Schaue dir mehr Artikel an
stern TV live bei RTL: Die Themen heute Abend

stern TV live bei RTL: Die Themen heute Abend

access_time 24. Juni 2015

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Themen der

„Paranormal Activity 4“ ab 18.10.2012 im Kino [Trailer]

„Paranormal Activity 4“ ab 18.10.2012 im Kino [Trailer]

access_time 9. August 2012

Am 18. Oktober 2012 kommt der vierte Teil von „Paranormal Activity“ in die Kinos.

„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute im ZDF

„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute im ZDF

access_time 8. November 2015

In der letzten neuen Folge der Krimireihe „Kommissar Beck“ geht es um den Sohn einer kürzlich verstorbenen Krebspatientin, der den Onkologen Fors

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (30.10.2016)

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (30.10.2016)

access_time 30. Oktober 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Moderatorin Anne Will führt durch den Sonntagstalk im Ersten.

© NDR/Wolfgang Borrs

Heute Abend geht es bei Anne Will um das Thema „Schöne neue Arbeitswelt – Ist der Computer der bessere Mensch?“ und diese Gäste sind zu diesem Thema im Studio.

Die Gäste heute Abend

Manfred Spitzer
Psychiater und Leiter der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm

Kurzbiografie: Geboren 1958, Medizin-, Psychologie- und Philosophie-Studium in Freiburg, anschließend absolviert er eine Weiterbildung zum Psychiater. 1989 wird Spitzer habilitiert. Von 1990 bis 1997 ist er als Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg tätig. Spitzer hält sich längere Zeit zur Lehre und Forschung in den USA auf, unter anderem als Gastprofessor in Harvard. Er ist Professor für Psychiatrie und leitet seit 1998 die Psychiatrische Universitätsklinik in Ulm. In seinen Forschungen beschäftigt sich Spitzer mit der Auswirkung von digitalen Medien auf das menschliche Gehirn. In seinem aktuellen Buch „Cyberkrank“ warnt er vor neuen Zivilisationskrankheiten durch digitale Technik.

Sascha Lobo
Blogger und Buchautor

Kurzbiografie: Geboren am 11. Mai 1975 in Berlin, Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Berlin. 2002 bis 2006 ist Lobo bei verschiedenen Werbeagenturen tätig. Für den Gemeinschaftsblog „Riesenmaschine.de“ wird er 2006 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. 2007 gründet er gemeinsam mit den „Spreeblick“-Machern die Blogvermarktungsagentur „adnation“, seit Anfang 2010 ist er nicht mehr am Unternehmen beteiligt. Seit 2011 Jahr hat Lobo als freier Autor seine eigene Kolumne auf Spiegel Online und bis 2012 ist er als freiberuflicher Strategieberater tätig. Gemeinsam mit Kollegen hat Lobo mehrere Sachbücher geschrieben, die sich mit den Themen Arbeit, Netz und Gesellschaft auseinandersetzen. 2006 erscheint sein erstes Buch zusammen mit Holm Friebe „Wir nennen es Arbeit“. Es folgen weitere Bücher – zuletzt “Internet – Segen oder Fluch”, geschrieben gemeinsam mit Kathrin Passig. Lobo ist außerdem Mitbegründer der Buchverkaufsplattform „sobooks.de“ und Vortragsredner.

Leni Breymaier (SPD)
Landesvorsitzende in Baden-Württemberg und ver.di-Landeschefin in Baden-Württemberg

Kurzbiografie: Geboren am 26. April 1960 in Ulm, Ausbildung und Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau. 1982 tritt sie in die SPD ein. Breymaier wird zunächst Gewerkschaftssekretärin bei DAG und ÖTV in Mannheim, Göppingen und Stuttgart. Seit 2002 amtiert sie in Baden-Württemberg als stellvertretende Landesvorsitzende des DGB und seit 2007 als ver.di-Landesbezirksleiterin. 2009 wird Breymaier stellvertretende SPD-Landesvorsitzende in Baden-Württemberg. Seit dem 22. Oktober 2016 ist sie SPD-Landeschefin. Deshalb gibt sie ihren Posten als ver.di-Landesbezirksleiterin ab. In der kommenden Woche wird ihr/e Nachfolger/in gewählt. Zudem sitzt sie Mitglied im Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) sowie im Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Christian Lindner (FDP)
Bundesvorsitzender, ehemaliger Internet-Unternehmer

Kurzbiografie: Geboren am 7. Januar 1979 in Wuppertal, Studium der Politikwissenschaft, des Öffentlichen Rechts und der Philosophie in Bonn. Lindner ist zunächst Inhaber einer Werbeagentur. 2000 wird er in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gewählt, dem er bis zu seiner Wahl in den Deutschen Bundestag 2009 angehört. Dem FDP-Bundesvorstand gehört er seit 2007 an, zwei Jahre amtiert er als Generalsekretär seiner Partei. 2012 geht Lindner zurück nach NRW, wird dort Landesparteichef und Fraktionsvorsitzender im Düsseldorfer Landtag. 2013 avanciert er zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP, noch im selben Jahr wird er deren Parteichef. Bereits 2000 gründet er mit weiteren Partnern das Internet-Unternehmen Moomax GmbH, um Avatare als virtuelle Verkaufshilfe zu entwickeln, doch die Geschäftsidee scheitert.

Bernhard Rohleder
Hauptgeschäftsführer Bitkom e.V.

Kurzbiografie: Geboren 1965, Studium der Politikwissenschaft in Saarbrücken und Paris, mit anschließender Promotion an der Freien Universität Berlin. Rohleder ist zunächst bei dem Presseverlag Ploetz in Berlin und dem brandenburgischen Wirtschaftsministerium in Potsdam tätig. 1994 wechselt er zum Fachverband Informationstechnik im VDMA und ZVEI nach Frankfurt/Main und wird später dessen stellvertretender Geschäftsführer sowie kurz darauf dessen Geschäftsführer. 1997 wird Rohleder zum Generalsekretär des europäischen Spitzenverbands der IT-Branche, Eurobit berufen. Parallel leitet er als Geschäftsführer das Marktforschungsinstitut European Information Technology Observatory (EITO). 1999 wird er Mitbegründer und Hauptgeschäftsführer des Bitkom e.V., der mehr als 2.400 Unternehmen der digitalen Wirtschaft vertritt.

„Anne Will “ heute Abend um 21:45 Uhr in der ARD

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen