Schaue dir mehr Artikel an
Rote Rosen Vorschau: Folge 1853 vom 18.11.2014 (ARD)

Rote Rosen Vorschau: Folge 1853 vom 18.11.2014 (ARD)

access_time 18. November 2014

Hier könnt ihr die Vorschau der aktuellen Folge 1853 von „Rote Rosen“ in der ARD nachlesen. Nathalies Vorfreude auf ihr

DSDS: Drama um Anna-Maria Zimmermann

access_time 25. Oktober 2010

Ein unglaubliches Drama spielt sich seit gestern um die DSDS-Teilnehmerin der dritten DSDS-Staffel ab.

„Die 25 außergewöhnlichsten Hingucker“ heute Abend bei RTL

„Die 25 außergewöhnlichsten Hingucker“ heute Abend bei RTL

access_time 7. Dezember 2016

Sonja Zietlow lässt echt krasse Geschichten noch einmal Revue passieren. Darin gibt es eine Achterbahn-Hausbesichtigung, nackte Eltern und einen armlosen

hart aber fair: Thema & Gäste heute in der ARD (05.12.2016)

hart aber fair: Thema & Gäste heute in der ARD (05.12.2016)

access_time 5. Dezember 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
hart aber fair, moderiert von Frank Plasberg

© WDR/Klaus Görgen

Heute Abend geht es bei „hart aber fair“ mit Frank Plasberg um das Thema „Die ewige Kanzlerin – ist Merkel die Lösung oder das Problem?“ und diese Gäste sind im Studio.

Europa taumelt in die nächste Krise und die CDU sagt: Weiter so mit Angela Merkel als Kanzlerin. Aber wie dringend braucht Deutschland, braucht Europa vier weitere Jahre Merkel? Und zeigt sich gerade: Wo Politik alternativlos scheint, verliert sie die Mehrheit?

Die Gäste heute Abend

Jürgen Trittin, B‘90/Grüne
(Bundestagsabgeordneter, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss)

Der Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen sagt: „Nicht erst seit der Abstimmung in Italien droht Europa auseinanderzufallen. Die Niederlage von Renzi war auch eine Rote Karte für Angela Merkel und ihren Sparzwang für Europa.“

Gäste Elmar Brok, CDU
(Europaabgeordneter, Außenpolitischer Sprecher der EVP, seit mehr als 35 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments)

Der CDU-Europaabgeordnete ist überzeugt: „Brexit, Trump, Putin und gestern Italien – in diesen Zeiten ist Angela Merkel der letzte Stabilitätsanker in Europa und deshalb ist ganz klar: Sie muss weitermachen.“

Melanie Amann
(Politikredakteurin im Hauptstadtbüro DER SPIEGEL)

Melanie Amann Die Spiegel-Journalistin sagt: „Das stimmt. Europa tut sie mit ihrer Erfahrung gut. Aber eine so lange Zeit in einem so wichtigen Amt verschleißt auch und tut jemand anderem nicht gut: Deutschland.“

Ralf Höcker
(Medienanwalt; Professor für Medienrecht, CDU-Mitglied)

Der Jurist und Medienanwalt kritisiert: „Die Kanzlerin ist Teil des Problems. Ich bin seit 25 Jahren CDU-Mitglied und erkenne nichts Konservatives mehr in meiner Partei. Deshalb: Frau Merkel, bitte treten Sie nicht noch mal an!

Alan Posener
(Korrespondent für Politik und Gesellschaft, „Welt“-Gruppe)

Alan Posener Der Journalist von der „Welt“ sagt: „Ich sage es ungern, weil Angela Merkel keinerlei Profil hat und man nie weiß, was sie politisch vorhat. Aber leider ist sie die Einzige, die Europa irgendwie zusammenhalten kann. Und nur das zählt jetzt“.

„hart aber fair“ heute Abend um 21:00 Uhr in der ARD

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen