Schaue dir mehr Artikel an
Hawaii Five-0 und Navy CIS: L.A. Crossover in Sat.1

Hawaii Five-0 und Navy CIS: L.A. Crossover in Sat.1

access_time 24. August 2012

Sat.1 zeigt am 26. August die beiden Crossover-Folgen von „Hawaii Five-0“ und „Navy CIS: L.A.“.

„Supertalent“ – Die letzten Halbfinal-Kandidaten

access_time 11. Dezember 2009

Sechs Acts stehen bereits fest für das große Finale

Newtopia Auszug: Oliver hat Newtopia verlassen!

Newtopia Auszug: Oliver hat Newtopia verlassen!

access_time 5. Juli 2015

Gestern nahm Oliver seine 24 Stunden und verkündete den Pioniere, dass er am heutigen Sonntag ausziehen wird. Das ist soeben

„Sascha Grammel live! Ich find’s lustig“ heute Abend bei RTL

„Sascha Grammel live! Ich find’s lustig“ heute Abend bei RTL

access_time 18. November 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Puppenspieler Sascha Grammel mit Frederic Freiherr von Furchensumpf, dem knapp ein Meter zehn vogelgewordene Widerworte in Gestalt eines vorlauten Adler-Fasans.

© RTL / Michael Zargarinejad / Universal Music

Heute Abend zeigt RTL das neue Programm von Sascha Grammel „Sascha Grammel live! Ich find’s lustig“ und das erwartet euch in seiner neuen Show.

„Ich find’s lustig“ ist Grammels bisher persönlichstes Werk und entführt die Zuschauer genau wie seine Erfolgsprogramme „Hetz mich nicht!“ und „Keine Anhung“ erneut zum herrlich-unbeschwerten Spaß für die ganze Familie in das liebgewonnene La-La-Land unseres dauergutgelaunten Bauchredner-Sympaticos und seines weiter stetig wachsenden, kunterbunten Grammel-Zoos.

Aufgezeichnet im Theater am Marientor in Duisburg, der „Perle des Ruhrgebiets“, ist „Ich find’s lustig“ wieder eine typisch verrückt-grammelige One Man-Show geworden, ein Vogel-, Schildkröten- und Hamburger-Bühnenspektakel in allerbester Grammel-Tradition.

Witzig, albern, zauberhaft, manchmal irgendwie sinnlos, aber immer wahnsinnig komisch und natürlich auch mal ganz tief ans Herz gehend! Spandaus-blondeste-Bauchrednerversuchung-seit-es-Frisuren-gibt ist seinem bewährten Erfolgsrezept weiter treu geblieben: wunderbar skurrile Geschichten, einmalig schräge, aber allesamt durchweg supernette Typen und unvergleichlich lebendige Puppenfiguren und ein wieder einmalig liebevolles Bühnenbild, das jeden Zuschauer endgültig in Grammels ganz eigene Welt entführt.

Und dazwischen Meister Lustig höchstpersönlich, der seinen geradezu kindlichen Spaß an dem ganzen Blödsinn nie ganz verbergen kann und offensichtlich nichts wirklich ernst nimmt. Aber auch von niemandem seiner hellwachen Bühnenkollegen wirklich ernst genommen wird! Warum auch? Es macht einfach Spaß, sich auf diese komplett wildgeworden-grammelige Puppen-Truppe einzulassen. Mehr Blödsinn geht nicht! Bauchrednerehrenwort!

Und wem das Alles noch nicht albern genug ist, der kann sich auf Mieze, Saschas eigenwilligen aalglatten Fisch – genannt Stubentiger – und den „Käse der Wahrheit“, „the cheese of truathe“ freuen. Nej! Doch! Ahoi!

„Sascha Grammel live! Ich find’s lustig“ heute Abend bei RTL heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen