Schaue dir mehr Artikel an
Sylvie Meis Nacktfoto: Machtlos gegen Facebook Fake-Seite!

Sylvie Meis Nacktfoto: Machtlos gegen Facebook Fake-Seite!

access_time 19. Februar 2014

Nun ist nach Mandy Capristo auch die „Let’s Dance“-Moderatorin Sylvie Meis von einer fiesen Fake-Seite betroffen! Die Betreiber dieser Fake-Seite posten

Der Bachelor 2017: Sebastian Pannek ist der Neue und total heiß!

Der Bachelor 2017: Sebastian Pannek ist der Neue und total heiß!

access_time 21. November 2016

Die Gerüchteküche brodelt und Sebastian Pannek soll der neue Bachelor bei RTL sein. Wir stellen ihn euch vor und schmachten

„One Direction“ im Interview bei „logo“

„One Direction“ im Interview bei „logo“

access_time 11. Oktober 2012

Für alle Fans der Teenie-Boyband „One Direction“ gibt es tolle Nachrichten: „logo“ traf die Band zum Interview.

Das Supertalent 2016: Die Kandidaten heute bei RTL (15.10.2016)

Das Supertalent 2016: Die Kandidaten heute bei RTL (15.10.2016)

access_time 15. Oktober 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die "Supertalent"-Bühne beim Casting der zehnten Staffel.

© RTL / Axel Kirchhof

Im fünften Casting von „Das Supertalent“ bei RTL versuchen erneut neue Kandidaten eine Runde weiterzukommen. Das sind die Kandidaten heute in der Talentshow.

Das sind die Kandidaten


 
Emily Moskalenko (10) lebt mit ihrer älteren Schwester, ihrem jüngeren Bruder und ihrer Mutter in der Ukraine. Ihre Mutter ist alleinerziehend und verdient den Unterhalt der Familie mit ihrer Arbeit als Schneiderin. Schon früh zeigte Emily besonderes Interesse an Tanz und Akrobatik. Zum Pole Sport ist die Zehnjährige durch Zufall gekommen, doch wie sich herausstellte, hatte sie großes Talent dafür! Die Jury darf gespannt sein, was die kleine Tänzerin zu bieten hat.

Postbote Manuel Sass (22) aus Meinersen ist leidenschaftlicher Sänger und Tänzer. Die Jury möchte er in diesem Jahr mit einer Darbietung an seiner Kerzenharfe überzeugen. Und wer weiß? Vielleicht begeistert sich ja auch eine Frau für den Auftritt des ewigen, aber unfreiwilligen Single. Denn nichts wünscht sich der junge Mann sehnlicher als eine Freundin. Manuel selbst bezeichnet sich als Frohnatur – ob er nach seinem Auftritt auch noch gut gelaunt ist?

Benjamin Lanz (22) aus dem österreichischen Telfs ist aktuell arbeitssuchend. Eine psychische Erkrankung hinderte ihn lange Zeit daran, sein Leben so zu leben wie er es wollte. Doch glücklicherweise ist Benjamin auf dem Weg der Besserung und schaffte es, mit Hilfe der Musik einen Sinn im Leben zu finden. Der Schritt auf die Bühne von „Das Supertalent“ war nicht einfach für den 22-Jährigen, doch ihm liegt es sehr am Herzen, eine professionelle Meinung zu seinem Gesang zu bekommen. Deswegen ist Benjamin vor allem auf das Urteil von Pop Titan Dieter Bohlen gespannt.

„BMB Crew“, das steht für BILLION MEGABYTES CREW und soll die explosive Power der Tänzer aus dem Taunus zum Ausdruck bringen. Zurzeit besteht die BMB Crew aus Julia Küster (24), Niguel Ferguson (27), Anna Domscheit (17) und India Ayres-Jones (17) aus Hofheim, Volkan Aksu (26) und Annika Hajek (23) aus Kelkheim, Sabrina Buljubasic (25), Joel Spinello (14) und Tina Unachukwu (20) aus Kriftel, Tamara Fernandes Esposito (19) und Gesualda Riitano (17) aus Hattersheim, Melanie Herr (25) aus Bad Soden sowie Alisia Reimann (17) aus Eppstein. Die 13 Freunde trainieren zusammen drei bis vier Mal pro Woche und treten sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Turnieren und bei Veranstaltungen wie zum Beispiel Geburtstagen oder Filmpremieren auf. Das Ziel der Gruppe ist besser, erfolgreicher und bekannter zu werden. Sie wollen ihr Publikum begeistern und junge und alte Menschen zum Tanzen motivieren. Bei „Das Supertalent“ hätten sie dazu die Chance und geben deswegen Vollgas!

Besser als die Polizei erlaubt? Nicht doch, diese Jungs halten sich ans Gesetz. Denn Jan Stefan (31) aus Eichenau, Kevin Forster (24) und Matthias Schädle (33) aus Buchloe sind allesamt Polizisten. Auf der Bühne von „Das Supertalent“ treten sie jedoch am Samstagabend in Zivil auf und wollen mit ihrer Band „The Rejetnicks “ dem Publikum und der Jury einheizen. Die Band existiert schon seit 2010 und macht Musik im Stil der 60er Jahre. Die drei Bayern würden zwar unglaublich gerne von ihrer Musik leben können, jedoch glauben sie, mit ihrer Musik nicht genug Leute ansprechen zu können. Zum Glück haben sie immer ihre Geheimwaffe dabei, den schönsten Schlagzeuger der Welt: Kevin! Victoria Swarovski ist bereits vor dem Auftritt begeistert. Sie weiß: „Die Drummer sind meistens die Heißen.“ Die Band spielt einen Song der Kinks („You Really Got Me“).

Doppeltes Lottchen auf der Supertalent-Bühne: Bei den singenden Zwillingen Vanessa und Daiana Cammarata (19) aus Lehr ist alles gleich. Vom Wohnort, zum Beruf bis über das Tattoo. Die beiden sind kaum voneinander zu unterscheiden, was sich auch in ihrem Beruf zeigt. Die Zwei machen gerade eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und es kommt nicht selten vor, dass die Patienten sie verwechseln. Am liebsten würden die beiden hübschen Single-Damen aber mit einer Gesangskarriere durchstarten! Bei „Das Supertalent“ wollen sich die Zwillinge an einem Song von US-Superstar Drake („One Dance“) versuchen – und sorgen damit bei Dieter Bohlen nicht gerade für Begeisterung. Ob sie die Jury trotzdem von ihrem Gesangstalent überzeugen können?

Ion Simionescu (51) kommt gebürtig aus Rumänien, lebt aber schon seit 2008 in Innsbruck. Er ist ausgebildeter Zirkusartist, doch mit seinem Alter klappt das nicht mehr so gut mit der Akrobatik. Auf der Supertalent-Bühne lässt er stattdessen die Jury-Puppen tanzen und setzt damit mehr auf das Wohlwollen des Publikums als auf die Zustimmung der Jury. Das lassen zumindest Dieter und Bruce nicht einfach so auf sich sitzen…

Fran Cruz (43) aus Spanien arbeitete viele Jahre als Büroangestellter, ehe beruflich die Liebe zum Entertainment siegte. Der leidenschaftliche Schlagzeuger mit Zweit-Talent „Jongleur“ spielte lange Zeit auf der Straße, inzwischen arbeitet er hauptberuflich als Musiker. Bei seinem Auftritt am kommenden Samstag verbindet Fran seine beiden Talente und zeigt Jury und Publikum, wie man als jonglierender Drummer bzw. als trommelnder Jongleur die Menschen mit Musik verzaubern kann.

Es ist seine zweite Chance bei „Das Supertalent“: Bereits in der achten Staffel versuchte Osman Demirci (32) aus Köln Chorweiler sein Glück als Sänger – scheiterte jedoch mit seiner Version von „Ich kenne nichts“ von Xavier Naidoo kläglich. Trotzdem war sich der singende Friseur mit dem unkaputtbaren Selbstbewusstsein schon damals sicher: „Ich bin die Nummer 1!“ Das kann er nun beweisen: Mit einer eigenen Komposition, die er extra für „Das Supertalent“ geschrieben hat, stellt sich Osman nun ein zweites Mal dem Urteil der Jury – und eines ist sicher: Einfach abwimmeln lassen wird er sich nicht. Dafür hat er viel zu viele Ideen und einen ziemlich guten Ohrwurm im Gepäck…

Valo (40) und Bobby (33) aus dem sonnigen Florida präsentieren Jury und Publikum eine Luftakrobatik-Nummer, die vor Kraft nur so strotzt. Schon als sie sich das erste Mal trafen, war für Bobby klar: „Der ist so stark, den will ich haben.“ Inzwischen kennen sich die beiden gebürtigen Bulgaren seit 17 Jahren, sind Eltern von Sohn Yanni (8) und können auf viele gemeinsame Auftritte zurückblicken. Der Clou: Valo stemmt und hält seine Partnerin während sämtlicher akrobatischen Darbietungen in luftiger Höhe! Vor allem Bruce Darnell macht große Augen und will es wissen: „Du bist so stark, unglaublich, kannst du das auch mit mir?“

„Ich spiele heute etwas auf einem Instrument, das wahrscheinlich nur wenigen bekannt sein wird“, erklärt Niklas Thurow (16) aus Hannover sein Talent. Auf dem sogenannten Launchpad ist hinter jeder der 64 Tasten ein Sound hinterlegt, mit deren unendlichen Variationsmöglichkeiten der Schüler Musik macht. Bei seinem Auftritt hat Niklas am meisten Angst davor, dass sein Equipment versagt – dann wäre sein Auftritt gelaufen. Dieter Bohlen nimmt das ungewöhnliche Instrument genauer unter die Lupe. „Das ist ja doch komplizierter als ich dachte!“ Ob Niklas den Pop-Titan und die anderen Juroren mit seiner Leistung überzeugen kann?

Ihrer ist der liebevollste Auftritt des Abends: Marco (33) und Elisa (34) aus Mailand arbeiten nicht nur zusammen, sie sind auch seit neun Jahren ein Liebespaar. Mit ihrem Modern Dance-Stück präsentieren die beiden am Samstag aber nicht nur ihr Talent als Tänzer sonder auch einen der wohl längsten Bühnenküsse überhaupt – denn während ihres Auftritts lösen sich ihre Lippen kein einziges Mal voneinander. „Knoblauch ist bei euch tabu, oder?“ will Dieter Bohlen von den beiden nach ihrem Auftritt wissen. Wie wird die Jury die küssenden Tänzer bewerten?

Geboren und aufgewachsen in Wales, lebt Rebecca Parry (25) inzwischen seit fünf Jahren auf Mallorca. Auf der Flucht vor dem britischen Wetter, ist die damals 20-Jährige auf die sonnige Baleareninsel ausgewandert. Viele deutsche Urlauber haben der Sängerin bereits zu einem Auftritt bei „Das Supertalent“ geraten, doch die Anreise nach Deutschland war Rebecca bisher immer zu kostspielig. Es sei Schicksal, glaubt Rebecca, dass „Das Supertalent“ in diesem Jahr erstmalig für ein Offenes Casting auf Mallorca Station gemacht hat! Wird Rebecca ihre Chance nutzen können? Sie singt „Take Me Home“ von Jess Glynne.

Als Olga Liashchuk (31) aus Kiew die Bühne betritt, kann Victoria Swarovski ein erstauntes „Wow“ nicht zurückhalten. Kein Wunder, denn die Ukrainerin ist eine der stärksten Frauen der Welt und mit ihren Muskelpaketen eine beeindruckende Erscheinung! Olgas Vorhaben lässt dann auch Dieter Bohlen staunen, denn die 31-Jährige will innerhalb von einer Minute sieben Wassermelonen mit den Oberschenkeln zerquetschen. Das hält den Pop-Titan aber nicht davon ab, Olga gleich noch zum Armdrücken herauszufordern. „Wann hat man schon einmal so eine Gelegenheit?“ Wie dieser Wettbewerb ausgeht, welcher Juror sich ebenfalls am Zerquetschen der Wassermelonen versucht und wie die Jury Olgas Talent bewertet, erfahren die Zuschauer am kommenden Samstag.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

„Das Supertalent“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen