Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2011: Marco Angelini zu Recht im Viertelfinale?

access_time 17. April 2011

Vollkommen überraschend kam gestern Marco Angelini ins Viertelfinale und damit hätte nun keiner gerechnet. Nach der niederschmetternden Kritik der Jury hätte man wirklich nicht annehmen können, dass Sebastian Wurth fliegt und Marco bleibt.

Bauer sucht Frau: Rolfs Wurstmaschine & Mauerfall im Stall

Bauer sucht Frau: Rolfs Wurstmaschine & Mauerfall im Stall

access_time 2. Dezember 2014

Gestern Abend bei „Bauer sucht Frau“ gestand Gottfried seine Liebe zu Martina und Heike gibt Rainer Tipps, wie er mehr

Die Bachelorette 2015: Wer ist raus? Wer ist weiter?

Die Bachelorette 2015: Wer ist raus? Wer ist weiter?

access_time 8. Juli 2015

Heute Abend startet die dritte Staffel der „Bachelorette“ bei RTL. In der ersten Nacht der Rosen mussten schon einige Männer

„Tatort: Echolot“ heute Abend in der ARD (30.10.2016)

„Tatort: Echolot“ heute Abend in der ARD (30.10.2016)

access_time 30. Oktober 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die Bremer Hauptkommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stede-freund (Oliver Mommsen)

© Radio Bremen/Christine Schroeder

Heute Abend gibt es eine neue Folge des Bremer „Tatort“ mit dem Titel „Echolot“ in Zusammenhang mit der ARD-Themenwoche „Zukunft der Arbeit“.

Vanessa Arnold (Adina Vetter), Mitgründerin eines Bremer Startup-Unternehmens, kommt bei einem Autounfall ums Leben. Den Bremer Kommissaren Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) stellt sich schnell die Frage, ob es wirklich ein Unfall war – Indizien lassen Zweifel aufkommen, mögliche Täter und Motive gäbe es: Gemeinsam mit drei Freunden hat Vanessa Arnold viele Jahre in die Entwicklung eines digitalen Assistenten investiert, der kurz vor der Produkteinführung steht.

Diese Innovation könnte die Jungunternehmer reich und erfolgreich machen …

Trailer zur heutigen Folge

 


 

„Tatort: Echolot“ heute Abend um 20:15 Uhr in der ARD

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen