Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelkönig 2015: Maren sichert sich die Dschungelkrone?

Dschungelkönig 2015: Maren sichert sich die Dschungelkrone?

access_time 1. Februar 2015

Zwei Wochen lang kämpften die Stars im australischen Dschungel. Das große Finale entschied sich zwischen Maren, Tanja und Jörn. Doch

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Ihr Leben – Ihr Abstieg

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Ihr Leben – Ihr Abstieg

access_time 22. September 2012

Jenny Elvers-Elbertzhagen befindet sich derzeit in einer Entzugsklinik, um von ihrem Alkoholproblem geheilt zu werden.

„Wetten, dass..?“ wird am 13.12.2014 eingestellt

„Wetten, dass..?“ wird am 13.12.2014 eingestellt

access_time 6. April 2014

Die Bombe platzte heute Abend beim Abspann von „Wetten, dass..?“, als Markus Lanz bekanntgab, dass es nur noch drei Folgen

stern TV: Die Themen & Gäste heute Abend bei RTL (12.10.2016)

stern TV: Die Themen & Gäste heute Abend bei RTL (12.10.2016)

access_time 12. Oktober 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Steffen Hallaschka moderiert stern tv

© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Gäste und Themen der Sendung für euch.

Ein Leben mit Zwangsstörungen – TV-Maklerin Hanka Rackwitz spricht über schwierigen Alltag
Viele Fernsehzuschauer kennen Hanka Rackwitz als taffe Immobilienmaklerin aus der Doku-Soap „mieten kaufen wohnen“. Doch wer die Leipzigerin privat trifft, lernt eine ganz andere Seite der 47-Jährigen kennen. Denn Hanka Rackwitz leidet an verschiedenen Zwangsstörungen. Wenn sie über Nacht wegfährt, ist sie bis zu 45 Minuten nur damit beschäftigt, zu kontrollieren, ob der Herd ausgeschaltet ist. Und damit nicht genug: Erst wenn sie dann noch Fotos vom Herd gemacht hat, kann sie das Haus verlassen. „Die Vernunft hat keine Chance gegen diesen Zustand“, sagt Hanka Rackwitz, die täglich vier bis acht Stunden mit solchen Zwangshandlungen verbringt. Dazu kommt eine panische Angst vor Keimen. Andere Menschen zu berühren, ist für sie unmöglich, aber auch der Kontakt mit vielen Alltagsgegenständen löst Panik in ihr aus – selbst die Klinke der eigenen Haustür kann sie nicht anfassen. Bis zu hundert Mal am Tag wäscht sich Hanka Rackwitz die Hände, oft sechs Mal hintereinander. An ein normales Leben ist für sie deshalb lange nicht zu denken. „Man wird durch Zwänge einsam“, sagt sie. „Und je einsamer man wird, desto mehr Zeit hat man, seine Zwänge zu pflegen. Das ist ein Teufelskreis.“ Wie Hanka Rackwitz gelernt hat, mit der Krankheit umzugehen und was ihr dabei geholfen hat, darüber spricht sie heute live bei stern TV. Zu Gast in der Sendung ist dann auch der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Professor Dr. Ulrich Voderholzer.

Eine Kreditkarte, wechselnde Besitzer – Funktioniert ein Einkauf als „Batman“ oder „Erdogan“?
Wie sicher ist der Online-Einkauf mit Kreditkarte? Überprüft Amazon dabei tatsächlich nicht, ob Name und Kartennummer zusammenpassen? Und was passiert eigentlich, wenn man es auf die Spitze treibt – und beim Einkauf mit einer gültigen Kreditkarte immer wieder den Namen des Karteninhabers wechselt? Um das herauszufinden, hat stern TV den Test gemacht – und ist als „Batman“, „Donald Trump“ oder „Recep Tayyib Erdogan“ auf Einkaufstour bei Amazon gegangen. Anlass dafür war die vorangegangene Berichterstattung über moderne Kreditkarten, deren Funksignal innerhalb weniger Sekunden abgegriffen und ausgelesen werden kann. Denn dabei zeigte sich, dass Kreditkartennummer und Ablaufdatum oft ausreichen, um bei Amazon einzukaufen. PIN und Prüfnummer dagegen wurden bei der stern TV-Stichprobe ebenso wenig kontrolliert wie der korrekte Name des Karteninhabers. Ein Einzelfall? Oder gängige Praxis? Zu Gast im Studio ist dann auch Peter Lassek von der Verbraucherzentrale Hessen.

„Medical Freezing“ – So kann sich der Kinderwunsch trotz Krebsbehandlung erfüllen
Dass Jana Bogatzke heute Mutter einer gesunden Tochter ist, grenzt für die 41-Jährige selbst an ein Wunder. Denn: Vor sieben Jahren erhielt sie die Diagnose Krebs – und damit verbunden die Nachricht, dass sie durch die anstehende Chemotherapie unfruchtbar werden kann. „Als ich erfahren habe, dass sich mein Kinderwunsch nicht erfüllen könnte, war das ein sehr schwarzer Tag“, sagt Jana Bogatzke rückblickend. Um die Chancen auf ein eigenes Kind nach der Chemotherapie zu erhöhen, entschied sie sich damals dafür, gesundes Eierstockgewebe einfrieren zu lassen. Auch Annett Meisel wollte aktiv etwas tun, um ihre Fruchtbarkeit zu erhalten, als sie 2015 an Brustkrebs erkrankte: Der erst 29-Jährigen wurden insgesamt sechs Eizellen entnommen, die anschließend eingefroren wurden. Die Hoffnung, dass sie so – trotz ihrer schweren Erkrankung – vielleicht irgendwann eine Familie haben kann, gibt ihr Kraft: „Das ist etwas, woran ich mich festhalte“, sagt sie. Wie groß die Chance ist, dass Frauen auch nach einer Chemotherapie noch gesunde Kinder bekommen, wie das „Medical Freezing“ genau funktioniert und warum Annett Meisel die Kosten der Behandlung selbst zahlen musste, darüber spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit Annett Meisel und dem Gynäkologen Matthias Beckmann.

Hilfe für die Kinder in Aleppo – Warum Rami Adham als Spielzeugschmuggler sein Leben riskiert
Für die Kinder im zerbombten Aleppo riskiert Rami Adham immer wieder sein Leben. Denn: Der 44-jährige Syrer, der bereits seit 28 Jahren in Finnland lebt, schmuggelt regelmäßig Spielzeug in die vom Krieg völlig zerstörte syrische Stadt. Alle zwei Monate macht sich Rami Adham dafür auf eine lebensgefährliche Reise: Zu Fuß muss er sich mit dem Spielzeug von der Türkei durch das bergige Grenzgebiet nach Syrien durchschlagen. Doch die Dankbarkeit der Kinder treibt den Familienvater unermüdlich an. „Es sind wundervolle Momente, wenn du die Spielsachen übergibst“, sagt er. Seit vier Jahren schon versorgt Rami Adham mit seiner Hilfsorganisation die Menschen in Syrien mit Spenden. Unvergessen ist der Moment, als er das erste Mal Spielsachen für die Kinder dabei hatte – vor allem an ein Mädchen, dem er eine Barbie überreichte, erinnert er sich noch gut: „Sie war so glücklich. Sie lachte eine Stunde lang, lief umher und umarmte die Puppe“, erzählt Rami Adham rückblickend. Was ihn auf die Idee brachte, zum Spielzeugschmuggler zu werden und wie seine eigene Familie damit umgeht – live bei stern TV erzählt Rami Adham heute seine Geschichte.

Überflüssige Ausgaben – stern TV zeigt irrsinnige Fälle von Steuerverschwendung
Für unsinnige Bauvorhaben werden alljährlich Millionen von Steuergeldern verschwendet. In seinem gerade erschienenen Schwarzbuch deckt der Bund der Steuerzahler wieder die aufsehenerregendsten Fälle aus dem vergangenen Jahr auf. Auch stern TV ist deutschlandweit auf Spurensuche gegangen. Welche unglaublichen Fälle von Steuergeldverschwendung sich da offenbart haben – live bei stern TV.

„stern TV“ heute Abend um 22:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen