Schaue dir mehr Artikel an

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (23.11.2016)

access_time 23. November 2016

Zu Gast: Polizeipsychologe Prof. Adolf Gallwitz, Fußballprofi Kevin Kurányi, Sportjournalist Philipp Köster, Motorrad-Rennfahrerin und Extrem-Kletterer Stefan Glowacz.

Karriereende: Cindy aus Marzahn hängt Jogginganzug an den Haken

access_time 1. Juli 2016

10 Jahre lang war sie die Prinzessin aus Marzahn und hängt nun für immer ihren Jogginganzug an den Haken. Cindy

Dschungelcamp 2012: Regen-Revolte im Dschungel

Dschungelcamp 2012: Regen-Revolte im Dschungel

access_time 17. Januar 2012

Die Laune im Camp ist auf dem Nullpunkt. Es regnet und regnet wie aus Eimern und viele Dschungelbewohner wollen nur

Das Sommerhaus der Stars 2017: Das passiert in Folge 3 bei RTL

Das Sommerhaus der Stars 2017: Das passiert in Folge 3 bei RTL

access_time 14. August 2017
Die Promipaare kämpfen im "Sommerhaus der Stars" und die Fassade der Celebrities bröckelt genau so schnell wie der Putz in der neuen Herberge.

© MG RTL D / Stefan Menne

In der dritten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ gibt es wieder drei Spiele und Giulia und Helena zicken sich mal wieder an. Das passiert sonst noch.

Auch in der dritten Woche müssen sich die Promis im Sommerhaus wieder neuen Spielen und waghalsigen Herausforderungen stellen. Während die Männer beim Spiel „Zeig mir dein Gesicht“ unter Zeitdruck das Gesicht ihrer Liebsten zusammenpuzzlen müssen, geht für die Frauen beim Spiel „Reinen Wein einschenken“ das Gezicke am Pokertisch weiter.

Es gibt einen Kartenstapel mit Aussagen. Jeder am Tisch muss diese Aussagen jeweils einem der Mitbewohner zuordnen, auf den diese am ehesten zutrifft. Auf wen die Aussage zutrifft, dem wird Wein in sein Glas geschenkt. Das Spiel endet, wenn das erste Glas überläuft. Fiese Aussagen?

Da lässt sich Giulia Siegel nicht zwei Mal bitten: „Du denkst, du bist was Besseres“, schenkt sie Helena ein. Na dann mal Ring frei für Runde Nummer zwei: Giulia vs. Helena.

Wer darf im Sommerhaus bleiben? Und wer muss seine Koffer packen? Wer vor der Nominierung „safe“ sein will, muss das Paarspiel „Vollgeparkt“ für sich entscheiden. Dabei gilt es für die Promi-Paare ein Auto zu beladen und sicher in die Parklücke zu bringen.

Der Mann nimmt auf dem Fahrersitz Platz und setzt eine Blindbrille auf. Die Frau sitzt auf dem Beifahrersitz und navigiert ihren Mann in die Parklücke. Und da ja bekanntlicherweise beim Autofahren der Spaß zwischen Mann und Frau definitiv aufhört, kann das eigentlich nur schief gehen.

Die Spiele

„Zeig mir dein Gesicht“ (Männerqualifikation)
Hier liegt die Hauptaufgabe bei den Männern: Sie müssen das Gesicht ihrer Frau zusammenpuzzeln. Die Frau stellt dabei Fragen zu sich und zur Beziehung. Für jeweils 10 richtig beantwortete Fragen wird am Ende des Spiels 1 Minute gutgeschrieben. Der Mann, der das Foto seiner Frau am schnellsten zusammengesetzt, gewinnt das Spiel und darf entscheiden, wer nicht beim Paarspiel antreten darf. Für diese Aufgabe haben die Spieler maximal 10 Minuten Zeit.

„Reinen Wein einschenken“ (Frauenqualifikation)
Es gibt einen Kartenstapel mit Aussagen. Jeder am Tisch muss diese Aussagen jeweils einem der Mitbewohner zuordnen, auf den diese am ehesten zutrifft. Wer die meisten Stimmen auf sich vereint bekommt ein Fläschchen Wein in das vor sich stehende Glas eingeschenkt. Das Spiel endet, wenn das erste Glas überläuft.

„Vollgeparkt“ (Paarspiel)
Bei diesem Spiel müssen die Paare ein Auto beladen, Fahren und einparken. Sie müssen alle Gegenstände so in das Auto packen, dass Türen und Kofferraumklappe geschlossen werden können. Dann nimmt der Mann auf dem Fahrersitz Platz und setzt die Blindbrille auf. Die Frau nimmt auf dem Beifahrersitz Platz und navigiert ihren Mann in die Parklücke. Wichtig: Erst wenn alle vier Räder innerhalb der Markierung sind, stoppt die Zeit und das Spiel ist beendet.

Das schnellste Paar gewinnt das Spiel und darf somit nicht nominiert werden.

Bilder der dritten Folge


 

„Das Sommerhaus der Stars“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an