Schaue dir mehr Artikel an
Glücksrad wieder da: Frederic Meisner bringt Spielshow ins Internet

Glücksrad wieder da: Frederic Meisner bringt Spielshow ins Internet

access_time 24. Mai 2013

Wie der Mediendienst „kress“ heute schreibt, wird Frederic Meisner die legendäre SAT.1-Spielshow „Glücksrad“ zurückbringen und zwar ins Internet.

Was guckst du? Jessies Gedanken zur deutschen Fernsehlandschaft

access_time 1. Februar 2014

Als ich gefragt wurde, ob ich Interesse hätte eine monatliche Kolumne für STARSonTV zu schreiben, hat mich dieses Angebot sehr

Michael Wendler kämpft gegen Anti-Wendler-Seite auf Facebook

Michael Wendler kämpft gegen Anti-Wendler-Seite auf Facebook

access_time 21. Oktober 2012

Der Shit-Storm gegen Michael Wendler nimmt kein Ende. Jetzt hat der Wendler den Kampf gegen die Anti-Wendler-Seite auf Facebook aufgenommen.

ZDF Fernsehgarten: Die Gäste heute im ZDF (10.09.2017)

ZDF Fernsehgarten: Die Gäste heute im ZDF (10.09.2017)

access_time 10. September 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Andrea Kiewel moderiert den ZDF Fernsehgarten

© ZDF/Sascha Baumann

Ohne Punkt und Komma! Passend zum Tag der deutschen Sprache widmet sich der Fernsehgarten der Rechtschreibung und nimmt die deutsche Sprache humorvoll unter die Lupe.

Gäste: Lupid, Linda Hesse, André Stade, Marlon Roudette, ELA, Benjamin Boyce, „I Am From Austria“ – Europas größte Austropop-Show, Lenny, Versengold, Italo Brothers, Carrousel und andere.

Die Geschichte des Fernsehgartens

Der erste ZDF-Fernsehgarten wurde am 29. Juni 1986, auf dem Sendeplatz der Sendung ZDF-Matinee, ausgestrahlt und moderiert von Ilona Christen. Christens „Markenzeichen“ war bis zur Saison 1992 neben ihren ausgefallenen Brillen ein gelber Regenmantel.

Am 17. September 2006 wurde in der Sendung das 20-jährige Jubiläum gefeiert. In der Saison 2007 veranstaltete der ZDF-Fernsehgarten in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Yam! erstmals einen Schülerband-Wettbewerb, der in dieser Zeit fester Bestandteil der Sendung war.

Am 8. Juli 2012 störten bisher Unbekannte den Auftritt von Roland Kaiser mit wüsten Deutschland-Beschimpfungen. Auch zwei Wochen später wurden Personen in der Sendung festgenommen, die andere Gäste beleidigt haben sollen.

Ende des Jahres 2013 wurde auf vielfachen Zuschauerwunsch die Erweiterung des ZDF-Fernsehgarten auf das ganze Jahr entschieden. Für die neuen „Fernsehgarten on Tour“-Ausgaben (s. u.) wird jahreszeitlich der Vorspann inklusive der Farbstimmung entsprechend variiert. Für jedes Format gibt es nun eine eigene Farbkodierung: Frühling = Türkis, Sommer = Apfelgrün, Herbst = Orange und Winter = Blau.

Seit Mai 2014 wird die Sendung für Blinde und Sehbehinderte mit einer Bildbeschreibung versehen.

Am 29. Juni 2014 wurde der ZDF-Fernsehgarten in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen als am längsten laufende Live-Open-Air-Unterhaltungsshow. Die Sendung läuft seit 30 Jahren ununterbrochen im ZDF. Insgesamt wurden bisher 49.507 Minuten und 31 Sekunden live gesendet (Stand: 2014), das entspricht 34 Tagen am Stück.


Moderatoren
Ilona Christen (1986–1992; 78 Sendungen)
Ramona Leiß (1993–1999; 102 Sendungen)
Andrea Kiewel (2000–2007)
Dieter Thomas Heck (2001 eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
Rudi Cerne (2001 eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
Ernst-Marcus Thomas (2008; 20 Sendungen)
Andrea Kiewel (seit 2009)
Ingo Nommsen (Vertretung am 12. und am 19. August 2012)

Andrea Kiewel, die im Zuge der Schleichwerbungsvorwürfe die Moderation der Sendung 2007 zunächst abgeben musste, ist seit 2009 zum zweiten Mal Moderatorin des ZDF-Fernsehgartens. Ihre Gage beläuft sich auf 16.000 Euro pro Sendung

Co-Moderation (Auswahl)
Jürgen Hingsen (1989)
Kai Böcking (1996)
Heike Maurer (1997)
Thomas Ohrner (2001)
Cherno Jobatey (2001)
Wolfgang Lippert (2001)
Gregor Steinbrenner (2000–2004)

Im Jahr 1996 meldete sich Kai Böcking als Außenreporter, 16 Folgen lang immer wieder von einem anderen Ort für eine Aktion. 1997 moderierte neben Ramona Leiß auch Heike Maurer den Fernsehgarten.

Neben Andrea Kiewel kam in den Jahren 2000 bis 2004 auch des Öfteren Gregor Steinbrenner im Fernsehgarten vor. In den Jahren 2000 und 2001 moderierte er neben Andrea Kiewel als Co-Moderator, 2003 stand er als Reporter beim Biathlon bereit und 2004 moderierte er als Vertretung für Kiewel und als Reporter.

Während Kiewels Schwangerschaft im Sommer 2001 wurde sie von mehreren Co-Moderatoren unterstützt, zu welchen Wolfgang Lippert, Cherno Jobatey und Thomas Ohrner sowie Gregor Steinbrenner zählten. Auch heute treten noch regelmäßig Gastmoderatoren an der Seite von Kiewel auf.

„ZDF Fernsehgarten“ um 12:00 Uhr im ZDF

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen