Schaue dir mehr Artikel an
Schwiegertochter gesucht: Das passiert heute bei RTL (02.10.2016)

Schwiegertochter gesucht: Das passiert heute bei RTL (02.10.2016)

access_time 2. Oktober 2016

In der vierten Folge von „Schwiegertochter gesucht“ bei RTL erfahren wir, wie es bei den Singles weitergeht und wir sehen,

„Burn Notice“ und „Psych“ verlängert

access_time 24. November 2009

USA Networks hat zwei seiner Serien verlängert.

„Helden – Wenn dein Land dich braucht“ heute Abend bei RTL

„Helden – Wenn dein Land dich braucht“ heute Abend bei RTL

access_time 3. Oktober 2013

Der Film „Helden – Wenn dein Land dich braucht“ wird als Eventmovie angekündigt, doch hält es auch die Versprechungen? Überzeugt

Berlin – Tag & Nacht: Das verdienen die Darsteller wirklich!

Berlin – Tag & Nacht: Das verdienen die Darsteller wirklich!

access_time 13. Juni 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Natürlich verdient ein Hauptdarsteller mehr als ein Nebendarsteller, der nur ab und zu mal in der Serie zu sehen ist.

© RTL II

Seit 2011 begeistert die Serie „Berlin Tag & Nacht“ die Zuschauer bei RTL II. Interessant ist es aber auch, was die Darsteller verdienen. Wir sagen es euch.

Natürlich verdient ein Hauptdarsteller mehr als ein Nebendarsteller, der nur ab und zu mal in der Serie zu sehen ist. Laut dem „Vermögenmagazin“ verdient ein Hauptdarsteller zwischen 4.000 und 4.400 Euro im Monat brutto.

Dem liegen 20 bis 22 Arbeitstage im Monat zugrunde. Somit bleibt nach Steuer ein sattes Sümmchen für die Darsteller übrig. Nebendarsteller verdienen weniger und da liegt ein verdienst pro Drehtag zugrunde. Hier kann ein Nebendarsteller pro Drehtag von 50 bis 200 Euro verdienen.

Manchmal kann ein Verdienst pro Drehtag auch nur bei 20 Euro belaufen. Man kann aber auch hier sagen, dass eine ordentliche Summe verdient werden kann, denn man muss wissen, dass das alles nur Laiendarsteller sind und keineswegs ausgebildete Schauspieler.

Halten wir fest: Als Hauptdarsteller kann man bei „Berlin – Tag & Nacht“ sehr gut vom Gehalt leben. Als Nebendarsteller dagegen kann man den verdienst bei der TV-Serie nur als Nebenverdienst bezeichnen, zumal man hier auch als Laiendarsteller nicht weiß, wann man angestellt wird und wie oft man zu sehen sein wird, somit ergeben sich unsichere Drehtage und somit ein unsicherer Verdienst.

Dieses Problem haben die Hauptdarsteller natürlich nicht.

Ob diese Zahlen der Wahrheit entsprechen, können wir nicht sagen, da das „Vermögenmagazin“ leider keinerlei Quellen nennt.

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!