Schaue dir mehr Artikel an

Der Bachelor: Endlich ist Katja aus dem Rennen

access_time 15. Februar 2012

Bachelor Paul musste sich heute endgültig für zwei Damen entscheiden, die ins Finale von „Der Bachelor“ einziehen. Es wurden Sissi

Schlag den Raab: Am Samstag geht es um 1 Million Euro

access_time 13. März 2013

Bei „Schlag den Raab“ trifft Stefan Raab am Samstag auf seinen vierzigsten Gegner. 27 Siege und 12 Niederlagen stehen auf

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (21.05.2017)

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (21.05.2017)

access_time 21. Mai 2017

Heute Abend geht es bei Anne Will um das Thema „Streit um Schäubles Steuermilliarden – Wie bekommen die Bürger ihr

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (23.06.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (23.06.2017)

access_time 23. Juni 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Die Gäste bei Bettina Böttinger heute Abend: Thimon von Berlepsch, Jenny Jürgens, Angelina Kirsch, Sönke Wortmann, Max Morr und Helene Hegemann.

Die Gäste heute Abend

Thimon von Berlepsch
Thimon von Berlepsch gehört derzeit zu den beliebtesten Entertainern, die ihre Programmbesucher nicht nur in Tiefschlaf, sondern auch in Erstaunen versetzen! Vor rund 10 Jahren hat der Magier, der als Kind auf dem Dachboden eines Schlosses einen Koffer mit Zauberutensilien entdeckte, damit begonnen, sich mit Hypnose auseinanderzusetzen und ganz spezielle Bühnennummern zu entwickeln. Im Kölner Treff werden wir vieles über die Möglichkeiten und Grenzen der Hypnose erfahren, aber auch darüber sprechen, welche Gefahren damit verbunden sein können, im Unterbewusstsein anderer Menschen herumzustochern!

Jenny Jürgens
Für die Tochter des berühmten Sängers Udo Jürgens verlief das Leben nicht immer unkompliziert, denn von Kindesbeinen an stand sie unter öffentlicher Beobachtung. Lange Jahre litt die attraktive Schauspielerin zudem unter Panikattacken. Inzwischen ist die 50-Jährige mit sich im Reinen und genießt das Leben mit ihrem spanischen Ehemann David Carreras auf Mallorca: Dort lebt sie mit vielen Tieren und einem großen Garten inmitten der Natur. Immer wieder kehrt sie aber auch in ihre zweite Heimat Düsseldorf zurück, wo sie sich seit neun Jahren mit ihrer Initiative „Herzwerk“ gegen Armut im Alter einsetzt. Im Januar erhielt Jenny Jürgens dafür den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Angelina Kirsch
105-78-113. Das sind die Modelmaße, mit denen sie weltweit für Fotoshootings unterwegs ist und auf der Berliner Fashionweek läuft. Angelina Kirsch ist Deutschlands erstes und erfolgreichstes Curvy-Model. Mit Konfektionsgröße 42/44 wirbt sie für ein gesundes Selbstbewusstsein, weibliche Kurven nicht zu verhüllen, sich was zu trauen, auch in der Mode. Gegen den Magerwahn, gegen Bodyshaming. Nicht zuletzt durch ihre positive Ausstrahlung hat sie sich bis ins Finale der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel getanzt.

Sönke Wortmann
Mit ihm verbindet man Kultfilme wie „Kleine Haie“, „Frau Müller muss weg“ oder die Erfolgsserie „Charité“ – Regisseur Sönke Wortmann versteht sein Handwerk. Jetzt kommt er mit einem neuen Film in die Kinos, der nicht nur das Herz eingefleischter Ruhrgebietsfans höher schlagen lässt – „Sommerfest“ so der Titel der bittersüßen Hommage an den Ruhrpott und die Liebe in Jugendzeiten. Woran sich der Kult-Regisseur selbst erinnert, wenn er an seine Heimat das Ruhrgebiet denkt, und wer ihm das Herz in der Jugend gebrochen hat, das wird uns Sönke Wortmann im Kölner Treff selbst erzählen.

Max Moor
Max Moor ist Schweizer, Fernsehmoderator und das Gesicht des ARD-Kulturmagazins „ttt – titel thesen temperamente“. Aber in erster Linie ist er Biobauer. Seit 15 Jahren betreibt er gemeinsam mit seiner Frau in Brandenburg einen Ökohof, hält Schafe, Rinder und Wasserbüffel. Von seinen 70 Wasserbüffeln musste er sich nun schweren Herzens trennen. Zum Abschied hat der frischgebackene Großvater ihnen aber noch sein erstes Kinderbuch „Flo und der Schnüffel Büffel“ gewidmet. Über seine Kindheits-Heldinnen „Ronja Räubertochter“ und „Pippi Langstrumpf“ und warum er daneben die Schule als Gefängnis empfand, spricht er im Kölner Treff.


Helene Hegemann
Sie gilt als schreibendes Wunderkind: Mit 15 Jahren schreibt sie ihr erstes Theaterstück, das in Berlin im Ballhaus Ost 2007 uraufgeführt wird. Ihr erster Roman folgt drei Jahre später. Die damals 17-Jährige löst mit ihrem Roman „Axolotl Roadkill“ einen Skandal im Feuilleton aus, als sie nicht gekennzeichnete Textstellen des Bloggers Airen verwendet, und mutiert unfreiwillig zur Skandalfigur. Heute ist sie 25 Jahre jung und hat ihr Erstlingswerk unter dem Titel „Axolotl Overkill“ verfilmt. Der Film startet am 29.06. in den deutschen Kinos.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:00 Uhr im WDR

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen