Schaue dir mehr Artikel an

Wetten, dass..?: Best of Thomas Gottschalk inkl. Video und Promi-Reaktionen

access_time 14. Februar 2011

Am letzten Samstag gab Thomas Gottschalk bei der diesjährigen Staffel-Premiere bekannt, dass er im Herbst die letzte Sendung der Samstagabend-Show

Maybrit Illner: Das Thema und die Gäste heute im ZDF (20.04.2017)

Maybrit Illner: Das Thema und die Gäste heute im ZDF (20.04.2017)

access_time 20. April 2017

Heute Abend befasst sich Maybrit Illner mit dem Thema „Erdogans deutsche Fans – Stolz, frustriert und fremd?“ und diese Gäste

stern TV: Die Themen heute bei RTL (30.04.2014)

stern TV: Die Themen heute bei RTL (30.04.2014)

access_time 30. April 2014

Steffen Hallaschka präsentiert heute Abend eine neue Ausgabe von „stern TV“ bei RTL und wir haben die heutigen Themen der

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (11.03.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (11.03.2016)

access_time 11. März 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Im Kölner Treff werden heute Abend bei Bettina Böttinger zu Gast sein: Johannes Oerding, Anja Reschke, Ben Becker, Sky du Mont, Mary Roos und Wolfgang Trepper.

Johannes Oerding
Der Sänger und Songschreiber hat sich in den letzten Jahren mit seiner souligen Stimme und seinen emotionalen Texten eine wachsende Fan-Gemeinde ersungen. Mit seinem letzten Album „Alles brennt“ konnte er sich 44 Wochen auf Platz 3 der Charts halten. Der gebürtige Münsteraner ist mit vier Geschwistern am Niederrhein aufgewachsen und lebt schon seit vielen Jahren in Hamburg – nicht weit entfernt von Muse und Freundin Ina Müller.

Anja Reschke
Sie wollte aufrütteln und Haltung zeigen, als sie im Sommer 2015 einen Kommentar in den Tagesthemen über Fremdenhass sprach. Knapp zwei Minuten, in denen die Moderatorin des ARD-Politmagazins Panorama und Leiterin der Abteilung Innenpolitik des NDR den „Aufstand der Anständigen“ forderte. Was sich seitdem in ihrem Leben verändert hat und was ihre Großmutter mit all dem zu tun hat, darüber spricht sie im Kölner Treff.

Ben Becker
Nach seiner monumentalen Bibel-Show hat sich der vielseitige Schauspieler wieder einem biblischen Stoff verschrieben: Judas, dessen Name für Verrat steht. In seiner Inszenierung „Ich Judas – Einer unter euch wird mich verraten!“ rollt Ben Becker den Fall neu auf und hält eine flammende Verteidigungsrede. Aufgrund der großen Nachfrage tourt er mit dem fulminanten Ein-Personen-Stück durch die Kirchen der Republik. Im Kölner Treff verrät er uns, warum er so gerne schwere literarische Kost auf die Bühne bringt, woher seine Faszination für das Christentum kommt, was die Figur des Judas für ihn bedeutet und wie aktuell das Thema Verrat gerade heute ist.

Sky du Mont
Er ist der Typ des distinguierten Gentlemans, seine Markenzeichen sind seine Eleganz und seine guten Manieren. Auch wenn Sky du Mont vielleicht schon im Rentenalter ist, er ist im TV, im Theater und sogar auf der Musicalbühne weiter aktiv. Jetzt hat er sich mit dem Altern auseinandergesetzt und muss erkennen, dass Älterwerden nichts für Spaßbremsen ist – und hat darüber ein höchst amüsantes Buch geschrieben.

Mary Roos und Wolfgang Trepper
Die Schlagerikone Mary Roos ist schon lange und erfolgreich im Geschäft! Sie allerdings als „Helene Fischer der Bronzezeit“ zu bezeichnen, ist schon eine Unverschämtheit! Letzteres darf auch nur der bekennende Schlagerhasser (und Kabarettist) Wolfgang Trepper, der zusammen mit Mary auf Kleinkunstbühnen Schlagergeschichten erzählt. Im Kölner Treff berichtet das seltsame Paar, wie es zur Zusammenarbeit kam.

Lea van Acken
Die 17jährige Lea van Acken, die am 3. März 2016 mit dem Kinofilm „Das Tagebuch der Anne Frank“ Premiere feiert, wird schon als junger, neuer Stern am deutschen Kinohimmel gehandelt. Ihren ersten Preis, den Silbernen Bären, hat sie mit 14 für ihre herausragende Rolle in der Verfilmung „Kreuzweg“ bekommen. Nicht nur als Schauspielerin ist sie sehr zielstrebig, in zwei Jahren will sie auch ihr Abitur stemmen.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:10 Uhr im WDR