Schaue dir mehr Artikel an
Let´s Dance 2014 Kandidaten: RTL stellt die Promis vor (Video)

Let´s Dance 2014 Kandidaten: RTL stellt die Promis vor (Video)

access_time 21. Februar 2014

RTL hat nun offiziell die diesjährigen „Let´s Dance“-Kandidaten vorgestellt und die Namen stimmen mit denen überein, die bisher auch von

Stirb Langsam – Ein guter Tag zum Sterben: Premiere in Berlin

access_time 4. Februar 2013

John McClane ist zurück! Und er kommt uns besuchen! Zehn Tage vor dem deutschen Kinostart feiert STIRB LANGSAM – EIN

„Wetten, dass..?“: Thomas Gottschalk beendet Moderation im Sommer

access_time 12. Februar 2011

In der letzten Sendung von „Wetten dass..?“ passierte das Unglück von Samuel Koch. Er stürzte bei einer Wette so unglücklich,

The Voice Kids 2016: Die Talente in der 2. Blind Audition

The Voice Kids 2016: Die Talente in der 2. Blind Audition

access_time 12. Februar 2016
Sasha, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sitzen in der Jury.

© SAT.1/ AndreŽ Kowalski

Heute Abend sehen wir die zweiten Blind Auditions bei „The Voice Kids“. Welche Talente heute Abend antreten werden, erfahrt ihr hier bei uns.

Mit seiner Version des ESC-Siegersongs „Rise Like A Phoenix“ von Conchita Wurst verschlägt Noël (13, Bonn) dem Publikum und den Coaches in der zweiten Blind Audition von „The Voice Kids“ die Sprache.

Die Eurovision-Queen Conchita Wurst drückt Noël vor dem Auftritt per Videobotschaft die Daumen: „Mir hat dieser Song wahnsinnig viel Glück und Freude gebracht und das wünsche ich dir jetzt auch.“

Es klappt. „Das ist irre, ich bin völlig fertig mit der Welt. Für mich hat das etwas von einem James Bond Theme Song“, schwärmt Lena. Coach-Neuling Sasha spürt eine besondere Magie: „Mit dir könnte man zaubern.“ Und Mark plant schon über die Blind Auditions hinaus: „Das war für mich ein Finalauftritt. Ich sehe uns beide im Glitterregen.“

Das sind die Talente heute Abend

Sami Slimani überrascht Robin (13, Aschau im Chiemgau) mit einer Einladung zur Blind Audition von #voicekids. Für Nachwuchs-YouTuber Robin (61 Abonnenten) ist Klick-Millionär Sami Slimani (1,45 Millionen Abonnenten) das größte Vorbild: „Ich mag seine Videos sehr, weil sie lustig und lehrreich sind. Ich liebe ihn einfach!“

Und als dieser plötzlich in seinem Kinderzimmer steht, verschlägt es Robin die Sprache: „Ich kann nicht glauben, dass du hier bist. Das ist doch krank!“. Bei „The Voice Kids“ singt Robin mit „A Little Too Much“ von Shawn Mendes zum ersten Mal live vor Publikum.

Sami Slimani drückt ihm dafür fest die Daumen: „Ich wünsche dir ganz viel Glück, bleib immer du selbst und ich bin gespannt, wo dich dein Weg im Leben hin bringen wird.“

Titeljäger Mark Forster geht bei der zweiten Blind Audition mit allen Mitteln auf Stimmenfang – meist erfolglos. Er verspricht Geschenke, verteilt Komplimente und greift auch mal auf kleine Unwahrheiten zurück: „Was viele nicht wissen: Ich bin ein sehr großer Ukulelen-Fan. In meinem Zimmer hängen nur Poster von Ukulelen.“ / „Du weißt es wahrscheinlich nicht aber Pocahontas ist mein absoluter Lieblingsfilm. Mein ganzes Zimmer ist voll mit Pocahontas-Postern.“

Trotzdem jagen ihm seine Coach-Kollegen Lena und Sasha ein Talent nach dem anderen ab. Mark: „Mal bist du der Hund, mal bist du der Baum. Heute habe ich so einen Baumtag.“

Verzweifelt versucht er es sogar auf die Mitleidstour: „Ich hatte einen harten Tag heute. Ich will jetzt nicht zu emotional werden aber es gibt nur einen Hoffnungsschimmer.“ Landet er damit endlich den ersehnten Treffer?

„The Voice Kids“ heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1