Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2011: Abschiedsinterview mit Norman Langen

access_time 20. März 2011

Die Party ist vorbei und der Schlageronkel von DSDS muss die DSDS-Villa heute verlassen.

„Wetten, dass..?“: Diese Promis sind zu Gast in Friedrichshafen

„Wetten, dass..?“: Diese Promis sind zu Gast in Friedrichshafen

access_time 23. Februar 2013

Heute Abend begrüßt Markus Lanz wieder eine Menge an nationalen und internationalen Prominenz. In der 204. Ausgabe ist auch wieder

Golden Globes 2010: Die Gewinner

access_time 18. Januar 2010

Heute Nacht wurden die 67. Golden Globes verliehen.

„Magda macht das schon“: Start der neuen Sitcom heute bei RTL

„Magda macht das schon“: Start der neuen Sitcom heute bei RTL

access_time 5. Januar 2017 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Liebes Pflegepersonal aufgepasst, jetzt kommt Magda ins TV und zeigt, wie der Job ihrer Meinung nach richtig funktioniert.

© RTL / Gordon Mühle

„Magda macht das schon“ ist die neue Sitcom bei RTL, die heute Abend mit zehn Folgen startet. Wir erzählen euch, was euch in der neuen Sitcom erwartet.

Die patente polnische Altenpflegerin Magda, gerade mal wieder arbeitslos geworden, stellt sich quasi selbst zur Pflege der invaliden, aber keineswegs altersmilden Waltraud (Hedi Kriegeskotte, „Der bewegte Mann“, „Die Brücke“) ein.

Zwei Welten treffen aufeinander: Magda, die sich nach einem besseren Leben sehnt und für jedes Problem mindestens drei Lösungen kennt, und die Holtkamps – neben Oma Waltraud sind da noch die perfektionistische Cornelia (Brigitte Zeh, „Die Habenichtse“, „Christine. Perfekt war gestern“), ihr tiefenentspannter Mann Tobias (Matthias Komm, „Himmel über Afrika“, „Ritas Welt“), die pubertierende Tochter Leah (Charlotte Krause) und der jüngere Sohn Luca (Luis Kain, „Ich bin dann mal weg“). Eigentlich haben sie alles, sind aber trotzdem dauerüberfordert. Mit ihrer impulsiven Art wirbelt Magda das Familienleben ihrer neuen Arbeitgeber gehörig auf…

Das seht ihr heute Abend in den ersten beiden Folgen:

Folge 1 „Blitzstart“ (Pilot)
Die polnische Altenpflegerin Magda, großes Herz und große Klappe, lässt sich nichts gefallen. Als sie einen alten Grabscher ohrfeigt, steht sie von heute auf morgen auf der Straße und braucht dringend einen neuen Job und eine neue Bleibe.

Aber nicht lange: Ungefragt greift sie in einen Familienstreit bei den Holtkamps ein und bietet sich Rezeptionistin Cornelia und Aufzugtechniker Tobias als Pflegerin von Cornelias verunglückter Mutter Waltraud an.

Während Tobias die patente Polin begeistert einstellt, sieht Cornelia sofort neue Probleme: Ihre Mutter ist nicht nur die Hausbesitzerin, sie ist auch ausgesprochen schwierig. Vor allem im Umgang mit vorwitzigen Altenpflegerinnen, insbesondere, wenn diese aus Polen stammen! Aber Magda ist fest entschlossen, die Probleme der Holtkamps zu lösen – ob die wollen oder nicht.

Folge 2 „Tapetenwechsel“
Cornelia hat den Entschluss gefasst, das Haus gründlich zu renovieren. Da Waltraud entschieden gegen jede Form von Veränderung ist, bleibt Conny nichts anderes übrig, als die Sache vor ihrer ans Bett gefesselten Mutter zu verheimlichen. Einige Zeit schaffen Cornelia und Tobias das tatsächlich – Tobi hauptsächlich dadurch, dass er nicht renoviert.

Dies ist vor allem der tatkräftigen Hilfe von Magda zu verdanken, die von Conny in die Pflicht genommen wird („Für wen arbeiten Sie nochmal?“) und sich ständig neue Katastrophen ausdenkt, mit denen sie der misstrauischen Waltraud die komischen Geräusche im Erdgeschoss erklärt.

Ein anfänglicher Wasserrohrbruch als Erklärungsmodell wird bald durch ein Schreckensszenario über Unmengen von Asbest ergänzt, das aus den Wänden entfernt werden muss. Aber natürlich lässt Waltraud sich nicht lange täuschen und durchschaut bald, was tatsächlich in ihrem Haus vor sich geht…

„Magda macht das schon“ heute Abend ab 21:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen