Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2012: Silvia Amaru nicht in der TOP 8!

DSDS 2012: Silvia Amaru nicht in der TOP 8!

access_time 11. März 2012

Es war wieder keine leichte Wahl für die Zuschauer, denn es gab neunmal große Leistung in der heutigen Mottoshow zu

TV total WOK-WM 2013: So war der Wettbewerb gestern Abend

access_time 3. März 2013

Gestern Abend wurde wieder die „TV total WOK-WM“ auf Pro Sieben ausgetragen und es gab keine großen Überraschungen. Gewonnen hat

The Voice Kids 2016: Start heute Abend in SAT.1

The Voice Kids 2016: Start heute Abend in SAT.1

access_time 5. Februar 2016

Heute Abend startet die vierte Staffel von „The Voice Kids“ in SAT.1. Wir haben für euch die letzten Infos zum

Dschungelcamp: Dschungelduell 2 „Tierischer Einlauf“

Dschungelcamp: Dschungelduell 2 „Tierischer Einlauf“

access_time 16. Januar 2016
Sophia Wollersheim und Menderes (r.) bereiten sich mit Dr. Bob auf ihr Duell vor

© RTL / Stefan Menne

Im zweiten Dschungelduell namens „Tierischer Einlauf“ mussten Sophia Wollersheim und Menderes Bagci antreten. Wie die Prüfung war und wer gewann, erfahrt ihr hier.

„Base Camp“ gegen „Snake Rock“ – der Kampf der Teams geht nach der ersten Nacht im Dschungel in die nächste Runde. Die jeweils andere Gruppe konnte am Morgen entscheiden, wer aus dem anderen Team zum Dschungelduell antreten muss. Die Wahl fällt auf Sophia („Base Camp“) und Menderes („Snake Rock“), die sich dem Dschungelduell „Tierischer Einlauf“ stellen müssen.

Die Regeln: Sophia und Menderes werden je in einem Wassertank eingesperrt. 20 Wasserspinnen freuen sich im knietiefen Wasser auf die VIP-Gesellschaft. Das Ziel ist es, sechs Schlösser der Einsteigeluke zu öffnen und sich so aus dem Tank zu befreien. Der Promi, der zuerst die Luke öffnet, hat gewonnen.

Vier Schlüssel sind bereits an Sternen im Tank befestigt. Zwei weitere werden im Verlauf der Prüfung, mit je einem Stern, in den Tank geschüttet. Natürlich kommen neben den Schlüsseln, auch Wasser und diverse einheimische Tiere in den Tank.

So müssen die beiden im Verlauf des Duells auch tauchend versuchen, die Schlüssel und damit die Sterne, zu sammeln. Nur die Sterne zählen, die der Gewinner in einem Beutel mit aus dem Tank nimmt. Egal, wie viele Sterne der andere VIP-Camper gesammelt hat, nur der Gewinner bringt etwas zu Essen in sein Camp.

Bilder vom 2. Dschungelduell

„Ich habe echt Angst, mir in die Buxe zu machen“, so Sophia, nachdem sie und Menderes in die Tanks gesperrt wurden. Die Prüfung startet. Wasser läuft in den Tank. Beide beginnen eifrig den ersten Stern abzuschrauben. Zehn Schlammkrabben landen im Tank. Sophia schreit: „Beißen die?“

Menderes hat bereits den ersten Stern und den ersten Schlüssel ergattert und ein Schloss geöffnet. Immer mehr Wasser strömt in den Tank. „Ich befürchte Sophia, irgendwann musst du dein Gesicht nass machen und irgendwie musst du dich auch mehr beeilen“, kommentiert Sonja.

Generell ist Menderes schneller und schafft es länger abzutauchen. Flusskrebse, Aale und noch mehr Schlammkrabben gesellen sich zu den auf- und abtauchenden Promis. Sophia hat Probleme Luft zu bekommen, setzt immer wieder ihre Wasserbrille ab und wird panisch: „Da kommt immer Wasser in die Brille!“

Menderes motiviert sich dagegen selbst: „Ich geb‘ nicht auf! Come on. Never give up, Baby“, schnaubt er, auch um Luft ringend. Dann öffnet er mit dem vierten Schlüssel das vierte Schloss. Zu guter Letzt taucht er geschickt nacheinander nach den beiden letzten Schlüsseln und öffnet die Luke. Sieg für Menderes!

Der DSDS-Kult-Kandidat hat damit sechs Sterne für sein „Snake Rock“-Team erkämpft: „Ich bin happy. Das war ne‘ harte Nummer. Aber ich habe diesen Willen gehabt und wollte das schaffen. Das ist ja auch gut fürs Team. Und ich bin ja auch ein Teamplayer!“ Sophia gibt sich als faire Verliererin: „Lasst es euch schmecken und denkt an uns!“


Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.