Schaue dir mehr Artikel an
NDR Talk Show: Die Gäste heute Abend im NDR (20.01.2017)

NDR Talk Show: Die Gäste heute Abend im NDR (20.01.2017)

access_time 20. Januar 2017

In der heutigen 787. Ausgabe der „NDR Talk Show“ erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt spannende und anregende Unterhaltung mit

Let’s Dance 2018: Charlotte Würdig ist raus! Bilder von Show 6!

Let’s Dance 2018: Charlotte Würdig ist raus! Bilder von Show 6!

access_time 28. April 2018

Gestern Abend gab es die sechste Liveshow von „Let’s Dance“ bei RTL zu sehen. Dieses Mal bekamen wir tolle Tänze

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (18.11.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (18.11.2016)

access_time 18. November 2016

Zu Gast im „Kölner Treff“: Sabine Postel, Mark Forster, Stephan Kampwirth, Ingo Zamperoni, Dr. Christiane Heinicke, sowie Daniela Katzenberger und

The Wall: Kandidatenpaare gewinnen über eine halbe Millionen Euro

The Wall: Kandidatenpaare gewinnen über eine halbe Millionen Euro

access_time 15. Juli 2017
"Endlich eine Mauer, die Spaß macht": Frank Buschmann moderiert "The Wall" bei RTL!

© MG RTL D / Stefan Gregorowius

In der dritten Folge der Show „The Wall“ bei RTL erspielten Martin und Denise, sowie Tobias und Julia mehr als eine halbe Millionen Euro. Hier alle Infos.

Vater Martin und Tochter Denise Half aus Hamm gewinnen 166.120 Euro

In Show drei von „The Wall“ erspielten die Kandidatenpaare wieder insgesamt über eine halbe Millionen Euro. Den Anfang machten Vater Martin Half (54, im sozialen Bereich tätig) und seine Tochter Denise (29), Einkäuferin im Einzelhandel aus Hamm in NRW.

Mit 12.100 Euro aus Runde eins, starteten Martin und Denise in die nächste Runde. Martin entschied sich für die Isolation, Denise spielte an der Wand um das große Geld. Die 2. Runde beendete das Vater-Tochter-Gespann mit 128.510 Euro und Vater Martin entschied sich gegen die Garantiesumme und für die von seiner Tochter an der Wand erspielten 166.120 Euro.

Denise und Martin Half: „Mit dem Gewinn möchten wir uns ein bis zwei kleine und mittelgroße Wünsche erfüllen, wie einen gemeinsamen Winterurlaub. Wir freuen uns aktuell mehr darüber, den Menschen in unserem Umfeld kleine Freuden zu bereiten, wie die Feier bei der Lebenshilfe, eine Spende an das Hospiz in Hamm und ein paar Aufmerksamkeiten für Familie und Freunde. Da wir beide sehr bodenständig sind, müssen wir das erst einmal sacken lassen und dann überlegen, was sich für Möglichkeiten für uns ergeben. Wir haben ja gar nicht damit gerechnet, etwas zu gewinnen. Die gemeinsame Erfahrung war unser Ansporn und jetzt gibt es da einen Betrag, der eine Verwendung finden will und uns auf jeden Fall um ein paar Sorgen erleichtert. ‚Alles Gute kommt von oben‘ stimmt manchmal ja doch.“

Die Kandidatenpaare in der heutigen Sendung


 

Das Ehepaar Tobias und Julia Roloff aus Köln gewinnen 405.330 Euro

Das Ehepaar Tobias (39, Fachkrankenpfleger) und Julia Roloff (32), Kriminaloberkommissarin aus Köln, bespielten „The Wall“ am Samstagabend eigentlich zu Dritt, denn Julia Roloff ist schwanger.

Bei „The Wall“ starten sie gemeinsam mit 5.201 Euro in die zweite Runde – Tobias entschied sich für die Isolation und die Beantwortung der Fragen, Julia spielte an der Wand. Für das junge Ehepaar aus Köln begann ab Runde zwei eine regelrechte Achterbahn der Gefühle und der Gewinnsummen: Zuerst folgte der Sprung von 5.201 Euro auf satte 55.322 Euro und wieder zurück auf 30.321 Euro.

Dann fielen jede Menge grüne Bälle und katapultierten Julia und Tobias auf sensationelle 730.430 Euro. Doch wie gewonnen, so auch schnell wieder zerronnen: es folgten drei rote Bälle und das riesige Geldpolster schmolz plötzlich auf 405.330 Euro.

Doch auch mit diesem Spitzengewinn kann das sympathische Kandidatenpaar hervorragend leben: „Wir haben zwar gewusst, dass diese Wand unser Leben verändern könnte, mit diesem Ausmaß haben wir jedoch nicht gerechnet und können es immer noch nicht glauben. Neben dem Traum vom eigenen Zuhause für unsere kleine Familie, lassen sich nun auch weitere Träume erfüllen. All das lässt uns in eine unbeschwerte Zukunft starten.“

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an