Schaue dir mehr Artikel an
Das Supertalent 2016: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (03.12.)

Das Supertalent 2016: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (03.12.)

access_time 3. Dezember 2016

In der zwölften Castingrunde wollen es die Kandidaten wieder wissen und direkt ins Finale. Einen „Goldenen Buzzer“ gibt es heute

Dschungelcamp 2012: Ramona manövriert sich ins Abseits

Dschungelcamp 2012: Ramona manövriert sich ins Abseits

access_time 17. Januar 2012

Es regnet, regnet und regnet. Die Palmenblätter biegen sich unter den Wassermassen, die Schlafsäcke sind feucht und vorerst ist keine

Supertalent 2012: Wird der Neustart heute gelingen?

Supertalent 2012: Wird der Neustart heute gelingen?

access_time 15. September 2012

Heute Abend ist es soweit: Supertalent startet in die neue Staffel und die Erwartungen sind hoch.

„Vermisst“: Die Fälle heute Abend bei RTL (08.01.2017)

„Vermisst“: Die Fälle heute Abend bei RTL (08.01.2017)

access_time 8. Januar 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Sandra Eckardt sucht nach vermissten Personen bei RTL

© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend zeigt RTL eine neue Folge von „Vermisst“. Heute sucht Daniel seinen Vater Julián in Spanien und Nadine sucht ihren Vater Helmut in Deutschland.

In dieser Folge von „Vermisst“ erhält Sandra Eckardt einen herzzerreißenden Brief von Katja, die ihrem Lebensgefährten Daniel helfen möchte, endlich seinen leiblichen Vater Julián kennenzulernen. Der zweite Hilferuf kommt von der 19-jährigen Nadine, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ihren Vater Helmut zu finden.

Daniel (44) sucht seinen Vater Julián (64) in Spanien

Daniel kommt im Juni 1972 als Sohn der noch nicht volljährigen Gabriele und des jungen Spaniers Julián auf die Welt. Kurz nach seiner Geburt ist Daniels Vater gezwungen, Gabriele zu verlassen, da er nur als Gastarbeiter in Deutschland tätig war und zurück nach Spanien musste.

Die junge, überforderte Mutter verliebt sich daraufhin neu und beschließt, ihren kleinen Sohn bei den Eltern ihres neuen Lebensgefährten in Obhut zu geben. Erst mit 18 Jahren erfährt Daniel durch einen Zufall, dass der Mann an der Seite seiner Mutter nicht sein leiblicher Vater ist und die Menschen, die ihn großzogen, gar nicht mit ihm verwandt.

Für Daniel bricht eine Welt zusammen. Er stellt seine vermeintlichen Großeltern zur Rede und hofft vergeblich auf Antworten. Die Beziehung zu ihnen verschlechtert sich zunehmend. Auch zur Mutter hegt Daniel keinerlei Kontakt mehr. Zu groß ist die Enttäuschung, jahrelang angelogen worden zu sein.

Mit der Geburt seiner Tochter Katharina wächst die große Sehnsucht, seinen leiblichen Vater kennenzulernen. Daniels Lebensgefährtin Katja, die ihm seit Jahren zur Seite steht, wendet sich hilfesuchend an Sandra Eckardt und das Team von „Vermisst“.

Ihr größter Wunsch ist es, Daniel wieder glücklich zu sehen. Sie schreibt einen herzzerreißenden Brief an die Hamburger Journalistin, die ihre letzte Hoffnung ist.

Nadine (19) sucht ihren Vater Helmut (56) in Deutschland

Nadine erlebt eine Kindheit, die von Lügen und Ablehnung geprägt ist. Ihre Mutter trennt sich früh vom Kindsvater und unterbindet jeglichen Kontakt. Doch der Verantwortung einer alleinerziehenden Mutter wird sie nie gerecht.

Ihre kleine Tochter muss viel zu früh selbst sehen, wo sie bleibt. Es fehlt Nadine vor allem an Liebe, Zuneigung und einer Vaterfigur. Immer wieder fragt sie die Mutter nach dem Verbleib ihres Vaters Helmut.

Die Antworten sind negativ und ablehnend: Er sei unzuverlässig und umtriebig gewesen. In Nadine macht sich eine große Leere breit, an der ihr Herz zu zerbrechen droht. Besonders schlimm wird es, als sie mit 17 Jahren unerwartet schwanger wird.

Gerade jetzt bräuchte sie Papa Helmut an ihrer Seite. Sie macht sich auf die Suche und bekommt von einer Bekannten erstmalig Informationen über den eigenen Vater. Und die zeichnen ein vollkommen anderes Bild: Nadine sei sein Ein und Alles gewesen, sein Goldstück, das er nie wieder hergeben wollte – aber musste.

Dazu der Schock: Helmut soll aus Kummer an Selbstmord gedacht haben! Und Niemand hat mehr Kontakt zu ihm. Jetzt wachsen Nadines Sorge und der Wunsch, ihren Papa zu finden, ins Unermessliche. Doch die junge Mutter weiß einfach nicht wie. Was wird Sandra Eckardt herausfinden?

„Vermisst“ heute Abend um 19:05 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen