Schaue dir mehr Artikel an
Big Brother 12: Nächste Big-Brother-Staffel erst 2013?

Big Brother 12: Nächste Big-Brother-Staffel erst 2013?

access_time 25. Oktober 2011

Nach Informationen des für gewöhnlich sehr gut informierten Big-Brother-Radios soll das Format mindestens bis Ende 2012 auf Eis liegen.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 71 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 71 im BB-Haus

access_time 2. Dezember 2015

An Tag 71 musste Dennis das Big Brother-Haus verlassen. Außerdem wurden Bianca und Beate nominiert. Lusy und Thomas stritten sich

Let´s Dance: Ilkay Gündogan unterstützt Sila Sahin nicht im Finale

Let´s Dance: Ilkay Gündogan unterstützt Sila Sahin nicht im Finale

access_time 31. Mai 2013

Sila Sahin sagte im „Punkt 9“-Interview nun offiziell, dass sie mit BVB-Spieler Ilkay Gündogan zusammen ist. Doch er wird beim

Dschungelcamp Kolumne „And the Oscar goes to … HONEY“

Dschungelcamp Kolumne „And the Oscar goes to … HONEY“

access_time 23. Januar 2017
Wie in jedem Jahr schreibt Marcel Schenk die Kolumne bei STARSonTV

© Marcel Schenk / Monika Schöne

And the Oscar goes to…HONEY. Also jetzt mal ehrlich, was war denn da los? Die erste Woche mussten wir Zuschauer ja schon auf einen richtigen Dschungelstreit warten.

Und jetzt das: Honey gegen alle. Oder alle gegen ihn? Nein, völlig falsch: Honey gegen seine verschleppte Bronchitis- denn ohne diese wäre er natürlich ganz sicher in der Lage gewesen die Dschungelprüfung – ich buchstabiere – zu m-e-i-s-t-e-r-n!

Aber mit einem so dicken Hals… nein – das geht nun wirklich nicht. Was wir Männer von Honey lernen können: immer schön lächeln. Wir, die wir sonst beim gefürchteten Männerschnupfen hundeelend aus der Wäsche gucken und kurz vor dem Tod noch den Weg ins Bett schaffen.

Honey zeigt uns: einfach Lächeln und rauchen. Ja, rauchen. Das muss helfen – denn auch wenn der Hals noch so schmerzt und dick ist, Hauptsache man lächelt und raucht (wahlweise auch mal umgekehrt).

Da ist es ja fast eine Frechheit von Kader zu fragen „töten wir ihn jetzt oder später“. Er ist doch ein Held. Und Helden, ja die braucht dieser Dschungel. Nachdem Markus raus ist und dem Fokus stolz vermeldete, er habe als erstes erstmal eine ganze Tüte Chips verputzt.

Na klasse. Mahlzeit. Aber ein wahrer Held, der kämpft ohne Chips und ohne zu jammern gegen die wahren Feinde des Dschungels: Husten und anschwellende (nein, nicht, was ihr denkt!) Hälse!

So, und jetzt will ich in den letzten Episoden bzw in den Todeskämpfen des lächelnden Honey nur noch sehen, wie meine beiden Siegerkandidaten Hanka und Kader es bis zum Finale schaffen. Da gehören sie hin.

Die putzgestörte und die Queen of Reality-TV. Beide so völlig gegensätzlich – und dennoch passen beide perfekt in genau dieses Camp. Das wäre ein Finale…. ob es so kommt? Ich hoffe es.

Die anderen wären doch völlig deplatziert auf dem Thron der so ehrwürdige Hinterteile wie das von Brigidde was geht los da rein Nielson und Joey the brain Heindle berühren durfte. Und das von Costa Cordalis, oder war es sein Gesicht?

Da recherchiere ich noch mal im Archiv der Dschungelpopos und spätestens zu Staffel 12 lesen wir uns dann hier wieder. Wenn Honey nicht alles weggelächelt hat bis dahin….

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.

„Dschungelcamp“ täglich bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen