Schaue dir mehr Artikel an

Big Brother 11: Neue Wochenaufgabe „Chinesische Zeichen“

access_time 13. Juli 2011

Am gestrigen Dienstag kam dann nun auch endlich die neue Wochenaufgabe. Dieses Mal müssen die Bewohner wieder auswendig lernen. In

Harald Glööckler zu Gast bei „Zimmer frei!“

Harald Glööckler zu Gast bei „Zimmer frei!“

access_time 23. August 2012

„Zimmer frei!“ ist zurück aus der Sommerpause und hat wieder eine Menge Promis eingeladen

stern TV: Die Themen & Gäste heute Abend bei RTL (15.02.2017)

stern TV: Die Themen & Gäste heute Abend bei RTL (15.02.2017)

access_time 15. Februar 2017

Heute gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Gäste und

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (09.12.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (09.12.2016)

access_time 9. Dezember 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Zu Gast im „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger: Luke Mockridge, Oliver Geissen, Jana „Jediyess“ Pallaske, Nilz Bokelberg, Harald Lesch und Maria Ehrich.

Luke Mockridge
War Luke Mockridge 2013 noch als „bester Newcomer“ mit dem Deutschen Comedy-Preis ausgezeichnet worden, setzt er dem jetzt noch die Krone auf. Am 01. Dezember hat der Comedian die 1Live Comedy-Krone bekommen. Im nächsten Jahr beginnt seine neue Tour „LUCKY MAN“. Und wieder stellt er existenzielle Fragen seiner Generation. Vorbei sind Schule, Praktikum, Ausbildung oder Studium, doch was kommt jetzt? Fragen wir ihn, bei uns im „Kölner Treff“.

Oliver Geissen
Oliver Geissen gehört wohl mit zu den bekanntesten Talk- und Showmastern Deutschlands. Nun hat der beliebte RTL-Moderator sein erstes Buch geschrieben – „Kokostee“ so der gesundklingende Name des Romans. Worum es in seinem Erstlingswerk geht, warum er so gerne an Verschwörungstheorien glaubt und wie es ist, mit Elton John auf dem Sofa zu lümmeln, darüber wird uns Oliver Geissen im Kölner Treff berichten.

Jana „Jediyess“ Pallaske
Die attraktive Berlinerin verzauberte Quentin Tarantino und gehört zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Doch der wichtigste Film, in dem sie mitspielt, ist für die leidenschaftlichen Friedensaktivistin und Umweltschützerin das echte Leben. Getreu ihrer Devise „Lebe lieber ungewöhnlich“ verbringt die Weltenbummlerin mehrere Monate im Jahr auf einer einsamen Dschungelinsel in Asien. Im Kölner Treff verrät sie, welche Herzensmission sich hinter ihrem zweiten Namen „Jediyess“ verbirgt und erzählt von ihrem Kinofilm „Die Vampirschwestern“.

Nilz Bokelberg
Wer an Nilz Bokelberg denkt, denkt vielleicht noch immer zuerst an diesen blassen Jungen mit den roten Haaren und der Wollmütze. Er gehörte in den Neunzigern neben Heike Makatsch und Mola Adebisi zu den Gesichtern von VIVA. Heute ist Bokelberg 40 und Vater einer 15-jährigen Tochter. Kurz vor diesem letzten Geburtstag hat er eine Reise an die Urlaubsorte seiner Kindheit gemacht. Was er gesucht und was er gefunden hat, darüber erzählt er im „Kölner Treff“

Harald Lesch
Wenn der Astro-Physiker und Moderator Harald Lesch heute seinen längst überfälligen Einstand im Kölner Treff gibt, dann tut er dies in der Rolle eines Mahners und Anwalt unseres Planeten. Denn seiner Meinung nach sind die Menschen gerade dabei, „mit nie gekannter Hybris“ eben den Ast abzusägen, auf dem sie sitzen: Sei es durch die Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle oder auch durch die Verschmutzung der Weltmeere. Darüber hat Harald Lesch ein Buch geschrieben, über das wir heute im Kölner Treff sprechen wollen.

Maria Ehrich
Maria Ehrich ist 2016 gerade mal 23 Jahre jung und kann dabei schon auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Mit zehn Jahre hatte sie schon ihre erste Hauptrolle, bekam ihren ersten Preis und ihre Karriere nahm so schon früh Fahrt auf. Ihre Kindheit zwischen Schule und Set war nicht immer leicht. Aber inzwischen hat sie die Schublade „Teenie-Star“ erfolgreich verlassen und glänzte in den Familiensagen „Das Adlon“ und „Ku’Damm 56“. Am 12. Dezember sieht man sie eindrucksvoll im ZDF-Film „Die Glasbläserin“. Die Kunst des Glasblasens hat sie eigens dafür erlernt.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:05 Uhr im WDR

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen