Schaue dir mehr Artikel an
Law & Order: SVU: Neue Folgen ab 7. Dezember bei VOX

Law & Order: SVU: Neue Folgen ab 7. Dezember bei VOX

access_time 5. Dezember 2011

Am 7. Dezember 2011 um 20.15 Uhr startet VOX die zwölfte Staffel von „Law & Order: Special Victims Unit“.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 58 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 58 im BB-Haus

access_time 19. November 2015

An Tag 58 im Big Brother-Haus gab es die neue Wochenaufgabe „Aerobic“, klagen die Bewohner über die Reiswoche und wird

Bundesvision Song Contest: Xavas besiegt die Konkurrenz

Bundesvision Song Contest: Xavas besiegt die Konkurrenz

access_time 29. September 2012

Gestern fand wieder der „Bundesvision Song Contest“ auf ProSieben statt und der Favorit war auch der klare Sieger des Abends.

Das Supertalent 2016: Die Kandidaten am Samstag bei RTL (17.09.)

Das Supertalent 2016: Die Kandidaten am Samstag bei RTL (17.09.)

access_time 15. September 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Die "Supertalent"-Bühne beim Casting der zehnten Staffel.

© RTL / Axel Kirchhof

Am Samstag zeigt RTL die zweite Casting-Sendung von „Das Supertalent“. Wir stellen euch hier die nächsten 14 Kandidaten etwas genauer vor. Seid gespannt!

Es treten wieder die unterschiedlichsten Talente vor der Jury aus Victoria Swarovski, Bruce Darnell und Dieter Bohlen an. Jeder gibt sein Bestes, um den Sprung ins große Finale am 17. Dezember zu schaffen.

Das sind die Kandidaten

Der gebürtige Pole Lukasz Tonia (29) lebt in Berlin: Hauptberuflich ist er Trockenbauer, aber seine Leidenschaft gehört dem Tanz: Als Tanzlehrer unterrichtet er zweimal pro Woche an einer Grundschule. Der Vater einer Tochter (5) hat sich für die Jury eine besondere Breakdance-Nummer einfallen lassen, die er mit dem Einsatz von überdimensionalen Masken der Jury aufpeppt. Damit bringt er zumindest Bruce Darnell so zum Lachen, dass dieser fast vom Stuhl kippt….Und natürlich muss die Jury die Masken auch ausprobieren, was zu noch mehr Lachern führt.

David Matz (32) aus den USA hatte sich eigentlich ein Technik- und IT-Studium begonnen, sich dann aber für eine Karriere als Artist entschieden. Sein Talent: Akrobatik am Cyr-Rad. Inzwischen hat er sich einen beruflichen Traum erfüllt und ein Cyr mit LED entwickelt. Ob er die Jury damit überzeugen kann?

Jasmin Gerlings (33) aus Dinslaken singt für ihr Leben gerne – normalerweise in Karaokebars. Ein treuer Begleiter ist dabei ihr Opa, der auch ihr größter Fan ist. Die Supermarkt-Kassiererin selbst ist ein riesengroßer Bruce Darnell-Fan: „Ich kenne ihn ja nur aus dem Fernsehen, aber immer wenn er anfängt zu weinen, muss ich mitheulen.“ Zum Casting trägt sie deswegen ein besonderes Outfit: Eine Lederjacke mit einem Foto ihres Lieblingsjurors auf dem Rücken und einer „Bruce“ Aufschrift am Ärmel. Aber eigentlich will die sympathische 33-Jährige Bruce und die anderen beiden Juroren mit ihrem Gesang überzeugen. Dafür hat sie sich für einen Song aus dem Kultfilm „Dirty Dancing“ entschieden – und hofft insgeheim, dass Bruce sich an ihrer Performance beteiligt.

Die Herrencombo „Schlag-Kraft“ aus Jüterborg hat einen besonderen Probenraum: Die örtliche Kneipe. Hier treffen sich Eberhard (42), Martin (42), Stefan (42) und Burkhard (50) regelmäßig auf das ein oder andere Kaltgetränk und entwickeln neue Ideen und für ihre Band. Für „Das Supertalent“ haben sie sich eine Tischtrommel-Nummer ausgedacht und diese mit Comedy-Elementen angereichert. Ob sie damit eine Runde weiterkommen?

Annette Dytrt (33) und Yannick Bonheur (34) haben sich bei ihrer gemeinsamen Zeit bei „Holiday On Ice“ kennen und lieben gelernt. Die gebürtige Münchnerin und der Pariser leben heute gemeinsam in Tschechien. Normalerweise tanzen die beiden Schlittschuhläufer auf dem Eis, doch für ihren Auftritt im Colosseum Theater Essen haben sie sich für einen akrobatischen Tanz auf Inlineskates entschieden. Victoria staunt: „Da waren Figuren dabei, die habe ich noch nie gesehen!“

Model, Eventmanagerin und Sängerin Melanie Lochner (35) und Gitarrist Amir Nasr (36) aus Essen treten seit 2014 als Duo „Melarima“ auf. Gebürtig aus Teheran, lebt Amir seit 2010 in Essen. Das Duo tritt einem Repertoire aus Cover-Versionen auf, denen sie ihren eigenen Stempel aufdrücken. Für ihren Auftritt vor der Jury haben sie sich „Ohne Dich“ von der Münchner Freiheit entschieden. Ob dieser Hit aus dem 80ern bei Victoria, Bruce und Dieter einen Nerv trifft?

Sie bringen mit ihren verrückten Kostümen richtig Farbe auf die Supertalent-Bühne: Renaldo Speller (41) und sein Kumpel Ernst Gumminski (68) wollen die Jury als Zebra überzeugen. Marco Kluge (24) möchte im quietschbunten iPhone Outfit mit seinem „Siri-Rap“ punkten, und Larysa Korth (42) hat sich aus Supermarkt-Plastiktüten ein Kleid gebastelt. Was die Jury wohl zu diesen modischen Highlights sagen wird?

Marcos Souza Araujo (53) aus Sprockhövel ist Ballettlehrer und tanzt seit seinem elften Lebensjahr. Der gebürtige Brasilianer hat seine Heimat verlassen, um seine Passion ausleben zu können. In Deutschland traf er dann vor 25 Jahren seinen Ehemann Walter. Bei „Das Supertalent“ macht er mit, da er nie die weibliche Rolle einer Ballerina in seiner Karriere tanzen konnte. Am meisten freut er sich Bruce Darnell kennenzulernen, gerne würde er mal mit ihm gemeinsam tanzen. Ob ihm dieser Wunsch erfüllt wird?

Ole Näckel (20) möchte bald nach Berlin ziehen, um dort als Sänger und Tänzer durchzustarten. Pop ist seine Leidenschaft und er beschreibt sich selbst als immer happy. Sein Gesangstalent hat er von seinem Opa geerbt. Oles Vorbilder sind Michael Jackson, James Brown und Elvis. Und nach einem James Brown Stück möchte er auch performen.

Alex Mihajlovski (47) wurde in Mazedonien geboren und lebt in Kopenhagen. In Spanien erlernte er die Kunst des Puppenbauens. Als Ergebnis entstand Barti, eine Marionette mit einem komplexen System. Der erste Auftritt mit Barti war 1988. Alex reist hauptsächlich durch Europa. Er gilt als einer der wenigen verbleibenden professionellen Puppenspieler.

Die Gebrüder Scholl aus Bremerhaven bestehen aus Mike (25), Thomas (20), Alfred (16) und René (28). Die vier gehören einer Artistenfamilie an und wechseln wöchentlich ihren Standort mit ihrem Zirkus. Auf der Supertalent-Bühne verraten die vier nicht sofort, was sie vorführen. Die Show beginnt mit einer kleinen Strip-Einlage. Dann kommt plötzlich ein Trampolin ins Spiel. René hat das Trampolinspringen durch Videos bei YouTube erlernt. Sein kleiner Bruder Alfred machte es ihm spielerisch nach und schon stand die halbe Performance. Alfred ist ein Naturtalent und der einzige Zirkusartist der einen dreifachen Salto auf dem Trampolin hinbekommt.

Skurril wird es mit den Mask-Performern. Die japanischen Importe, bestehend aus Tomohiro Misu (35), Mr. Bun Bun (42), Veronica Fujimoto (30), Naoki Isayama (33), Takayuki Hamasaki (30)
tragen Masken während ihres Auftritts, weil sie laut eigener Aussage einfach zu gut aussehen. Jeder der Fünf präsentiert ein ungewöhnliches Talent, mit dem er die Jury und die Zuschauer überzeugen will. Ob die „Mask Performer“ mit ihrer besonderen Unterhaltung auch den Humor der deutschen Zuschauer treffen werden?

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

„Das Supertalent“ am Samstag um 20:15 Uhr bei RTL

 

Du willst auch in Zukunft KEINE NEWS mehr verpassen? Du bist bei FACEBOOK? Dann werde doch UNSER FAN. Du bist bei TWITTER? Dann werde doch UNSER FOLLOWER. Du bist bei GOOGLE+? Dann werde doch UNSER FOLLOWER.