Schaue dir mehr Artikel an
1Live Krone 2014: Das sind die Gewinner des Abends

1Live Krone 2014: Das sind die Gewinner des Abends

access_time 4. Dezember 2014

Heute Abend wurde in der Bochumer Jahrhunderthalle zum 15. Mal die „1Live Krone 2014“ verliehen. Wir haben hier für euch

Dschungelcamp 2014: Larissa in Dschungelprüfung „Höhlenmensch“

Dschungelcamp 2014: Larissa in Dschungelprüfung „Höhlenmensch“

access_time 18. Januar 2014

Am zweiten Dschungeltag muss auch Larissa zum zweiten Mal zur Dschungelprüfung. Die Zuschauer haben sie gewählt. Allein muss sie in

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (25.02.2016)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (25.02.2016)

access_time 25. Februar 2016

Markus Lanz begrüßt heute Abend u.a. Alexandra und Thorsten Legat, den Autor und Moderator Micky Beisenherz und Autor und Journalist

Start von „Jeopardy!“ und „Familienduell“ heute Abend bei RTLplus

Start von „Jeopardy!“ und „Familienduell“ heute Abend bei RTLplus

access_time 5. September 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Inka Bause moderiert "Familienduell" und Joachim Llambi moderiert "Jeopardy!".

© RTL plus

Heute Abend starten endlich die langersehnten Gameshows bei RTL plus. Den Anfang machen „Jeopardy!“ mit Joachim Llambi und „Familienduell“ mit Inka Bause.

Von „Jeopardy!“ und „Familienduell“ werden zunächst 60 Folgen ausgestrahlt, sodass im Oktober die beiden anderen Gameshows „Ruck Zuck“ und „Glücksrad“ auf Sendung gehen können.

„Jeopardy!“ um 18:40 Uhr und 19:05 Uhr bei RTL plus

Bei „Jeopardy!“ spielen drei Kandidaten in zwei Runden und einem Finale gegeneinander. Sie bekommen auf der Spielwand sechs verschiedene Kategorien mit jeweils fünf Antworten präsentiert, aus denen sie wählen können.

Aufgabe der Teilnehmer ist es, schneller als ihre Mitspieler eine passende Frage auf die vorgegebene Antwort zu formulieren. Jede Antwort ist mit meinem bestimmten Punktewert versehen. Die Schwierigkeit liegt zum einen in dem erforderlichen Sachwissen und zum anderen in der Impulskontrolle, die vermeintliche Antwort nicht einfach als Stichwort zu nennen.

Die Satzform des Fragesatzes ist entscheidend und eine zwingende Regel. Als Sieger der Sendung geht der Spieler hervor, der nach dem Finale den höchsten Punktestand aufweisen kann. Als Gewinn wird ihm sein Punktestand als Geldbetrag ausgezahlt.

Das US-amerikanische Original „Jeopardy!“ startete 1964. Die Idee der Sendung geht auf Merv Griffin zurück, dem Erfinder der Spielshow „Glücksrad“. Bei RTLplus, was später zu RTL Television wurde, lief das Quiz von 1990 bis 1993 unter dem Namen „Riskant“ mit Moderator Hans-Jürgen Bäumler, dann kaufte RTL die Originallizenz und zeigte von 1994 – 1998 „Jeopardy!“ mit Frank Elstner als Moderator, danach wurde es von 1998 bis 2000 auf tm3 mit Gerriet Danz ausgestrahlt.

„Familienduell“ um 19:25 Uhr und um 19:50 Uhr bei RTL plus

Das Spielprinzip lädt zum Mitraten ein, ist spannend und oft urkomisch. Zwei Familien mit jeweils fünf Mitgliedern treten gegeneinander an, von denen eine Person als Familiensprecher fungiert. Die Aufgabe besteht darin, die häufigsten Antworten auf die Fragen zu finden, die zuvor 100 Personen gestellt wurden.

Zum Beispiel: Wir haben 100 Leute gefragt. Nennen Sie eine deutsche Stadt mit K! Nennen Sie ein Wort, das sich auf Mist reimt! Nennen Sie ein anderes Wort für „Streit“ etc. Die hinter der jeweiligen Antwort verborgenen Punkte ergeben sich daraus, wie oft diese von den 100 Befragten gegeben wurde. Dabei ist die Top-Antwort immer die Antwort mit der höchsten Punktzahl.

Das Duell der Familien erstreckt sich über insgesamt vier Runden. Die Familie, die nach der vierten Runde die meisten Punkte erspielt hat, kommt ins Finale und tritt in der nächsten Folge „Familien Duell“ als Champion an.

Die Andere scheidet aus und geht mit leeren Händen nach Hause. Die Teilnahme einer Familie ist auf maximal fünf Folgen begrenzt. Pro Folge kann eine Familie maximal 3.000 Euro gewinnen, um die sie im Finale spielt.

Schafft es eine Familie fünfmal, das Finale zu erreichen, spielt sie um den Maximalgewinn von 30.000 Euro. Werden die 30.000 Euro gewonnen, verfallen alle bisher erspielten Gewinne.

Das „Familien Duell“ startete am 26. Januar 1992 bei RTLplus, was später zu RTL Television wurde. Die letzte Ausgabe des „Familien Duells“ lief am 10. Oktober 2003 bei RTL. Moderiert wurde die Gameshow damals von Werner Schulze Erdel. 2013 bis 2014 moderierte Daniel Hartwich bei RTL eine Neuauflage in Form eines Prominenten Specials zur Primetime. Das US-amerikanische Original „Family Feud“ startete 1976.

 
Du willst auch in Zukunft KEINE NEWS mehr verpassen? Du bist bei FACEBOOK? Dann werde doch UNSER FAN. Du bist bei TWITTER? Dann werde doch UNSER FOLLOWER. Du bist bei GOOGLE+? Dann werde doch UNSER FOLLOWER.