Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ: Keine Rolle für Alexander „Honey“ Keen bei RTL-Soap

GZSZ: Keine Rolle für Alexander „Honey“ Keen bei RTL-Soap

access_time 13. Juni 2016

Man liebte und hasste ihn bei der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“. Jetzt wollte Alexander „Honey“ Keen eine Rolle

HELGE SCHNEIDER erobert Platz 1 der Album-Charts

HELGE SCHNEIDER erobert Platz 1 der Album-Charts

access_time 21. August 2013

Dass der Sänger, Multiinstrumentalist, Schauspieler, Buchautor, Film- und Theaterregisseur ein absolutes Allroundtalent ist, hat er unzählige Male und stets auf

Big Brother 10: PETA fordert Ausschluss von Robert

access_time 19. Mai 2010

Gestern haben wir berichtet, dass ein Fan Robert angezeigt habe, wegen Tierquälerei. Was war passiert? Robert erzählte Sonntag Nacht Sabrina

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

access_time 22. Mai 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Von links: Der Doktorand Philip (Nils Strunk) zeigt Prof. Magdalena Mittlich (Sibylle Canonica) einen Schädel.

© BR/Claussen+Putz Filmproduktion

Heute zeigt die ARD einen neuen Tatort. An einem frühen Sommermorgen findet Steffi Schwinn, Tochter von Wirtsleuten, ihre Mutter erwürgt in der Gaststube liegen.

In der Knochensammlung des Instituts für Anatomie der Universität Würzburg stößt ein Doktorand auf einen fremden Schädel. Und vor dem Nürnberger Polizeipräsidium schlägt eine Frau ein Zelt auf, um dagegen zu protestieren, dass die Polizei sich weigert, ihren vermissten erwachsenen Sohn zu suchen.

Drei Fälle, die von der Sehnsucht nach dem Gegenteil von Einsamkeit handeln und vom Recht, sich zu sorgen. Im Mittelpunkt ein fast perfektes Verbrechen.

Darsteller

Hauptkommissarin Paula RingelhahnDagmar Manzel
Hauptkommissar Felix VossFabian Hinrichs
Kommissarin Wanda GoldwasserEli Wasserscheid
Kommissar Sebastian FleischerAndreas Leopold Schadt
Leiter Sprensicherung Michael SchatzMatthias Egersdörfer
Prof. Magdalena MittlichSibylle Canonica
Polizeipräsident Dr. Mirko KaiserStefan Merki

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend um 20:15 Uhr in der ARD

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!