Schaue dir mehr Artikel an
Big Brother 24 Stunden Live: So bucht ihr bei Sky Select

Big Brother 24 Stunden Live: So bucht ihr bei Sky Select

access_time 16. September 2015

Nächste Woche Dienstag startet endlich die zwölfte Staffel von der Containershow „Big Brother“ auf sixx. Wir sagen euch, wie ihr

Entscheidung: Isolde muss Newtopia für immer verlassen

Entscheidung: Isolde muss Newtopia für immer verlassen

access_time 15. März 2015

Die Entscheidung ist gefallen! Sebastian hat sich entschieden und schickt Isolde nach Hause. Sie muss nun Newtopia für immer verlassen.

„Mankells Wallander – Mordbrenner“ heute Abend in der ARD

„Mankells Wallander – Mordbrenner“ heute Abend in der ARD

access_time 6. April 2015

In der vorletzten Folge der Krimireihe „Wallander“ ist die Alzheimerdiagnose für Kurt Wallander ein schwerer Schlag und er kommt damit

Promi Big Brother 2017: Das ist der Gewinner von Staffel 5!

Promi Big Brother 2017: Das ist der Gewinner von Staffel 5!

access_time 25. August 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Massenstrafe für alle Bewohner. Wer muss ins Nichts und wer darf ins Alles?Willi Herren gut gelaunt im Sprechzimmer.

© SAT.1

Heute Abend stand das große Finale von „Promi Big Brother“ an und im Finale standen Jens, Willi, Dominik und Milo? Wer hat die Staffel gewonnen?

Kurz vor dem Ziel musste sich Eloy de Jong am Donnerstagabend aus dem Haus verabschieden: Milo Moiré zog mit einem knappen Vorsprung von 50,06 Prozent der Zuschauerstimmen nach Willi Herren, Jens Hilbert und Dominik Bruntner ins Finale ein.

Zwei Wochen lang haben sie gelacht, gelästert, geliebt – und gekämpft. Nach einer wilden Partynacht im „Alles“ stellen sich die Finalisten heute ihrem letzten und wichtigsten Kampf, denn nur die Zuschauer entscheiden: Wer gewinnt „Promi Big Brother“ 2017?

Der vierte Sieger wurde Dominik. Der dritte Sieger wurde Willi. Den zweiten Platz sicherte sich Milo und Jens Hilbert gewann die fünfte Staffel von „Promi Big Brother“.

Die neuesten PromiBB-Videos

ALLE VIDEOS VON PromiBB FINDET IHR HIER

Das waren die Finalisten

Milo Moiré (34, Nacktkünstlerin)

Zog ein und blank. Höhepunkt der Staffel: Unter der Decke. Die letzte Frau im „Promi Big Brother“-Haus und die einzige, die Willis Intrigen nicht zum Opfer fiel. Das ungelöste Rätsel um ihre ständig stehenden Nippel beschäftigte nicht nur die männlichen Bewohner.

Finalistin Milo: „Ich bin so dankbar, dass die Zuschauer mich ins Finale gevotet haben. Ich bin einfach nur glücklich. Mich macht es besonders stolz, dass ich so sein konnte, wie ich bin und dass ich mich geöffnet habe und alles von mir gezeigt habe!“

Willi Herren (42, Ballermann-Sänger)

Entertainer, In-die-Kamera-Gucker und Herzchen-Zeiger. Zog ins Haus, um schuldenfrei zu werden und opferte dabei mehr als eine Dame. Vollzog die Wandlung vom Liebling seiner Mitbewohner zum Fiesling der Nation in nur 14 Tagen. Verbrachte mit acht Tagen mehr Zeit im Luxus als alle anderen Bewohner. Unvergessen: Seine Endlos-Kuschelei und Flüsterei mit Busenfreundin Evelyn sowie sein hemmungsloser Schokorausch.

Finalist Willi: „Finale! Bis hierhin wollte ich es schaffen und jetzt würde ich hier auch gerne gewinnen. Ich habe mir natürlich viele Gedanken gemacht, wie das mit mir und Evelyn rüberkommt. Aber ich bin so wie ich bin und dat Leckerchen hat mir hier echt super gut getan. Sie war eine Motivationsmaschine für mich!“

Jens Hilbert (39, Selfmade-Millionär)

Hobbypsychologe, der gerne seine schmalen Schultern zum Anlehnen und Ausweinen anbot. Fand im „Promi Big Brother“-Haus zu sich selbst und vergoss dabei zahlreiche Tränen. Unvergessen: Seine Nikotin-Entjungferung und der blaue Trainingsanzug. Verbrachte insgesamt elf Tage im „Nichts“ und fühle sich dort wohler als im „Alles“.

Finalist Jens: „Endlich bin ich im Völkerballteam ganz vorne reingewählt. Die vierte Klasse ist überstanden. Dafür hat sich jeder Kampf meines Lebens gelohnt.“

Dominik Bruntner (24, Mister Germany)

Everybody’s Darling. Kam, sah gut aus und rauchte. Unvergessen: Sein Flirt mit Sarah Knappik. Verbrachte, wie Jens, mit elf Tagen insgesamt die meiste Zeit im „Nichts“.

Finalist Dominik: „Ich bin einer der vier Finalisten. Was mich besonders stolz macht, ist, dass ich nicht einmal auf der Nominierungsliste stand. Das bedeutet mir sehr viel. Ich habe mich nie verstellt. Es gibt auch nichts, was ich bereue. Keine Sekunde!“

Das passierte heute Abend in der Final-Show

Wer gewinnt „Promi Big Brother“ 2017 und damit die Siegerprämie in Höhe von 100.000 Euro? Welche Bewohner wählen die Zuschauer auf die Plätze zwei bis vier? Die Zuschauer sind seit gestern nach der Live-Show dazu aufgerufen, den Sieger per Telefon- und SMS-Voting zu küren. Jochen Schropp und Jochen Bendel begrüßen außerdem heute Abend, ab 20:15 Uhr, live in SAT.1 Familie und Freunde der Finalisten und die ehemaligen Bewohner des Hauses. Wie ist es den Promis nach ihrer Zeit in Deutschlands härtester Herberge ergangen? Sieht Evelyn „ihren“ Willi nun mit anderen Augen? Und wie wird Sarah Knappik auf das Wiedersehen mit ihren Ex-Bewohnern reagieren?

Tag der Abrechnung

Fakten, Fakten, Fakten: Insgesamt erspielten die Bewohner des „Nichts“ 77 Münzen, für die sie am Big Spender Annehmlichkeiten erstehen konnten. Das meiste ging jeodch in blauem Dunst auf: 50 Zigaretten zogen sich die „Nichts“-Bewohner, 1.150 Kippen wurden insgesamt ins Haus geliefert. Nach dem Auszug von Claudia Obert reduzierte sich der Schampus-Verbrauch im Haus. Trotzdem: Ins „Alles“ gingen insgesamt ein halber Kasten Bier, 18 Flaschen Weißwein, 18 Flaschen Roséwein, zwölf Flaschen Rotwein, 24 Flaschen Champagner und drei Magnumflaschen Champagner.

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen