Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2014 Teilnehmer: Wer soll Dschungelkönig werden?

Dschungelcamp 2014 Teilnehmer: Wer soll Dschungelkönig werden?

access_time 8. Januar 2014

Noch neun Tage und dann geht es im australischen Dschungel wieder hoch her. Noch bevor es losgeht, wollen wir von

„Anna“-Darstellerin Silvia Seidel begeht Selbstmord

„Anna“-Darstellerin Silvia Seidel begeht Selbstmord

access_time 6. August 2012

Silvia Seidel, die Darstellerin der Anna in der gleichnamigen Weihnachtsserie des ZDF, ist tot.

Sommer-Dschungelcamp Kolumne mit Marcel Schenk (Teil IV)

Sommer-Dschungelcamp Kolumne mit Marcel Schenk (Teil IV)

access_time 3. August 2015

In seinem vierten Teil seiner Kolumne blickt Marcel Schenk etwas genauer auf Walter Freiwald, den er bereits in seinen Teleshopping-Zeiten

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend in der ARD (26.11.2016)

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend in der ARD (26.11.2016)

access_time 26. November 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
v.l.: Margarethe Schreinemakers, Ina Müller und Olaf Schubert

© NDR/Morris Mac Matzen

Heute Abend zu Gast bei Ina Müller: die TV-Moderatorin Margarethe Schreinemakers und den Schauspieler und Komiker und Kabarettist Olaf Schubert.

Ina Müller begrüßt heute zunächst die TV-Moderatorin Margarethe Schreinemakers. Sie erzählt von ihren größten Coups als TV-Moderatorin, ihrer neuen Leidenschaft als Möbeldesignerin sowie ihrer ständig anwachsenden Hundeschar, die sie in ihrer belgischen Wahlheimat betreut.

Zweiter Gesprächsgast ist der Komiker und Kabarettist Olaf Schubert. Er weiht Ina Müller in seine neuesten Überlegungen zu den Themen Liebe, Partnerschaft und Kindererziehung ein und besingt schließlich sogar seine neue Traumfrau.

Heutiger Musikgast ist zuerst die Neofolk-Band „Half Moon Run“, die mit ihrem von Percussion und mehrstimmigen Gesang geprägten Sound eine der populärsten Bands Kanadas ist. Der Abend wird schließlich von dem britischen Pianisten und Songschreiber Tom Odell abgerundet, der nach 2014 zum zweiten Mal zu Gast bei „Inas Nacht“ ist.

Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die bei Wind und Wetter vor den geöffneten Fenstern des „Schellfischpostens“ auf ihre Einsätze warten.

14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht“, aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

„Inas Nacht“ heute Abend um 23:55 Uhr in der ARD

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen