Schaue dir mehr Artikel an

„Voice Kids“-Finale: Wer gewinnt heute Abend in SAT.1?

access_time 9. Mai 2014

Heute Abend steigt das große Finale von „The Voice Kids“ in SAT.1. Sechs Finalisten haben die Chance, den Titel zu

Superkids 2016: Die Kandidaten in Folge 2 heute Abend in SAT.1

Superkids 2016: Die Kandidaten in Folge 2 heute Abend in SAT.1

access_time 22. Juli 2016

Heute Abend sehen wir die zweite Folge von den „Superkids“ in SAT.1. Wir stellen euch hier die kleinen Kandidaten der

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (04.12.13)

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (04.12.13)

access_time 4. Dezember 2013

Heute Abend präsentiert Steffen Hallaschka wieder vier interessante Themen. U.a. geht es um die Integration in Deutschland und über Fake-Profile

DSDS 2017: Start der 14. Staffel am 4. Januar bei RTL

DSDS 2017: Start der 14. Staffel am 4. Januar bei RTL

access_time 27. November 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen

© RTL / Stefan Gregorowius

Am 4. Januar 2017 kehrt „Deutschland sucht den Superstar“ mit der 14. Staffel zurück auf die Bildschirme. Hier erfahrt ihr, was euch in der neuen Staffel erwartet.

Wenn am 4. Januar die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ on Air geht, dann wird sich einiges ändern. Nicht nur, dass es ein neues Jurymitglied geben wird, auch sind endlich die Mottoshows zurück, wie von vielen DSDS-Fans seit zwei Staffeln gefordert.

Die Jury besteht aus:

Die neue, junge Jurorin, You-Tube Star Shirin David (21), die mit ihren abwechslungsreichen Looks überrascht und auch bei den Kandidaten neben Stimme aufs Styling achten wird. Allein durch ihr Alter ist sie auf Augenhöhe der meisten Kandidaten und weiß, wie sie sich fühlen.

Schlagerstar Michelle (44) möchte ihre Erfahrungen an die Kandidaten weitergeben. Sie sagt, was sie denkt, ist geradeaus und hält mit ihrer knallharten Meinung nicht zurück, aber nur weil sie das Beste aus den Kandidaten herausholen möchte.

Scooter-Frontman H.P. Baxxter (52), legt sein Augenmerk nicht nur auf die Stimme, sondern auch auf Vermarktbarkeit. Durch seine Erfahrungen bei einem Musiklabel und seine eigene 22-jährige Erfolgsgeschichte, weiß er worauf es ankommt, um im Musikbusiness Erfolg zu haben.

Und natürlich Dieter Bohlen (62), Erfolgsproduzent und Jurymitglied der ersten Stunde. Der Jurychef ist bekannt für seine witzigen Sprüche und dafür, nichts als die Wahrheit zu sagen. Und er steht für Erfolg: Insgesamt hatte Dieter Bohlen als Produzent von „Deutschland sucht den Superstar“ Kandidaten 14 Singles und 6 Alben auf Platz 1 der Charts!

Und so wird die 14. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“:

Die Castingtour

Das Startsignal zur großen Castingtour der 14. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ertönte am 22. August 2016 in Köln und Nordhorn. Einen Monat lang tourte das Team der Ufa Show & Factual durch fast 50 Städte in Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz und machte auch Station auf Mallorca.

Das Jurycasting

Vom 7. bis zum 24. Oktober 2016 fand das Jurycasting in den MMC Studios in Köln statt. Eine Auswahl aus den Vorcastings durfte vor Dieter Bohlen, Shirin David, Michelle und H.P. Baxxter antreten und ihr Können demonstrieren.

Entweder A Capella, mit einem Playback oder einem Instrument konnten sie ein bis drei Musiktitel präsentieren und auch ihr Tanztalent unter Beweis stellen.

Bei den Jurycastings, die RTL in zwölf Folgen zeigt, hat jeder der Juroren eine Stimme pro Kandidat. Bei einer Mehrheit an Ja-Stimmen bekommt der Kandidat den heiß begehrten gelben Recall-Zettel von der Jury und hat somit die Chance, sein Talent im Recall Deutschland erneut unter Beweis zu stellen.

Die Casting-Kandidaten dürfen in dem Auftritts-Tunnel vor dem Jury-Raum eine wichtige Entscheidung treffen: Sie bestimmen mit der Wahl der Goldenen CD ihres Lieblingsjurors denjenigen, der im Fall einer Pattsituation (2 Mal JA, 2 Mal NEIN) über das Weiterkommen entscheidet.

Und auch jeder Juror kann in den Castings jeweils eine „Goldene CD“ vergeben. Mit dieser befördert die Jury besonders gute Sänger oder Sängerinnen aus den Castings direkt in den Recall nach Dubai, mit dem goldenen Ticket für die Businessclass, und damit in die Top 34.

Der Warteraum bei den Castings ist das Zentrum aller Emotionen: Vorfreude, Nervosität, Trauer und Glücksgefühle treffen hier aufeinander. Hier gibt es Bars, eine Bühne, ein Friseur, eine Spieleecke, ein Tattoowierer, ein Hypnotiseur und viele weitere Überraschungen. Zudem können die Kandidaten einige Auftritte ihrer Konkurrenten sehen und kommentieren.

Dieter Bohlens Stimme oder die eines anderen Jurors erschallt im ganzen Raum, sobald ein neuer Kandidat an der Reihe ist oder er eine Mitteilung machen möchte.

Ausgestrahlt werden die zwölf Castingfolgen ab Mittwoch, den 4. Januar 2017 um 20.15 Uhr, jeweils samstags und mittwochs. Ab dem 28. Januar wird DSDS immer samstags um 20.15 Uhr gezeigt.

Der Deutschland-Recall

Beim Deutschland-Recall singen alle Kandidaten, die den begehrten gelben Zettel bekommen haben, einzeln vor der Jury. Sie kämpfen um den Einzug in die nächste Runde – die Reise nach Dubai. Von über 100 Kandidaten dürfen nur die besten 33 Kandidaten mit zum luxuriösesten Recall in der DSDS-Geschichte. Der Recall Deutschland wird On Air nicht ausführlich erzählt.

Der Auslands-Recall

Der Auslands-Recall findet dieses Mal in der atemberaubenden Metropole Dubai statt. Hier kämpfen die besten 33 Talente um den Einzug in die Mottoshows. An unglaublichen Sets der Megacity Dubai, wo jahrhunderte alte Geschichte und modernste Architektur aufeinandertreffen, versuchen die Kandidaten die Jury mit Gesang und Performance zu überzeugen.

Doch dieses Mal wird der Recall besonders spannend und hart und die Kandidaten müssen gute Nerven haben, um den Anforderungen und Ereignissen des Auswahlprozesses standzuhalten. Niemand ist sicher, wer muss nach Hause fliegen und wer schafft es in die großen Mottoshows?

Die Mottoshows sind zurück

Die beliebten Mottoshows sind zurück. Nur die besten Kandidaten ziehen in die spannenden Live-Shows ein, wo sie bei den unterschiedlichsten musikalischen Themen ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen müssen. Denn jede Show stellt andere Herausforderungen an die Kandidaten.

Nach einem Hexenkessel der Gefühle hoffen sie bei der Live-Entscheidung am Ende jeder Show eine Runde weiterzukommen, um im großen Live-Finale um den Sieg zu kämpfen. Ab der ersten Show bestimmen wieder alleine die Zuschauer per Telefon- und SMS-Voting, welche Kandidaten eine Runde weiter sind. Das Voting wird im Anschluss der Show live gesendet.

DSDS-Finale

Im großen Live-Finale von DSDS werden die wenigen allerbesten Kandidaten dieser Staffel mehrere Songs mit aufwendigen Inszenierungen singen und performen. Die Zuschauer entscheiden per Telefon- und SMS-Voting, wer der Deutschlands neuer Superstar wird, einen Plattenvertrag mit der Universal Music und 500.000 Euro gewinnt.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

„Deutschland sucht den Superstar“ ab dem 4. Januar 2017 bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen