Schaue dir mehr Artikel an
Show-Knaller: Thomas Gottschalk exklusiv bei RTL unter Vertrag

Show-Knaller: Thomas Gottschalk exklusiv bei RTL unter Vertrag

access_time 22. Mai 2013

Der Ausflug zur Castingshow „Das Supertalent“ muss Thomas Gottschalk so gut gefallen haben, dass er jetzt exklusiv bei RTL unterschrieben

Neo Magazin Royale: Böhmermann sagt nächste Sendung ab!

Neo Magazin Royale: Böhmermann sagt nächste Sendung ab!

access_time 12. April 2016

Die Affäre um Jan Böhmerann und dem türkischen Präsidenten Erdogan weitet sich aus. Vor wenigen Minuten wurde die kommende Sendung

Let’s Dance 2017: Die Tänze heute Abend in Show 6 bei RTL

Let’s Dance 2017: Die Tänze heute Abend in Show 6 bei RTL

access_time 28. April 2017

Heute Abend sehen wir die sechste Liveshow von „Let’s Dance“ bei RTL. Freuen dürfen wir uns auf Paso Doble, Salsa

DSDS 2017: Die Kandidaten in Show 5 am Mittwoch bei RTL

DSDS 2017: Die Kandidaten in Show 5 am Mittwoch bei RTL

access_time 17. Januar 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen

© RTL / Stefan Gregorowius

Im fünften Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ am Mittwoch bei RTL sehen wir einen alten „Supertalent“-Bekannten wieder. Außerdem sind diese Kandidaten dabei.

Das sind die Kandidaten im 3. Casting


 

William De Souza Da Silva

William beweist regelmäßig Mut und echte Körperbeherrschung. Der 19-jährige Bremer läuft in seiner Freizeit am liebsten Parcours vermischt mit Free Running. Auch vor der DSDS-Jury zeigt er mit ein paar Saltos, was er sportlich kann. Musikalisch steht William vor allem auf Metal, „allgemein wirklich auf Geschrei, dann bin ich in meinem eigenen zuhause, in meinem eigenen Studio. Da kann ich ich sein.“ Für sein Casting hat er „Crawling“ von Linkin Park vorbereitet. Dieter erinnert der gebürtige Brasilianer optisch jedoch eher an einen anderen Sänger: „Wenn ich was gesoffen hätte, könntest du als Bourani durchgehen.“ Ob William diesem Vergleich auch gesanglich standhalten kann?

Jill Van Leeuwen

„Music is emotion. Ich liebe die Musik.“ So stellt sich die 29-jährige Niederländerin beim Casting vor. In den Niederlanden arbeitet Jill bereits als Sängerin. Um die „Deutschland sucht den Superstar“-Jury zu beeindrucken, hat sie den Song „A Moment Like This“ von Kelly Clarkson vorbereitet. „Ich hoffe weit zu kommen bei DSDS, aber ich möchte auch Spaß haben.“ Wird Jill ihr Ziel erreichen?

Elisabete Mendes Salgueiro

„Musik war schon immer, von klein auf, meine Leidenschaft. Wenn ich wütend bin höre ich Musik, wenn ich glücklich bin, dann singe ich.“ Elisabete (Elli) ist sehr ehrgeizig: „Ich bin sehr selbstbewusst, frech, zielstrebig und eine Rampensau“. Mit ihrer offenen und etwas verrückten Art will sie die Jury von sich und ihrem Gesang überzeugen. Ihre Stimme beschreibt Elli als „ein bisschen rockig, die hat etwas Raues.“ Passend zu ihrer Stimme hat sie den Song „Like The Way I Do“ von Melissa Etheridge vorbereitet. Ob Ellis Ehrgeiz sie in den Recall bringen kann?

Tamara Kapeller

„Ich will mit meiner Power und meiner Energie überzeugen“, das nimmt sich Tamara für ihr Casting vor. Die 28-jährige Österreicherin aus Kärnten ist ausgebildete Erzieherin und studiert Gesang und Gitarre in Wien. Vor die DSDS-Jury tritt sie mit Dirndl, Gitarre und Ukulele. „Vielleicht denkt man jetzt, dass ich Schlager singe oder eher volkstümlich, ist aber nicht der Fall, ich singe Rock-Pop.“ Zu dem Lied „Man In The Mirror“ von Michael Jackson begleitet sie sich selbst mit der Gitarre und zu dem Lied „Price Tag“ von Jessie J. mit der Ukulele. Ob diese ungewöhnliche Kombination Tamara weiterbringen wird?

Felix Marks

Der King lebt! Felix kommt aus Österreich und studiert Regie im Bereich Film und Fernsehen in München. Bei „Deutschland sucht den Superstar“ möchte der 21-Jährige jedoch vor die Kamera. Und zwar singt er für die Jury „Blue Suede Shoes“ von Elvis Presley. Dieter ist von dieser Songauswahl jedoch erstmal nicht begeistert: „Elvis rotiert im Moment die ganze Zeit im Grab, dass sie jetzt seine alten Dinger da rausgeholt haben. Man kann als Toter ja kaum noch was dagegen machen. In mein Testament schreibe ich rein: Ich will mit niemandem nach meinem Tod singen. Man kann den ja nicht mehr fragen.“ Aber Felix ist sich sicher: „Legenden leben ewig“ und bleibt seiner Songauswahl treu. Ob das jedoch die richtige Entscheidung war?

Deborah Lo Presti

Deborah ist das erste Mal bei DSDS, vor allem um ihre Angst zu überwinden und ihr musikalisches Talent zu zeigen: „ Ich habe mir selbst einen kräftigen Hinterntritt gegeben und gesagt: Komm Deborah, ich weiß du hast was auf dem Kasten, das machst du jetzt auch.“ Sich selbst beschreibt die 21-jährige Hauswirtschafterin als einen lustigen Menschen: „Mit mir gibt es viel zu lachen.“ Ihr musikalisches Vorbild ist Madonna. „Wie sie performt finde ich einfach super. Sie ist eine einzigartige Künstlerin.“ Daher hat sich Deborah für ihren Auftritt vor der DSDS-Jury mit „La Isla Bonita“ auch einen Song von Madonna ausgesucht. Ein erstes Highlight gibt es aber bereits vor ihrem Auftritt: Deborah darf als erste Kandidatin in 14 Staffeln auf Dieters Stuhl sitzen.

Claudia Zielonka

Claudia ist in Deutschland geboren und in England aufgewachsen, aber in Zukunft möchte sie wieder in Deutschland leben und arbeiten. Ihre Motivation zu gewinnen ist groß und für ihren Traum eine Karriere als Sängerin zu starten hat sie schon viele Jahre hart gearbeitet. Um die Jury von ihrem Talent zu überzeugen hat sie „Listen” von Beyoncé vorbereitet. Wird sie mit dieser Mega-Ballade eine Runde weiter kommen?

Weitere Kandidaten im 5. Casting

Das sind die Kandidaten im 3. Casting


 

Michael Imhof

„Dieter Bohlen ist einfach der Größte. Es gibt nichts Besseres als ihn.“ Mit so viel Enthusiasmus geht Michael zum Casting. Der 23-jährige Dachdecker ist seit seiner Kindheit größter Dieter Bohlen-Fan: „Der Mann ist einfach der Beste, der Größte und alles was er anfasst wird zu Gold. Meinetwegen darf er mich auch anfassen, vielleicht werde ich auch noch zu Gold. Ich komme gar nicht aus Schwärmen.“ Da überrascht seine Songauswahl für das DSDS-Casting, „Cheri, Cheri Lady“ von Modern Talking, nicht. Erstmal muss Michael seine Aufregung in den Griff bekommen, als er vor die Jury tritt: „Ich fühle mich gerade wie im Himmel und hier sitzt Gott.“

Alexandra-Michaela Brecht

„No Limits, last Chance.“ Alexandra ist Berufssängerin. Sie singt in verschiedenen Coverbands und tritt bei über 200 Terminen im Jahr auf. Über sich selbst sagt die 40-Jährige: „Ich bin eine geile Type, weil ich einen Knall habe. Wenn ich auf der Bühne stehe, will ich, dass die Leute glücklich sind. Da geht es nicht um mich.“ Bei ihren Auftritten setzt sie nicht nur auf Gesang: „Entertainment ist 50% und der Gesang ist auch 50%.“ Ob sie es auch schafft die Jury zu entertainen?

Perla Ramirez

Jetzt kommt karibisches Blut zu DSDS. Heute lebt Perla in München, sie kommt aber ursprünglich aus der Dominikanischen Republik. Vor ihrem Auftritt vor der Jury steigt die Nervosität: „Ich habe ein bisschen Angst vor Dieter. Dass er so etwas sagt wie ‚Schönes Aussehen, aber eine Stimme wie ein Mülleimer’.” Schon mit ihrem Gang in den Castingraum beeindruckt sie die Jury mit ihren heißen Kurven. „Du siehst aus wie Beyoncé!”, so Dieter. Bevor sie zum Mikro greift zeigt die Münchnerin ihr Tanztalent und zaubert damit ein Lächeln in die Gesichter von Dieter, H.P., Shirin und Michelle. Doch um in den Recall zu kommen, muss Perla auch beweisen, dass sie singen kann. Ob ein Rihanna-Song dafür die beste Wahl ist?

Andrea Renzullo

Sein Style fällt auf: Andrea liebt es seine Klamotten neu zu designen. Jeans, Basecap oder Sneaker bekommen einen eigenen Look und werden so zum Unikat. Auch musikalisch hat der Sauerländer schon Erfahrungen sammeln können. Mit 14 Jahren nahm er am „Supertalent” teil und mit „Run” von Leona Lewis begeisterte er die Jury um Dieter Bohlen und das Publikum gleichermaßen. Am Ende belegte Andrea den 4. Platz. Nach dem großen Trubel wurde es ruhiger um ihn, aber er gibt nicht auf und will alles auf eine Karte setzen: „Musik ist meine Leidenschaft und ich mache das wirklich mit Herzblut.” Sein Ziel bei DSDS: „Ich möchte auf der Bühne stehen und Superstar werden.” Um das zu erreichen will er die Jury mit „Auf anderen Wegen” von Andreas Bourani überzeugen. Wird Andrea seinem großen Traum einen Schritt näher kommen und den gelben Recall-Zettel bekommen?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.


„Deutschland sucht den Superstar“ am Mittwoch um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen