Schaue dir mehr Artikel an
Promi Big Brother 2016: Natascha Ochsenknecht ist dabei!

Promi Big Brother 2016: Natascha Ochsenknecht ist dabei!

access_time 30. August 2016

Natascha Ochsenknecht ist die zweite Kandidatin für die vierte Staffel von „Promi Big Brother“ in SAT.1. Das wurde heute bekannt

GZSZ Vorschau: Andreas Bourani am Freitag bei RTL

GZSZ Vorschau: Andreas Bourani am Freitag bei RTL

access_time 24. April 2014

Freitagabend versüßt Andreas Bourani bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Gästen im Mauerwerk den Abend. Er singt „Auf uns“ und

Maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (22.06.2016)

Maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (22.06.2016)

access_time 22. Juni 2016

Heute Abend befasst sich Sandra Maischberger mit dem Thema „Sprengstoff Brexit: Fliegt Europa auseinander?“ und diese Gäste sind im Studio.

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Katja Sieder ist Bommels Freundin

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Katja Sieder ist Bommels Freundin

access_time 31. August 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Sarah liebt "Bommel" aufgrund seiner unkonventionellen Art und weil er sie zum Lachen bringt.

© Juliane Naumann Photography

Ab Folge 6088, die am 19. September ausgestrahlt wird, spielt Katja Sieder die Rolle der Sarah Wegner, die Freundin von Bommel, in der RTL-Soap „GZSZ“.

Im Interview mit RTL spricht die Schauspielerin Katja Sieder (34) über ihre Gastrolle, die Dreharbeiten und ihre weiteren Pläne…

Wen spielst du bei GZSZ?

Ich spiele „Sarah Wegner“, die Freundin von Till „Bommel“ Kuhn. Sarah ist neu in Berlin, weil sie eine Professur an einer Berliner Universität angenommen hat und freut sich auf die gemeinsame Zeit mit Till und darauf, seine Freunde kennenzulernen. Sie ist offen, unkompliziert und bodenständig. Sie weiß, was sie will und hat großes Vertrauen in Till und dass sich alles so fügt, wie es richtig ist. Liebe bedeutet für sie Freiheit und nicht Besitz.

Mit wem hast du überwiegend gedreht?

Am meisten mit Merlin Leonhardt und Ulrike Frank, da „Bommel“ durch Sarahs Auftauchen auf einmal zwischen zwei tollen Frauen steht.

Warum ist „Sarah“ so in „Bommel“ verschossen?

Sarah liebt „Bommel“ aufgrund seiner unkonventionellen Art und weil er sie zum Lachen bringt. Geld und Karriere sind ihr nicht wichtig, sie liebt Till, weil er tut, was er für richtig hält und seine Überzeugungen hat.

Wie reagiert „Katrin“ auf deine Rolle?

Da „Katrin“ und „Bommel“ eine Vorgeschichte haben, ist Katrin gegenüber Sarah reserviert, aber freundlich. „Sarah“ weiß von deren gemeinsamer Vergangenheit, hat jedoch kein Problem damit, da sie Bommel vertraut und weiß, dass Liebe auch vorbeigehen kann.

Bilder von Katja Sieder

Wird sie ihn ziehen lassen können oder kämpfen?

„Sarah“ ist eine Kämpferin, aber sie weiß auch, wann ein Kampf vergebens ist.

Wie hat es dir in Babelsberg am Set gefallen?

Ich wurde sehr herzlich aufgenommen und es hat mir großen Spaß gemacht. Der Umgang ist sehr menschlich und humorvoll. Wir haben viel gelacht. Merlin und ich hatten zum Glück gleich die richtige Wellenlänge. Es ist ja nicht immer so einfach, ein vertrautes Liebespaar zu spielen, ohne sich zu kennen. Aber die Chemie hat gestimmt zwischen uns.

Was hast du vorher schon alles gespielt?

Ich habe 2013/14 die Rolle der „Caro Schulz“ in „Verbotene Liebe“ gespielt. Zudem spiele ich viel Theater, zuletzt war ich dort als festes Ensemblemitglied.

Was steht als nächstes bei dir an?

Ich übernehme jetzt gerade eine Gastrolle am Theater Koblenz und Projekte bei Film und Fernsehen sind in Arbeit, aber noch nicht spruchreif.

Woher kommst du?

Ich bin in Süddeutschland geboren und aufgewachsen. Seit meines Schauspielstudiums an der Universität der Künste Berlin 2004 bin ich Wahlberlinerin.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL

 

Du willst auch in Zukunft KEINE NEWS mehr verpassen? Du bist bei FACEBOOK? Dann werde doch UNSER FAN. Du bist bei TWITTER? Dann werde doch UNSER FOLLOWER. Du bist bei GOOGLE+? Dann werde doch UNSER FOLLOWER.