttgart, Moritz Winkler aus Korntal, Oliver Edelmann aus Pfungstadt, Pascal Probst aus Marbach, Philipp Hans aus Stuttgart, Philipp van der Grinten aus Bergisch Gladbach, René Börner aus Mannheim, René Kaselowsky aus Hamburg, Sabri Kabdani aus Hagen, Samuel Faulstich aus Morles, Sebastian Wicke aus Eisenach, Simon Brunner aus Teisendorf, Sladjan Djulabic aus Köln, Stefan Schäfer aus Untereisesheim, Sven Gedicke aus Hamburg, Sven Hallbauer aus Meinerzhagen, Tanh Nguyen aus Viernheim, Thomas Ludwig aus Köln, Tony Tu aus Münster, Veselin Angelov aus Gilching, Viktor Brüsewitz aus Wulfsen und Yasin El Azzazy aus Murr.

„Ninja Warrior Germany“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen