Schaue dir mehr Artikel an
The Voice of Germany 2016: Die Talente in den 4. Blind Auditions

The Voice of Germany 2016: Die Talente in den 4. Blind Auditions

access_time 30. Oktober 2016

In den vierten Blind Auditions von „The Voice of Germany“ in SAT.1 versuchen wieder elf Talente in die Battles zu

Der Bachelor 2015: Bilder von Olivers ersten Dates

Der Bachelor 2015: Bilder von Olivers ersten Dates

access_time 20. Januar 2015

In der zweiten Nacht der Rosen ist für drei Ladies „Der Bachelor“ vorbei. Doch vorher nimmt sich Oliver genug Zeit,

hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (25.01.)

hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (25.01.)

access_time 25. Januar 2016

Heute Abend geht es bei „hart aber fair“ mit Frank Plasberg um das Thema „Angezählt – wie viel Zeit bleibt

The Voice of Germany 2016: Alle Kandidaten in den dritten Battles

The Voice of Germany 2016: Alle Kandidaten in den dritten Battles

access_time 27. November 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Andreas Bourani, Michi Beck, Yvonne Catterfeld, Smudo, Samu Haber

© SAT.1/ProSieben/ Richard HŸübner

In den dritten Battles von „The Voice of Germany“ wieder wieder hart gekämpft. Wir stellen euch die Battles vor und ihr erfahrt, warum Samu das erste Mal weinen muss.

„Heulsuse halt“, stellt Andreas Bourani fest. „Samu ist endlich zum Mann geworden. Jungs heulen nicht, aber Männer weinen“, sagt Smudo. In seiner 46. Show fließen bei Coach Samu Haber zum ersten Mal Tränen.

Was ist der Grund für seinen Gefühlsausbruch? Beim Auftritt von Louisa Jones (24, Hannover) und Andreas Steiger (23, Marburg) ist der #TVOG-Lieblingsfinne so sehr gerührt wie noch nie.

Die Gefühlseskalation provoziert der Coach selbst. Von seinen Schützlingen verlangt er vor dem gemeinsamen Battle mit „Calm After The Storm“ (The Common Linnets): „Ich möchte diesen ‚sorrow‘ hören, wie fucking traurig das ist.“

Samu Haber nachher ganz überwältigt: „Es war diese Emotion, diese full joy Liebe, Lovesong.“

Die Kandidaten heute Abend


 

Team Samu: Louisa Jones (24, Hannover), Andreas Steiger (23, Marburg), Andrina Travers (21, Zürich/CH) und Nicole Bührer (33, Ihringen)

Team Yvonne: Mathea Elisabeth Höller (18, Bruck/AT), Anja Kraml (25, Linz/AT), Marie
Claudia Apenou (17, Berlin), Artur Molin (39, Marburg), Friedemann Petter (27, Leipzig) und Jonny Vom Dahl (21, Tiefurt)

Team Fanta: Sally Grayson (41, Winzerhausen), Celena Pieper (20, Osnabrück), Lukas Räuftlin (23, Ziefen b. Basel/CH) und Georg Stengel (23, Jüterbog)

Team Andreas: Leon Braje (20, Ronnenberg), Sarah Sacher (20, Steyr/AT), Adrian Schiele (17, Ellwangen), Daniel Moczarski (30, Bochum) und Homsing Ronra Shimray (39, Karlsruhe)


 

„The Voice of Germany“ heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen