Schaue dir mehr Artikel an
„Das perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial 2017 Teil 2“ bei VOX

„Das perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial 2017 Teil 2“ bei VOX

access_time 26. März 2017

Heute gibt es den zweiten Teil des Dschungel-Spezials vom „perfekten Promi Dinner“. Es kochen: Sarah Joelle Jahnel, Jens Büchner, Hanka

Alles was zählt: Michael N. Kuehl ist der Neue!

access_time 4. Mai 2010

Ab 11. Mai (Folge 926) ist der 22-jährige Hannoveraner in der Hauptrolle des Florian Wild, als jüngerer Bruder von Eislauftrainer

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (11.02.2014)

access_time 11. Februar 2014

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Entertainerin Barbara Schöneberger, Moderatorin Christa Haas, NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans und Autor Ralf Husmann.

Der Bachelor 2017: Wer ist raus? Die letzte Rose geht an…?

Der Bachelor 2017: Wer ist raus? Die letzte Rose geht an…?

access_time 22. März 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Wer wird die letzte Rose erhalten - Erika (Foto links) oder Clea-Lacy?

© RTL

Heute Abend stand die große Entscheidung an. Nach gut zwei Monaten musste Bachelor Sebastian die allerletzte Rose vergeben. Wer bekam sie? Das erfahrt ihr hier.

Erika ist bitter enttäuscht

Im großen Finale von „Der Bachelor“ steht für Sebastian die allerletzte Entscheidung an. Denn der Bachelor muss sich zwischen Clea-Lacy und Erika entscheiden. Während Clea-Lacy auf Wolke 7 schwebt, weil Sebastian sie wählt, bricht für Erika eine Welt zusammen. Die 25-Jährige hat so sehr auf die finale Rose vom Bachelor gehofft, dass sie völlig schockiert ist, als Sebastian ihr diese verwehrt. Verletzt will Erika nur noch weg – und daher möchte sie auch keine Aussprache mit Sebastian.


Erikas Anspannung wächst vor der finalen Entscheidung ins Unermessliche – und auch Sebastian ist vor der Entscheidung nervös. Denn für den Bachelor ist es nicht leicht, eine der Frauen zurückzuweisen: „Ich denke, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.“

Dann tritt Erika vor den Bachelor. „Du siehst toll aus“, so Sebastian und nimmt ihre Hände. Der Bachelor blickt auf ihre gemeinsame Zeit zurück: „Unsere ersten gemeinsamen Momente hatten wir in Wynwood. Wir hatten auch ein tolles Katamaran-Date und da sind wir uns zum ersten Mal richtig nah gekommen. Dann haben wir uns beim Fotoshooting wiedergesehen. Ich glaube, die Spannung, die zwischen uns herrschte, war greifbar und ich hatte zum ersten Mal das Gefühl, dass du aus dir rausgekommen bist.“

Bilder des Finales


 

Auch an die Zeit beim Homedate und beim Dreamdate mit Erika denkt Sebastian gerne zurück. „Es waren unglaublich schöne Momente. Meine Gefühle für dich sind von Tag zu Tag größer geworden und ich verbringe unglaublich gerne Zeit mit dir. Aber ich muss dir leider sagen, dass ich mich nicht in dich verliebt habe.“

Kaum hat Sebastian diese Worte ausgesprochen, lässt Erika seine Hände los und stürmt davon. Sie möchte kein Wort mehr von Sebastian hören und fährt ihn scharf an, als er ihr hinterher läuft: „Lass mich in Ruhe!“ Erhobenen Hauptes schreitet Erika zurück zum Auto, während Sebastian verdutzt zurückbleibt: „Ich kann ihre Reaktion verstehen. Aber ich hoffe, sie vergisst nicht all die schönen Momente.“

Erika ist tief getroffen, als sie verletzt und traurig im Auto abfährt: „Ich versuche, gerade die Fassung zu bewahren. Ich will einfach nur raus aus dem Kleid und nach Hause. Es ist so: Du bist so weit gekommen, du hast dich verliebt, du findest den Mann toll, du hast die Eltern kennengelernt, du hast ihn zu dir nach Hause gelassen, hast ihm deine Freunde und Eltern vorgestellt und dann kriegst du so ein Brett – das war alles umsonst.“

Clea-Lacy erhält die allerletzte Rose von Sebastian

Clea-Lacy ist aufgewühlt, als sie im Auto zur finalen Entscheidung fährt: „Da sind Schmetterlinge in meinem Bauch. Jedes Mal, wenn ich ihn sehe, bin ich aufgeregt.“ Auch Sebastian kann es kaum mehr abwarten, Clea-Lacy endlich wiederzusehen und ihr seine letzte Rose zu geben.

Doch zuvor blickt Sebastian noch auf die gemeinsame Reise mit Clea-Lacy bei „Der Bachelor“ zurück. „Kannst du dich an unseren ersten Moment erinnern?“ Clea-Lacy war im letzten Wagen und von da an nahm ihre Liebesgeschichte ihren Lauf – inklusive Höhen und Tiefen „Wir hatten am Anfang beide Probleme, uns zu öffnen. Aber das wurde immer, immer besser“, erklärt Bachelor Sebastian und erinnert sich auch an das Date im Flugzeug hoch über Miami. „Leider lief das Date enttäuschend für uns beide. Aber ich denke, was danach kam, hat für alles andere entschädigt.“

Dann verbrachten Sebastian und Clea-Lacy ihre erste gemeinsame Nacht miteinander. In New Orleans aber dann kam für Sebastian ein kleiner Schock: „Du hast mir gesagt, dass du überlegst, aufzuhören. Ich hatte Angst, dich zu verlieren. Ich bin dankbar, dass du gekämpft hast. Und dann durfte ich deine Familie kennenlernen.“

Beim Homedate sind sich beide immer vertrauter geworden – dieser Eindruck wurde beim Dreamdate noch verstärkt. „Das war sicherlich einer der schönsten Momente, die ich erleben durfte“, gesteht Sebastian. Beim Kennenlernen seiner Eltern hat Clea-Lacy einen so tollen Eindruck gemacht, dass alles sofort familiär war.

Endlich kann Sebastian Clea-Lacy seine Gefühle gestehen: „Ich habe mich in dich verliebt. Und deshalb möchte ich dich fragen, ob du diese Rose annehmen willst.“ Mit tränenerstickter Stimme kann Clea-Lacy ihr Glück kaum fassen: „Selbstverständlich. Ich nehme die Rose und dich.“ Glücklich fallen sich Sebastian und Clea-Lacy in die Arme und die 25-Jährige freut sich auf eine gemeinsame Zukunft: „Lass mich bitte nicht mehr los!“

Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei RTL.de.


 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen