Schaue dir mehr Artikel an
ESC 2013: Cascadas „Glorious“ ist kein Plagiat

ESC 2013: Cascadas „Glorious“ ist kein Plagiat

access_time 25. Februar 2013

Am 14. Februar gewann Cascada mit „Glorious“ den deutschen Vorentscheid des „Eurovision Song Contests“. Kurz danach wurde spekuliert, dass der

ZDF-Fernsehgarten on tour: Die Gäste heute im ZDF (30.04.2017)

ZDF-Fernsehgarten on tour: Die Gäste heute im ZDF (30.04.2017)

access_time 30. April 2017

In der letzten Ausgabe feiern Andrea Kiewel und Lutz van der Horst gemeinsam mit ihren Gästen eine große Party in

GRAZIA: Miley Cyrus hat Angst um ihre Schwester Noah

GRAZIA: Miley Cyrus hat Angst um ihre Schwester Noah

access_time 11. Februar 2015

Miley Cyrus hat große Angst um ihre Schwester Noah. Besonders schaue sie, was sie auf Instagram treibt und möchte sie

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend in der ARD (23.07.2016)

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend in der ARD (23.07.2016)

access_time 23. Juli 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
v.l.: Max Moor, Ina Müller, Palina Rojinski

© NDR/Morris Mac Matzen

Heute Abend begrüßt Ina Müller in ihrer Show „Inas Nacht“ den TV-Moderator und Buchautor Max Moor, sowie die TV-Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski.

Der gebürtige Schweizer Max Moor erzählt von den zahlreichen kuriosen Jobs, mit denen er sich vor seiner TV-Karriere durchschlug. Außerdem berichtet er von seinem heutigen Leben als Landwirt in Brandenburg.

Anschließend spricht Ina Müller mit der TV-Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski. Sie erinnert sich an ihre Kindheit als Leistungssportlerin und die kleinen Kulturschocks, als sie mit ihrer Familie von St. Petersburg nach Berlin zog.

Erster Musikgast ist die zweifach Grammy-nominierte US-Sängerin Andra Day, die als neuer Stern der Soul- und R’n’B-Szene gilt und sich erstmals im deutschen Fernsehen präsentiert.

Den Abend beschließt die US-amerikanische Folkband „The Lumineers“, deren Album gerade sowohl die amerikanischen als auch die britischen Charts angeführt hat.

Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die bei Wind und Wetter vor den geöffneten Fenstern des „Schellfischpostens“ auf ihre Einsätze warten.

14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht“, aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

„Inas Nacht“ heute Abend um 23:55 Uhr in der ARD

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!