Schaue dir mehr Artikel an

Schlag den Star mit TV-Koch Steffen Henssler

access_time 11. Juli 2012

Am kommenden Samstag gibt es wieder eine neue Ausgabe von „Schlag den Star“.

Let´s Dance 2013 Liveshow 1: Heute Abend mit diesen Tänzen

Let´s Dance 2013 Liveshow 1: Heute Abend mit diesen Tänzen

access_time 5. April 2013

Heute Abend geht es endlich los, denn die sechste Staffel von „Let´s Dance“ startet bei RTL. Diese Tänze tanzen die

Promi Big Brother 2015: Sarah Nowak duscht im Keller

Promi Big Brother 2015: Sarah Nowak duscht im Keller

access_time 15. August 2015

Nachdem gestern schon David und Daniel im Keller geduscht hatten, wagte sich heute auch Sarah Nowak unter die Dusche. Wir

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (15.07.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (15.07.2016)

access_time 15. Juli 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Die Gäste heute Abend bei Bettina Böttinger im Studio: Sascha Grammel, Sandra von Ruffin, Alida Gundlach, Yvonne Willicks, Johanna Quaas und Johan Simons.

Sascha Grammel
Er hat die Kunst des Bauchredens völlig entstaubt, seine Bühnenprogramme sind ständig ausverkauft. Mit seiner aktuellen Tour „Ich find’s lustig“ ist Sascha Grammel in ganz Deutschland unterwegs – umso schöner, dass er mit seinen Puppen einen kleinen Zwischenstopp bei uns im Kölner Treff einlegt. Wir freuen uns sehr auf ihn und seine „Freunde“ Frederic, Josie & Co.

Sandra von Ruffin
Haben es Kinder berühmter Eltern leichter oder schwerer im Leben? Sandra von Ruffin ist die jüngste Tochter von Vicky Leandros und von Enno Freiherr von Ruffin. Eine Gesangskarriere wie die erfolgreiche Mutter oder ein glamouröses Leben als Baronesse kam für sie nicht infrage. Sie ging konsequent ihren eigenen Weg und ist heute eine gefragte Schauspielerin. Im Kölner Treff erzählt sie über strenge Internatserziehung und Shakespeare-Aufführungen in England und über ihren neuen TV-Film.

Alida Gundlach
Als Moderatorin vor allem durch die NDR-Talkshow bekannt, der sie 18 Jahre lang ein Gesicht gab, engagiert sie sich seit langem privat für Tiere, insbesondere für notleidende Hunde. Sie selbst nannte es ein Leben zwischen „Highheels und Gummistiefel“. Heute trägt sei mehr Gummistiefel und lebt nur noch für ihre Tiere, die sie europaweit aus der Not holt und denen sie zunächst auf ihrem Hof in Niedersachsen ein neues Zuhause gibt. Ihr aktuelles und ihr sehr am Herzen liegendes Projekt baut sie nun in Spanien auf. Eine Art Gnadenhof für Hunde. „Ein sinnvoll erfülltes Leben trägt einen auch durchs Alter“, sagt sie.

Yvonne Willicks
„Jeder braucht Hilfe, um zu Hause nicht verrückt zu werden“, ist ihr Credo – und deshalb hat Haushaltsexpertin Yvonne Willicks nun ihren ersten Ratgeber herausgebracht. Warum wirklich jeder eine Ausgabe von „Meine 111 besten Haushaltstipps“ gebrauchen kann und was die Sauberfrau samt Kamerateam kürzlich nach Japan verschlagen hat, das erfahren wir im Kölner Treff.

Johanna Quaas
„Immer in Bewegung bleiben!“ Dieses Leitmotiv hat das komplette Leben der 1925 geborenen Turnerin Johanna Quaas bestimmt. Die ehemalige Sportlehrerin, die im Alter sportiv noch einmal richtig durchstartete und es u.a. in das „Guinness Buch der Rekorde“ brachte, erzählt im Kölner Treff aus ihrem langen und erfüllten Leben. Darüber hinaus erfahren wir, warum sie mit 90 Jahren zu Ehren der englischen Königin in die Luft ging.

Johan Simons
Der niederländische Regisseur ist einer der erfolgreichsten Theatermacher Europas, seit 2015 leitet er als Intendant die künstlerischen Geschicke der Ruhrtriennale. Im Kölner Treff schwärmt er vom Zauber der Zeche und vom Charme alter Industriehallen sowie von seiner Neugier und Lust auf Experimente. Zudem erzählt der kreative Südholländer, warum er zunächst Priester in Afrika werden wollte, plaudert über Fußball, das Ruhrgebiet und Europa und verrät, womit er dieses Jahr auf der Ruhrtriennale punkten möchte – und wie er Menschen erreichen will, die sich sonst nicht für Kultur interessieren.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:10 Uhr im WDR

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!