Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2012: Das war Tag 7 im Dschungel

Dschungelcamp 2012: Das war Tag 7 im Dschungel

access_time 20. Januar 2012

Der siebte Tag im Dschungelcamp wurde von Micaela und Vincent dominiert. Micaela ist zu nackt und Vincent auf 180.

Die Wollnys: Ersteigert einen Tag bei den Wollnys

Die Wollnys: Ersteigert einen Tag bei den Wollnys

access_time 8. März 2012

Sie begeistern uns jeden Montag bei RTL II – Die Wollnys. Das herrliche Leben der Familie aus Neuss kannst Du

Das ist unser Big Brother 11 Kolumnist: Party-Prinz Chris

access_time 13. Juni 2011

Unser „Big Brother“-Kolumnist der Party-Prinz Chris Kappelmann ist auf den roten Teppichen dieser Nation zu Hause.

Dschungelcamp: Honey versaut die Prüfung „Dschungel-Grausstellung“

Dschungelcamp: Honey versaut die Prüfung „Dschungel-Grausstellung“

access_time 23. Januar 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
(vorne v.l.) Florian Wess, Kader Loth, Hanka Rackwitz, Alexander "Honey" Keen, Marc Terenzi - (hinten v.l.) Nicole Mieth, Gina-Lisa Lohfink, Thomas Häßler und Jens Büchner

© RTL / Stefan Menne

Zur elften Dschungelprüfung „Dschungel-Grausstellung“ musste alle Campbewohner antreten. Doch Honey wollte sie nicht durchführen und zog den Zorn der Anderen auf sich.

Neun Stars dürfen am zehnten Tag neun Sterne sammeln. Thomas, Honey, Jens, Marc, Gina-Lisa, Nicole, Hanka, Florian und Kader treten bei der Prüfung „Dschungel-Grausstellung“ an. Acht Stars gehen an den Start und nehmen die Herausforderung an. Nur Honey weigert sich, ruft „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und tritt nicht an, weil es ihm in der Box am Hals zu eng ist…

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich gemacht, als die neun Stars zur Prüfung antreten. Sonja Zietlow: „Die verderben uns doch hoffentlich nicht den Appetit.“ Daniel Hartwich: „Nehmt doch bitte Platz.“ Honey: „Lecker, Kaffee und Kuchen.“

Hanka: „Das sieht ja lecker aus.“ Daniel Hartwich: „Das habe ich über euch gerade auch gedacht.“ Jens: „Ihr seid ja sowas von gemein.“ Daniel Hartwich: „Der ist gar nicht so gut, der Kuchen.“ Und der Moderator zu Sonja Zietlow: „Ich nehme gerade vom meinem warmen Kaffee ein Schluck.“

Jens: „Wir können ja in einer Stunde wiederkommen.“ Daniel Hartwich: „Freut ihr euch denn, dass ihr zusammen antreten dürft? Wir freuen uns auf ein wenig Unterhaltung zum Kaffee.“ Sonja Zietlow: „Es tut uns wirklich leid, aber man hat uns auch ein bisschen gezwungen, dass jetzt zu uns zu nehmen.“

Daniel Hartwich: „Ja, dich musste man länger zwingen als mich.“ Sonja Zietlow: „Also, Ihr Lieben: Wir hatten ja in den Dschungelprüfungen wirklich schon viele Sachen. Reptilien, Insekten, Fisch- und Fleischabfälle und Körperflüssigkeiten. Aber heute hat sich RTL was ganz Extremes einfallen lassen und sich selbst übertroffen: Wir haben die eigenwilligsten Kreaturen überhaupt: Euch! Ihr seid die Hauptdarsteller. Und damit herzlich Willkommen im Naturkundemuseum Murwillumbah, mit einer ´Sonder-Grausstellung´.“

Daniel Hartwich: „Es funktioniert wie folgt: Ihr müsst euch, da, wo eure Namensschilder sind, in diese Boxen reinsetzten. Dann müsst ihr insgesamt neun Begriffe buchstabieren. Allerdings nicht jeder einen Begriff, sondern jeder immer nur einen Buchstaben. Danach ist die Person daneben dran. Bis der Begriff richtig buchstabiert ist. Für jeden richtig buchstabierten Begriff bekommt ihr einen unserer wunderschönen Sterne-Muffins.“ Sonja Zietlow: „Nein, also…“

Daniel Hartwich: „Doch nur den Stern, höre ich gerade. Sorry, habe ich mich geirrt. Und falls ihr einen Fehler macht, wird sofort abgebrochen und es geht mit dem nächsten Wort weiter.“ Marc: „Na super, meine Aufgabe.“

Daniel Hartwich: „Und ein kleiner Hinweis: Langsam. Es ist nicht auf Zeit: Hauptsache der Begriff ist richtig.“ Sonja Zietlow: „Und natürlich laut und deutlich.“ Daniel Hartwich: „Natürlich! Ich höre so schlecht mit Kuchen im Mund.“

Sonja Zietlow: „Und ihr seid nicht ganz alleine in eurer Box…“ Und zu Daniel Hartwich: „Nicht wahr?! Vielleicht auch ein paar Tierchen…“ Daniel Hartwich: „Richtig.“ Sonja Zietlow: „Aber dafür kommt hier der Mann, der jedes Tier hier persönlich kennt und auch mit Namen: Hier ist Dr. Bob!“


Dr. Bob kommt erklärt die Prüfung, verteilt Schutzbrillen, wünscht Glück und los geht es!

Acht Stars gehen in ihre jeweiligen Boxen, setzten sich, die Boxen werden geschlossen und es schaut nur noch der Kopf als Büste nach vorne raus. Nur Honeys Box bleibt leer. Wo steckt das Model? Kneift er?

Sonja Zietlow. „Ah, ihr seht wunderbar aus, unsere Ausstellungsstücke. Aber da fehlt ein Ausstellungsstück.“ Daniel Hartwich: „Ist es geklaut worden?“ Daniel Hartwich: „Honey, Exponat Honey?“ Sonja Zietlow: „Exponat Honey ?“

Plötzlich kommt Honey auf die beiden Moderatoren zu: „Es tut mir echt leid, aber momentan kriege ich eh schlecht Luft und für meinen Hals ist es eh zu eng.“ Zu seinen Mitcampern: „Aber ich drücke euch die Daumen, dass ihr das schafft.“

Hanka: „Hat er wieder Aua?“ Gina-Lisa: „Was?“ Sonja Zietlow: „Lieber Honey, du weißt schon, wenn du es nichts machst, keiner es machen darf.“ Daniel Hartwich: „Dann ist die Prüfung beendet, dann gibt es null Sterne.“ Honey: „Ich denke, die Leute werden das verstehen.“ Daniel Hartwich: „Welche? Diese Leute?“ (Daniel Hartwich meint die Stars in den Boxen). Ehrlicherweise klingen die jetzt gerade nicht so, als würden sie das verstehen.“

Honey: „Vielleicht wollen sie ja weitermachen.“ Daniel Hartwich: „Honey noch mal: das Problem ist, die können nicht weitermachen…“ Und der Moderator an die Stars in den Boxen: „Der Honey möchte nicht antreten! Das bedeutet: die Prüfung wäre für alle beendet und es gäbe null Sterne.“ Gina-Lisa: „Okay.“

Hanka: „Warum nicht? Sage uns die Begründung, bitte?“ Sonja Zietlow: „Er bekommt so schlecht Luft.“ Hanka: „Nee, Honey. Das ist nicht dein Ernst. Bitte versuche es doch wenigstens.“ Thomas: „Sei doch mal ruhig. Wenn er ein Problem hat beim Luftholen, was willst du ihm jetzt sagen? Dass er sich reinsetzten soll?“

Hanka: „Er soll es erst mal probieren.“ Jens: „Jetzt wartet doch mal. Menschenskinder! Wenn er nicht kann, dann kann er nicht.“ Hanka: „Also bitte!“ Jens: „Dann ist es egal.“

