Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2015: Das sind die ersten drei Kandidaten

Dschungelcamp 2015: Das sind die ersten drei Kandidaten

access_time 1. November 2014

Im Januar startet endlich wieder die neue Staffel von „Ich bin ein Star holt mich hier raus“. Die ersten drei

House of Cards: Robin Wright erkämpft sich gleiches Gehalt

House of Cards: Robin Wright erkämpft sich gleiches Gehalt

access_time 19. Mai 2016

In ihrer Rolle als „Claire Underwood“ in „House of Cards“ ist sie bei Verhandlungen eisenhart und das scheint jetzt auch

„CSI: Vegas“: Das große Serienfinale am 10. Mai bei RTL

„CSI: Vegas“: Das große Serienfinale am 10. Mai bei RTL

access_time 25. April 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Gil Grissom (William Petersen, M.), Catherine Willows (Marg Helgenberger) und Sara Sidle (Jorja Fox, r.)

© RTL / CBS

Das große Serienfinale von „CSI: Vegas“ zeigt RTL am 10. Mai. Zum Ende kommen nochmal vier Altbekannte nach Las Vegas zurück und ermitteln im allerletzten Fall.

Ihr letzter gemeinsamer Fall stellt das Team der CSI Vegas vor große Herausforderungen: Im Eclipse Casino, das Catherine Willows von ihrem Vater geerbt hat, sprengt sich ein Selbstmordattentäter in die Luft.

Catherine reist daraufhin umgehend aus Los Angeles an, um ihre alten Kollegen zu unterstützen. Auch Captain Brass, der seit seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst dort als Sicherheitschef tätig ist, trifft durch den Anschlag all seine alten Bekannten wieder.

Da die Ermittler einen Bezug zu Lady Heather herstellen, bittet Ecklie Sara, Grissom hinzuzuziehen. Doch bereits kurze Zeit nach dem ersten Anschlag, ereignet sich eine zweite, verheerende Explosion: Eine Lehrerin sprengt sich in ihrer Schule in die Luft.

Da beide Attentäter bei Lady Heather in Behandlung waren, scheint sie die Schlüsselfigur zur Aufklärung dieses Falls zu sein. Während Sara und Captain Brass ihr Haus durchsuchen, trifft sich Grissom mit Lady Heather.

Bilder des Serienfinales

Mit ihrer Hilfe gelingt es, den Kreis der Verdächtigen auf fünf Personen einzugrenzen. Da erhalten die Ermittler eine grausame Warnung: Ein Koffer, der mit Grissoms Namen versehen ist, beinhaltet eine zerstückelte Leiche. Diese überbringt, durch eine Mikro-SD-Karte, die Warnung vor weiteren Anschlägen.

Über einen versteckten Fingerabdruck, gelingt es D.B. Russell, den Namen und die Adresse des Attentäters herausfinden. Doch anstatt auf den Täter zu treffen, finden Catherine, Greg und Morgan in der Garage des Apartments drei gewaltige Zeitzünder-Bomben.

Da die Timer auf fünf Minuten eingestellt sind, bleibt den Dreien nichts anderes übrig, als die Entschärfung selbst vorzunehmen. Währenddessen sehen sich Sara und Grissom unmittelbar mit dem Attentäter konfrontiert, der auf Rache sinnt.

Nach 15 Jahren geht die Serie CSI: Vegas mit einem spektakulären Finale zu Ende. Für dieses kehren William Petersen als „Gil Grissom“, Marg Helgenberger als „Catherine Willows“ und Paul Guilfoyle als „Captain Jim Brass“ zurück, um ihre Kollegen bei den Ermittlungen zu unterstützen. Auch Melinda Clarke brilliert in ihrer Rolle als berüchtigte „Lady Heather“.

„CSI Vegas – Das Serienfinale“ am 10. Mai um 20:15 Uhr bei RTL