Schaue dir mehr Artikel an
Benny Kieckhäben im Interview mit STARSonTV

Benny Kieckhäben im Interview mit STARSonTV

access_time 7. Februar 2015

Im Rahmen des Kinderhospiz Charity-Events hatte unsere Reporterin Jessica Jüngling die Möglichkeit, Benny Kieckhäben zu interviewen. Lest hier das komplette

Promi Big Brother 2013: Das war Tag 13! Alles dreht sich um Pam!

access_time 27. September 2013

An Tag 13 dreht sich alles um Pamela Anderson und natürlich um Semmelknödel Martin, der Pam doch sehr mag, aber

„Tatort: Frohe Ostern, Falke“ heute Abend in der ARD

„Tatort: Frohe Ostern, Falke“ heute Abend in der ARD

access_time 6. April 2015

Heute Abend zeigt die ARD einen neuen „Tatort“. Kommissarin Lorenz gerät auf einer Wohltätigkeitsgala in eine Geiselnahme. Falke will ihr

„Grill den Henssler“ heute Abend bei VOX (09.10.2016)

„Grill den Henssler“ heute Abend bei VOX (09.10.2016)

access_time 9. Oktober 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Steffen Henssler (r.) mit den Kandidaten (v.l.): Ivo Kortlang, Mirja du Mont und Detlef Steves.

© VOX / Frank W. Hempel

Heute Abend wollen bei „Grill den Henssler“ der Schauspieler Ivo Kortlang, das Model Mirja du Mont und Jähzorn-Legende Detlef Steves den Henssler grillen.

47 Mal hieß es jetzt schon „Grill den Henssler“ – doch das ist seinen Herausforderern bisher erst vier Mal gelungen. Das soll sich nun ändern!

Neben einem neuen Studio und neuen Regeln gilt es für Steffen Henssler und seine Herausforderer auch eine neue Jury zu überzeugen. In der ersten Folge der neuen Staffel warten auf Moderatorin Ruth Moschner und Star-Koch Steffen Henssler diese hochmotivierten Promis: Schauspieler Ivo Kortlang, Model Mirja du Mont und „Ab ins Beet!“-Legende Detlef Steves.

Mit Hilfe von Koch-Coach Ali Güngörmüs wollen sie den Koch-King vom Thron stoßen – doch dafür müssen sie zunächst die feinen Geschmacksnerven der Jury treffen. Manager und Genießer Reiner Calmund sowie die neuen Juroren Foodbloggerin Hannah Schmitz und Star-Sommelier Gerhard Retter bewerten die Gerichte.

Neue Regeln sollen es noch schwieriger machen. Tatsächlich ist es aber zunächst das Studio, das den Star-Koch ins Schwanken bringt. Direkt nach dem Impro-Gang, in dem die Promis gemeinsam gegen Steffen Henssler kochen, passiert ein Missgeschick: Mit viel Elan hängt sich Spaßvogel Steffen an die neue Studiowand und kracht samt einem Teil der Aufhängung herunter.

Der Profi-Koch ist überzeugt, dass Detlef Steves der Schuldige ist: „Das hast du doch bestimmt wieder in deiner Bude zusammengehämmert.“ Kann er trotz Schmerzen seine Kochehre verteidigen?

Bilder der heutigen Sendung


 
Dann hat Ivo Kortlang seinen großen Auftritt am Herd. Der „Club der roten Bänder“-Schauspieler möchte in 23 Minuten „Türkische Meze“ präsentieren. Während sich der 22-Jährige direkt auf dem Weg in das neu gestaltete Shopping-Paradies macht, überlegt Steffen Henssler noch, was eigentlich zu einer guten türkischen Vorspeiseplatte dazugehört. Und auch die Schmerzen vom Sturz machen dem Profi-Koch zu schaffen. Doch Ruth Moschner hat nur Augen für Ivo: „Ich habe noch nie so viel wegen eines Mannes geheult wie bei dir. Du spielst ja den Toni in ‚Club der roten Bänder‘ und die Figur berührt mich so.“ Bei so viel Schmeicheleien vergisst der Jungschauspieler glatt die Zeit und Koch-Coach Ali Güngörmüs ermahnt: „Du musst einen Zahn zulegen, Alter.“ Schafft es Ivo Kortlang trotzdem den angeschlagenen Steffen Henssler zu besiegen?

Für das Hauptgericht ist Model Mirja du Mont verantwortlich: „Kalbsfilet mit Käsekruste und Pilzen“ soll die Jury beeindrucken. „Ein richtiges Kerle-Essen!“ scherzt Ruth Moschner am Anfang. Und prompt macht sich Ruth auf die Suche nach einem Kerl für Mirja, die sich erst im Sommer dieses Jahres von ihrem Mann Sky du Mont getrennt hat. Auch wenn Steffen und Mirja sich schon 15 Jahre kennen, kommt er für sie nicht in Frage: „Steffen hat mir eine zu große Klappe.“ Und dann holt sie zu einem weiteren Seitenhieb aus: „Weißt du, dass ich schon acht meiner Geburtstage bei dir im Restaurant gefeiert habe und noch nie einen Sekt ausgegeben bekommen habe?“ Wird das Model zumindest auf ihren Sieg anstoßen können? Und wessen Hauptgericht hat den Juroren um Reiner Calmund, der wegen eines Bandscheibenvorfalls im Rollstuhl sitzt, letztlich besser geschmeckt?

Schon vor dem Duell mit Steffen Henssler ist Jähzorn-Legende Detlef Steves angriffslustig: „Jetzt mach ich dich nass, Junge!“, hallt es durch das Studio. Zum siebten Mal ist der „Ab ins Beet!“-Star bei „Grill den Henssler“ und die Rivalität der beiden ist grenzenlos. Beim Dessert-Gang „Baklava mit Topfen“ will Detlef dem Star-Koch zeigen, wer den besseren Nachtisch zaubert. Koch-Coach Ali Güngörmüs bemerkt schnell, dass er bei Detlef in der Küche nichts zu melden hat. So poltert der 47-Jährige: „Hömma, was machst du da hinten? Bist du shoppen, Junge? Trab mal an, der will mich kaputt machen der Typ!“ Während Steffen nur noch zum Warenregal humpeln kann, ist der Moerser Feuer und Flamme und macht Steffen einen Vorschlag: „Der Verlierer muss 2018 ins Dschungelcamp.“ Nimmt der Star-Koch die Wette an? Und wird Detlef es schaffen als Sieger aus dem Koch-Duell hervorzugehen?

„Grill den Henssler“ heute Abend um 20:15 Uhr bei VOX

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen