Schaue dir mehr Artikel an
Der Deutsche Comedypreis 2015: Stefan Raab wird geehrt

Der Deutsche Comedypreis 2015: Stefan Raab wird geehrt

access_time 19. Oktober 2015

Am 31. Oktober strahlt RTL die Verleihung des „Deutschen Comedypreises 2015“ aus. Jetzt wurde bekannt, dass Stefan Raab den Ehrenpreis

„Tatort: Wendehammer“ heute Abend in der ARD (18.12.2016)

„Tatort: Wendehammer“ heute Abend in der ARD (18.12.2016)

access_time 18. Dezember 2016

Im vierten Frankfurter „Tatort“ namens „Wendehammer“ ermitteln wieder Margarita Broich als Anna Janneke und Wolfram Koch als Paul Brix. Das

Baywatch kehrt ab 12. Februar 2012 bei RTL II zurück

Baywatch kehrt ab 12. Februar 2012 bei RTL II zurück

access_time 9. Februar 2012

Die Rettungsschwimmer von Malibu sind wieder zurück. RTL II zeigt ab Sonntag alle 243 Folgen der Serie.

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (04.03.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (04.03.2016)

access_time 4. März 2016 chat_bubble_outline 0 Kommentare
Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"

© WDR/Melanie Grande

Heute Abend zu Gast im „Kölner Treff“: Stefanie Kloß und Andreas Nowak von Silbermond, Peter Lohmeyer, Sarah Kuttner, Tanja Schmieder, Henrik Duryn und Hubertus Meyer-Burckhardt.

Stefanie Kloß und Andreas Nowak
Mit über fünf Millionen verkauften Tonträgern gehört „Silbermond“ zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands. Doch in den letzten Jahren war es um die „Männer“ von Frontfrau Stefanie Kloß etwas still geworden, während die Sängerin als Jurorin von „The Voice of Germany“ in der Öffentlichkeit stand. Nun meldet sich „Silbermond“ mit dem neuen Album: „Leichtes Gepäck“ zurück. Im Kölner Treff erzählen Sängerin Stefanie Kloß und Schlagzeuger Andreas Nowak, wie sie sich in den 90er Jahren bei einem musikalischen Jugendprojekt in ihrer Heimat Bautzen kennenlernten und wie sie mit ihrer Band schon manche Krise bewältigt haben.

Peter Lohmeyer
Er ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Doch kaum einer weiß, dass der gebürtige Sauerländer auch musikalisch begabt ist. Peter Lohmeyer singt und das bei weitem nicht nur unter der Dusche. Mit der Band „Club der toten Dichter“ geht der 54-Jährige sogar bald auf große Deutschlandtour, im Gepäck Neuver¬to¬nun¬gen von Charles Bukowskis bekanntesten Gedichten. Wie sich das anhört, wie es überhaupt dazu kam und was Peter Lohmeyer macht, wenn er nicht gerade singt – das erfahren wir von ihm am Freitagabend im Kölner Treff.

Sarah Kuttner
Ob Viva, ARD, Sat1 oder ZDFneo – Sarah Kuttner war und ist im Fernsehen stets präsent! Heute darf die Gastgeberin von „Kuttner plus zwei“ mal die Seiten wechseln und im „Kölner Treff“ einfach nur „Gast“ sein. Längst ist sie, neben ihrer TV-Präsenz, auch als erfolgreiche Autorin bekannt. Nun liegt ihr drittes Buch, „180º Meer“, vor. Nicht nur darüber werden wir sprechen, sondern auch, wie Sarah Kuttner auf den Hund gekommen ist.

Tanja Schmieder
Tanja Schmieder aus Köln war schon dabei, als erstmals an der Köln-Bonner Drehscheibe Flüchtlinge ankamen. Die 41-Jährige koordiniert seitdem ehrenamtlich die sogenannte „Kleiderkammer“, versorgt mit vielen ehrenamtlichen Helfern die ankommenden Flüchtlinge und organisiert Spenden. So oft wie möglich ist die junge Mutter und Sozialarbeiterin, die hauptberuflich ein Flüchtlingsheim in Leverkusen betreut, vor Ort. „Ein Lächeln zur Begrüßung ist oft wichtiger als eine neue Hose“, sagt sie.

Henrik Duryn
Wenn es um seine Person geht, dann überbieten sich Deutschlands Feuilletonisten geradezu: Die einen bezeichnen ihn als „knackigen Pauker“, andere schwärmen von seinem „melancholischen Milchglasblick“. Der Schauspieler Henrik Duryn kann solche Etiketten gelassen hinnehmen: Er ist seit über 30 Jahren im Geschäft und war schon vor der RTL-Serie „Der Lehrer“ ein vielbeschäftigter Theater- und Fernsehstar. Heute erzählt er uns unter anderem aus seiner eigenen Schulzeit und verrät, warum er nur im Fach „Betragen“ schlechte Noten bekam.

Hubertus Meyer-Burckhardt
Stillstand ist dem Gastgeber der NDR-Talkshow und erfolgreichen Produzenten fremd. Obwohl er ständig unterwegs ist, findet er die Zeit, sich seiner großen Leidenschaft, dem Schreiben, zu widmen. Im Kölner Treff stellt er exklusiv seinen dritten Roman „Meine Tage mit Fabienne“ vor, der sich um das Leben, die Liebe und Neuanfänge in den besten Jahren dreht. Davon weiß der begeisterte zweifache Vater, der seine große Liebe im vergangenen Jahr geheiratet hat, auch privat einiges zu berichten.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:10 Uhr im WDR