Hanka: „Honey, du machst Spaß.“ Florian sauer: „Ist das ein Joke oder echt? Ich sitze hier drin, ich hasse Spinnen, also was ist los?“ Nicole: „Mir ist auch zu eng.“ Hanka: „Bitte komme rein, versuche es wenigstens, ja? Komme bitte, uns zu liebe.“ Honey: „Der Kragen ist bei mir viel, viel enger wie bei den ganzen Mädels. Das drückt schon drauf.“ Hanka: „Komm, bitte.“

Die Moderatoren fragen nach. Honey: „Ja, ich bleibe dabei!“ Daniel Hartwich: „Ist das dein letztes Wort?“ Honey: „Ja, mein letztes Wort.“ Daniel Hartwich: „Was muss man sagen, wenn man nicht antreten möchte?“ Honey: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Daniel Hartwich zu den Stars in den Boxen: „Dann befreien wir euch alle aus dieser Vorrichtung und es gibt tatsächlich null Sterne.“ Hanka will es nicht wahrhaben: „Honey, bitte überlege es dir nochmal.“ Gina-Lisa: „Es ist schon zu spät.“ Hanka: „Versuche es doch.“ Honey: „Nein, letztes Wort.“ Daniel Hartwich: „Es ist sein letztes Wort. Insofern raus mit euch.“

Sonja Zietlow: „Also Hanka und Florian fighten am meisten und möchten…“ Florian: „Ja, ich hasse Spinnen und sitze hier drinnen, ich gebe alles, obwohl ich Spinnen und so hasse – also ganz ehrlich…“ Hanka: „Man kann es doch wenigsten mal versuchen, wenn man dann scheitert…“

Bilder der 11. Dschungelprüfung


 

Sonja Zietlow: „Ja, wenn er aber keine Luft kriegt.“ Hanka: „Der kann doch draußen Luft bekommen. Du atmest doch…das ärgert mich wirklich.“ Sonja Zietlow: Aber was ich mitbekommen habe, Nicole findet es prima: Nicole? „Ich finde es okay. Mir ist es auch zu eng.“ Hanka: „So eine schöne Prüfung. Ich hatte auch richtig Lust darauf.“

Sonja Zietlow: „Normalerweise, wenn etwas eng am Hals ist, hatte uns Gina-Lisa gesagt, dass sie damit am meisten Probleme hat – bei dir ist es aber jetzt nicht so eng?“ Gina-Lisa: „Nein.“
Sonja Zietlow: „Jens?“

Mallorca-Jens: „Bei mir ist es okay, aber wir sind alle ein Team und wir akzeptieren von jedem ein nein. Wir sind nicht böse, das haben wir vorher gesagt. La Familia Grande hält zusammen und es ist egal bei was.“ Gina-Lisa: „Honey, wollen wir es nicht wenigstens probieren?“ Honey: „Der Kragen ist viel enger bei mir….“

Daniel Hartwich: „Das können wir nicht stehenlassen: Bei dir ist der Kragen genauso eng wie bei Jens, Gina oder Niccole…“ Honey: „Mein Hals ist breiter.“ Daniel Hartwich: „Es klingt jetzt so, als würden wir bei dir extra den Hals enger machen und das ist nicht der Fall….“

Und weiter: „Wobei dein Hals wahrscheinlich ein bisschen schmaler ist als der von Jens.“ Florian: „Ich finde es absolut uncool. Ich sitze auch hier drin, habe Angst vor den ganzen Scheißviechern… Ich sitze auch hier drin! Und es ist auch eng, aber ich komme zurecht.“

Dann werden die acht Stars aus ihren Boxen befreit. Null Sterne! Honey zu Gina-Lisa: „Es war mir am Hals zu eng…“

Teamchef Marc versucht die Situation zu retten: „Wir haben uns alle entschieden, dass wenn jemand abbricht und etwas nicht machen möchte, dann steht die Gruppe hinter ihm. Und ich denke, dazu sollten wir stehen!“ Und weiter: „Honey hat viele Prüfungen für uns gemacht und mitgekämpft.“

Daniel Hartwich: „Dann habt ihr vielleicht einiges zu besprechen, habe ich das Gefühl. Dann zurück mit euch…“

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.


„Dschungelcamp“ täglich bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen