Schaue dir mehr Artikel an
„Mein Bester Feind“: Neue Show für Joko & Klaas

„Mein Bester Feind“: Neue Show für Joko & Klaas

access_time 28. Oktober 2014

Am 6. Dezember zeigt ProSieben die neue Samstagabend-Show „Mein bester Feind“ mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Wir haben alle

Markus Lanz: Günter Netzer heute Abend zu Gast (22.05.2013)

access_time 22. Mai 2013

Heute Abend begrüßt Markus Lanz nur einen Studiogast in seiner Talkshow und zwar Fußball-Legende Günter Netzer.

Dschungelcamp 2017: Start der neuen Staffel + unserer Kolumne

Dschungelcamp 2017: Start der neuen Staffel + unserer Kolumne

access_time 9. Januar 2017

Am Freitag startet die elfte des von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ und Marcel Schenk startet ebenfalls

DSDS 2017: Die Kandidaten in Show 8 heute Abend bei RTL

DSDS 2017: Die Kandidaten in Show 8 heute Abend bei RTL

access_time 28. Januar 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen

© RTL / Stefan Gregorowius

In der achten Castingshow von DSDS versuchen wieder elf Kandidaten, in den Deutschland-Recall zu kommen. Wir stellen euch die Kandidaten hier etwas genauer vor.

Das sind die Kandidaten im 8. Casting


 

Huda Adigüzel (18 Jahre , aus der Schweiz)

„Es ist nicht wichtig gut auszusehen. Es ich wichtig so auszusehen, wie man ist und was man verkörpert”, erklärt Huda ihre persönliche Einstellung. Besonders freut sie sich auf Shirin David: „Ich verfolge schon lange ihre YouTube-Videos. Ich bin auch ein bisschen nervös. Ein Fan-Girl halt.” Für den Fall einer Pattsituation (2x JA, 2x NEIN) entscheidet sich die 18-Jährige aber nicht für Shirin sondern wählt Dieter Bohlen: „Ich habe großen Respekt vor Dieter. Er ist verdammt ehrlich und das brauche ich.” Ob die gebürtige Türkin auch nach ihrer Performance noch so denkt?

Aline Müllen (23 Jahre, aus Dillingen)

„Ich will auf jeden Fall auf die große Bühne, dafür würde ich alles geben, um es bis dahin zu schaffen.“ Die Vollzeit-Mama ist von sich überzeugt und will es bei DSDS ganz weit schaffen. „Ich glaube an mich, und ich weiß, dass ich es schaffen kann. Ich möchte Dieter mit meiner Power-Stimme überzeugen.“ Zum Casting wird sie von ihren beiden kleinen Kindern begleitet. Ob die Zwei ihr Glück bringen werden?


Andre Roszewicz (26 Jahre, aus Hattingen)

Andre ist neben seinem Job als Mechatroniker auch bei YouTube aktiv. Ca. 20.000 Abonnenten hören ihn in seinen Videos regelmäßig singen. Zu DSDS zu kommen war eine spontane Entscheidung. „Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich nicht wirklich vorbereitet, denn durch meinen YouTube Channel habe ich eigentlich schon ein relativ großes Repertoire.“ Aus diesem Repertoire hat er sich für das Casting „Traum“ von Cro ausgesucht und begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre. Ob das die richtige Wahl war?

Ginevra Basile („Für immer 18 Jahre”, aus Offenbach)

„Ich komme aus dem wunderschönen Offenbach und bin für immer 18 Jahre alt”, stellt sich Ginevra vor. Ihr Ziel bei DSDS: „Ich möchte berühmt werden, groß rauskommen. Ich mag die Aufmerksamkeit.“ Die gelernte Bürokauffrau macht neben der Musik vor allem am liebsten Sport. „Ich liebe Fitness und Sport, das ist einfach mein Leben.“ Sie weiß auch schon genau, wie ihr dieses Hobby beim Berühmtwerden helfen kann. „Körperlich wäre ich auf jeden Fall für das Dschungelcamp bereit.“ Doch jetzt will sie erst mal die DSDS-Jury überzeugen. Ob ihr das gelingen wird?

Monique Simon (21 Jahre, aus Köln)

Monique will die Jury mit ihre Performance begeistern: „Ich hoffe, dass ich die Leute mit meiner Stimme packe und mit meinem Auftreten.“ Menschen zu unterhalten ist Monique bereits gewöhnt. Sie arbeitet als Barkeeperin. In ihrer Bar muss sie die Gäste jedoch nicht nur bewirten, sondern auch unterhalten. „Ich mische Getränke, ich mache mit denen Fotos, gebe den Leuten Alkohol in den Mund. Ich drücke das jetzt ganz nett aus, weil meine Mutter guckt das auch”, erzählt Monique. Für ihr DSDS-Casting hat sie sich den Song „Spaceship“ von Comet Blue ausgesucht. Ob sie die Jury damit unterhalten kann? Monique jedenfalls weiß: „Ich kann hier mein Bestes geben, ich bin vorbereitet und das muss erstmal reichen.“

Eyüp Uzun (35 Jahre, aus Fulda)

Eyüp arbeitet bei einer Security Firma und seinen Job nimmt der 35-Jährige sehr ernst: „Man muss sich selbst verteidigen können, man muss Situationen voraus sehen. Erst dann kann man handeln.“ Neben seinem Job lebt Eyüp gerne seine künstlerische Ader aus. Das ist einmal seine Musik, aber auch seine Kunst. Er malt und hat mit diesem Hobby bereits Geld verdient. „Ich male eher so abstrakte Kunst. Wenn ich jetzt anfange, dann kommt einfach ein Bild raus. Und das versuche ich dann zu verkaufen. Ich habe bis jetzt 6 Bilder verkauft. Das teuerste für 800 Euro.“ Auch beim DSDS-Casting malt er ein Bild, das er Michelle schenkt. Dieter hat dazu eine ganz eigene Meinung: „Meine Tochter ist fünf, die malt auch so. Ich hoffe du singst besser, als du malst.“ Wird Eyüp Dieter wenigstens mit seinem Gesang begeistern können?

