Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Feuerteufel“: Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD

„Tatort: Feuerteufel“: Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD

access_time 26. April 2013

Am Sonntagabend ermittelt Wotan Wilke Möhring das erste Mal in Hamburg und gleich der erste Fall sorgt für explosive Stimmung

stern TV LIVE: Die Themen heute Abend bei RTL

stern TV LIVE: Die Themen heute Abend bei RTL

access_time 3. Juni 2015

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Themen

Prinz Harry, mach dich nackisch!

Prinz Harry, mach dich nackisch!

access_time 22. August 2012

Prinz Harry hatte mal wieder eine wilde Partynacht in einer Hotel-Suite in Las Vegas.

Trennung! Johannes B. Kerner & Britta Becker trennen sich!

Trennung! Johannes B. Kerner & Britta Becker trennen sich!

access_time 3. Juni 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Johannes B. Kerner und Ehefrau Britta Becker-Kerner

© Hubert Burda Media

Das Vorzeigepaar Johannes B. Kerner und Britta Becker haben sich getrennt. Das bestätigte nun ihr Anwalt Dr. Christian Schertz gegenüber der BILD-Zeitung.

Seit 1996 waren sie ein Paar und heirateten weniger Monate später. In der Ehe entstanden vier Kinder. Doch wie in jeder Ehe, gab es auch bei den Kerners dunkle Momente.

Deshalb wurde die gemeinsame Entscheidung getroffen, getrennte Wege zu gehen. Doch es wird keinen Scheidungskrieg geben, denn sie trennen sich in Freundschaft, eine Scheidung ist erst einmal kein Thema.

Ihnen ist es sehr wichtig, dass ihre Kinder unter der Trennung nicht leiden. Aus diesem Grund ist Johannes B. Kerner wohl auch noch nicht aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen.

Beide haben auch noch keine neuen Partner, heißt es aus Kreisen der Freunde.

Der gemeinsame Anwalt Dr. Christian Schertz ließ vermelden:

„Unsere Mandanten werden der veränderten Lebenssituation aufgrund ihrer in langjähriger Partnerschaft erwachsenen Verantwortung für die gemeinsamen Kinder in vollem Umfang gerecht. Auch und insbesondere aus Gründen des Schutzes der gemeinsamen Kinder bitten wir von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen und die Privatsphäre der Klienten vollständig und unbedingt zu respektieren, zumal auch keine weiteren Erklärungen abgegeben werden.“

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!