Schaue dir mehr Artikel an
„I like the 80’s – Folge 1“ mit Jan Köppen heute bei RTL

„I like the 80’s – Folge 1“ mit Jan Köppen heute bei RTL

access_time 3. Juni 2015

Ab heute Abend zeigt RTL fünf Folgen der neuen Show „I like the 80’s“ mit Jan Köppen. Er blickt auf

Unter uns Vorschau 6 Wochen: Folge 5295 (22.02.2016)

Unter uns Vorschau 6 Wochen: Folge 5295 (22.02.2016)

access_time 22. Februar 2016

Ute hat ein mulmiges Gefühl vor dem Gespräch mit Henning. Zwischen Elli und Ringo wird es ernst. Brittas Schüssel sorgt

The Voice of Germany 2016: Die Talente in den 4. Blind Auditions

The Voice of Germany 2016: Die Talente in den 4. Blind Auditions

access_time 30. Oktober 2016

In den vierten Blind Auditions von „The Voice of Germany“ in SAT.1 versuchen wieder elf Talente in die Battles zu

The Voice Kids 2016: Die Talente in der 4. Blind Audition

The Voice Kids 2016: Die Talente in der 4. Blind Audition

access_time 26. Februar 2016
Sasha, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sitzen in der Jury.

© SAT.1/ AndreŽ Kowalski

In der vierten Blind Audition von „The Voice Kids“ haben die Coaches zum letzten Mal die Chance, die besten Stimmen zu erhalten. Das sind heute die Talente.

Ein Mikrofon, ein Keyboard, zwei Boxen – Patrik (14, Kleinheubach bei Aschaffenburg) produziert in seinem eigenen kleinen Heim-Studio Beats und will damit in die Fußstapfen des US-Rappers und Musikproduzenten Dr. Dre treten.

„Alle wollen ins Büro, Steuerberater werden und ich möchte gerne der nächste Dr. Dre werden“, sagt der Schüler, der sein Ziel ehrgeizig verfolgt. In der ersten Staffel von „The Voice Kids“ (2013) versuchte Patrik schon einmal sein Glück – keiner der Coach-Stühle drehte sich.

„Ich war so geflasht von der Bühne, dass ich mich nicht mehr aufs Singen konzentrieren konnte. Man hat immer gehofft, dass sich einer umdreht und ich glaube genau das war der Fehler.“ Seitdem hat Patrik fleißig geübt und will Lena, Mark und Sasha heute mit dem Song „Herz über Kopf“ von Joris überzeugen.

Die Talente in der 4. Blind Audition

Laras Vorbild ist 61 Jahre alt – und Bundeskanzlerin. „Mein politisches Vorbild ist Angela Merkel, weil ich es besonders gut finde, wie sie Deutschland regiert“, sagt die Schülerin.

In ihrem Heimatort engagiert sich die 14-Jährige im Jugendbeirat und setzt sich für die politische Beteiligung ihrer Altersgenossen ein: „Ich bin politisch engagiert, weil ich finde, dass man besonders als Jugendlicher nicht einfach nur zusehen sollte.“

Bevor Lara größere politische Pläne verfolgt und bald womöglich im Parlament ihre Ansichten vertritt, steht sie heute auf der „The Voice Kids“- Bühne und will mit dem Song „Engel“ von Johannes Oerding die Coaches überzeugen.

„The Voice Kids“ heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1