Mark Richter (31 Jahre, aus Herdecke)

„Ich bin eigentlich nicht so nervös. Ich stehe schon lange Zeit auf Bühnen und ich bin jetzt gespannt, was sie sagen.“ Mark betritt das DSDS-Studio so entspannt, wie kaum ein Kandidat vor ihm. Er ist sich seiner Sache sicher. „Die Jury darf sich auf eine gewaltige Stimme freuen.“ Der promovierte Lehrer hat sich für seinen Auftritt vor der Jury „Mamma Knows Best“ von Jessie J ausgesucht. Ob das der passende Titel ist? Und wird die Jury ebenso überzeugt sein von Marks Talent, wie er selbst?

Heiko Balentovic (42 Jahre, aus Schwetzingen)

„Das ist ja eine Gabe, die nicht jeder hat. Und das könnte mein Vorteil sein. Ich bin Künstler.“ Heiko ist autogener Ariensänger. Was er singt kommt spontan und er hat keinen Einfluss auf seinen Gesang. „Ich singe autogen, ich weiß vorher nicht, was ich singe. Es kommt ganz spontan. Ich selbst habe keinen Einfluss, weder auf die Geschwindigkeit, die Höhen und Tiefen, noch auf die Sprachlaute.“ Heiko ist sich sicher mit seinem Gesang nicht nur die Jury, sondern auch die Zuschauer begeistern zu können. Bei der Jury sorgt diese Form des Gesangs erstmal für Verwirrung. Nur Michelle versteht sofort, was Heiko mit seinem Auftritt ausdrücken möchte: „Ich weiß was du meinst. Ich kann das auch ein bisschen an dir erkennen. An deiner Aura.“ Ob Shirin, H.P. und Dieter diese Aura auch noch erkennen werden?

Markus Gander (26 Jahre, aus Kundl (Österreich))

„Ich hoffe, dass ich mit meiner Stimme ganz Deutschland und ganz Österreich und weltweit überzeugen kann.“ Markus macht schon Musik, seit er 4 Jahre alt war. „Ich bin immer fleißig in die Musikschule gegangen, Sologesang, Gesangsunterricht, Kinderchor, Jugendchor und natürlich wünsche ich mir, dass ich irgendwann ein großer Sänger werde.“ Neben der Musik macht der 26-jährige Österreicher am liebsten Sport. „Ich gehe gerne wandern, gehe gerne Ski fahren, Mountainbiking, Fitnessstudio. Das ist einfach ein toller Ausgleich, da kann ich gut abschalten.“ Bei DSDS ist er vor allem auf die Meinung von Dieter Bohlen gespannt. „Das ist einfach eine Meinung, die man nicht jeden Tag bekommt.“ Was Dieter wohl zu seinem Auftritt sagen wird?

Lorenzo Sposato (25 Jahre, aus Corigliano (Italien))

Lorenzo hat schon mal in Deutschland gelebt. Mit 8 Jahren ist er jedoch zurück nach Italien gezogen. „Jetzt bin ich nach Deutschland zurück, um bei DSDS meinen Traum zu realisieren.“ Er möchte die DSDS-Jury von seinem Talent überzeugen. Dafür hat er sich „E‘ la mia vita“ von Al Bano ausgesucht. Diese Songauswahl sorgt bei der Jury aber erstmal für Erstaunen. Dieter: „So hoch? Singst du Tenor?“ Ob Lorenzo es schaffen wird mit diesem anspruchsvollen Lied zu überzeugen?

Edona James (30 Jahre, aus Hattingen)

Wenn Edona James den Raum betritt, zieht sie alle Blicke auf sich. „Ich wollte schon nackt kommen, aber mein Management hat gesagt, das geht nicht.” Geboren im Körper eines Mannes, hat sie ihre Umwandlung zur Frau abgeschlossen. Ihr Outfit, ein äußerst knapper Body, zeigt mehr als er verdeckt: „Ich bin eine Lady, schön verpackt und manchmal fast nackt.” Sie zeigt gerne ihre Silikonbrüste und ist überzeugt, dass sie mit jeder Frau mithalten kann. „Ich finde, nackt ist schön. Kannst Du dir vorstellen, ich bei Aldi an der Kasse? Ich finde, ich gehöre ins Fernsehen. Eine Kim Kardashian kann auch nichts und ist trotzdem bekannt.” Als sie vor die Jury tritt, ist ihr auffälliges Äußeres Gesprächsthema, aber um eine Runde weiter zu kommen, muss sie natürlich auch singen. Ob Edona das mit ihrem eigenen Song „Lady” schaffen wird?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.


„Deutschland sucht den Superstar“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen