Schaue dir mehr Artikel an
Bundestagswahl 2013 – TV Duell: Interview mit Peter Kloeppel

Bundestagswahl 2013 – TV Duell: Interview mit Peter Kloeppel

access_time 30. August 2013

Am Sonntag findet das große „TV Duell“ zur Bundestagswahl 2013 statt. Angela Merkel und Peer Steinbrück stellen sich den Fragen

Die Bachelorette 2017: Wer soll die letzte Rose bekommen?

Die Bachelorette 2017: Wer soll die letzte Rose bekommen?

access_time 18. Juli 2017

Nächste Woche steht schon das große Finale von „Die Bachelorette“ an. Doch wer soll am Ende die allerletzte Rose von

Adam sucht Eva: Die Nackt-Kandidaten heute im Finale

Adam sucht Eva: Die Nackt-Kandidaten heute im Finale

access_time 25. September 2014

Heute Abend zeigt RTL die letzten beiden Folgen von „Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies“. Wir stellen euch jeden

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (10.09.2017)

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (10.09.2017)

access_time 10. September 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Moderatorin Anne Will führt durch den Sonntagstalk im Ersten.

© NDR/Wolfgang Borrs

Heute Abend geht es bei Anne Will um das Thema „Wolfgang Schäuble trifft Cem Özdemir – Wie viel Grün steckt in Schwarz?“ und diese Gäste sind im Studio.

In mehreren Landesregierungen arbeiten CDU und Grüne bereits zusammen. Laut einer Forsa-Umfrage ist jeder zweite Deutsche dafür, dass die Grünen auch im Bund an der kommenden Regierung beteiligt sind.

Wo liegen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Schwarz und Grün? Welche Visionen haben beide Parteien für das Land? Und wie modern ist konservativ?

Die Gäste heute Abend

Wolfgang Schäuble (CDU)
Bundesminister der Finanzen

Kurzbiografie: Geboren am 18. September 1942 in Freiburg; Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg und Hamburg, 1971 Promotion. Anschließend startet er seine Berufslaufbahn in der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg. Von 1978 bis 1984 arbeitet Schäuble als Rechtsanwalt. In den Bundestag zieht er erstmals 1972 ein. Unter Bundeskanzler Helmut Kohl leitet er von 1984 bis 1989 das Kanzleramt und übernimmt anschließend als Minister das Innenressort. Nach der Abwahl der Regierung Kohl 1998 übernimmt Schäuble den CDU-Parteivorsitz, von dem er zwei Jahre später wegen der Spendenaffäre zurücktritt. 2005 wird Schäuble erneut Bundesinnenminister des Innern. Seit 2009 ist er Bundesminister der Finanzen.


Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen)
Parteivorsitzender und Spitzenkandidat

Kurzbiografie: Geboren 1965 in Bad Urach (Kreis Reutlingen). Studium der Sozialpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen. 1981 tritt er den Grünen bei. Später ist er Mitglied im Landesvorstand der Grünen in Baden-Württemberg. 1994 wird Özdemir als erster Abgeordneter türkischer Herkunft in den Deutschen Bundestag gewählt, dem er bis 2002 angehört. Zwischen 1998 und 2002 ist er innenpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Von 2004 bis 2009 ist Özdemir Abgeordneter des Europäischen Parlaments, wo er außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion ist. 2008 wird Özdemir Grünen-Bundesvorsitzender. 2013 wird er erneut Bundestagsabgeordneter. Für die Bundestagswahl 2017 ist er neben Katrin Göring-Eckardt Spitzenkandidat seiner Partei.

„Anne Will “ heute Abend um 21:45 Uhr in der ARD

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen