Schaue dir mehr Artikel an

Big Brother 11: David´s Gastspiel hat ein Ende – er ist raus

access_time 6. Juni 2011

David war von Anfang an einer der Kandidaten, dem man durchaus zutrauen konnte, dass er es bis ins Finale schaffen

„Two And A Half Men“ kurz vor dem Aus?

access_time 12. April 2010

In der letzten Zeit gab es Gerüchte, dass Charlie Sheen in Gagenverhandlungen mit CBS stünde und dass es nur daran

Der Bachelor 2013: Wer ist raus? Wer musste gehen?

Der Bachelor 2013: Wer ist raus? Wer musste gehen?

access_time 16. Januar 2013

Heute mussten wieder zwei Mädels gehen. Es gab viele Streitigkeiten, besonders zwischen Melanie und Conny. Wer flog heute raus? Abends

Euro 2016 Spielplan: Schweiz – Frankreich heute live im ZDF (19.06.)

Euro 2016 Spielplan: Schweiz – Frankreich heute live im ZDF (19.06.)

access_time 19. Juni 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Oliver Kahn und Oliver Welke moderieren die EM 2016.

© ZDF / Svea Pietschmann

Die parallel angesetzten Entscheidungsspiele in der Gruppenphase der UEFA EURO 2016 starten ab heute. Das ZDF zeigt das Spiel Schweiz gegen Frankreich.

Los geht es in Gruppe A: Das ZDF hat sich entschieden, die Partie um den Gruppensieg zwischen EM-Ausrichter Frankreich und der Schweiz zu übertragen. Während die Equipe Tricolore nach zwei Siegen bereits das Achtelfinale erreicht hat, will sich die Equipe de Suisse erstmals fürs Achtelfinale einer Europameisterschaft qualifizieren.

Ab 20.15 Uhr melden sich Oliver Welke und Oliver Kahn aus dem ZDF-EM-Studio in Paris. Als Gäste können sie zwei Schweizer Fußball-Experten begrüßen: Martin Schmidt, Trainer des Bundesligisten Mainz 05, und Ciriaco Sforza, einer der erfolgreichsten Schweizer Fußballer in den 1990er und den ersten Jahren des neuen Jahrtausends, der in der Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern und Bayern München spielte.

Und auch Landsmann und ZDF-Experte Urs Meier ist am Sonntag erneut im ZDF-EM-Studio dabei. Zum Anpfiff des Spiels um 21.00 Uhr meldet sich Béla Réthy aus dem Stadion in Lille.

Katrin Müller-Hohenstein meldet sich aus dem Quartier der deutschen Mannschaft.

ZDF-EM-Programmchef Christoph Hamm: „Mit Frankreich gegen die Schweiz können sich die Fußballfans am Sonntag auf ein spannendes Rematch zum Gruppenspiel bei der zurückliegenden Weltmeisterschaft in Brasilien freuen.“

Bei der WM 2014 gewann Frankreich mit 5:2 gegen die Schweizerische „Nati“. Doch diesmal will das mit vielen Bundesliga-Stars antretende Schweizer Team um den bosnischen Trainer Vladimir Petkovic unbedingt die K.o.-Runde erreichen.

Im Parallelspiel kämpfen Rumänien und Albanien um die beste Ausgangslage, über Gruppenplatz 3 noch das Achtelfinale zu erreichen. Wenn die Schweiz im Spiel gegen Frankreich nicht punktet, kann sie von Rumänien − mit einem Sieg gegen Albanien − auch noch von Gruppenplatz 2 verdrängt werden.

„Euro 2016“ heute Abend ab 20:15 Uhr im ZDF

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!