Schaue dir mehr Artikel an

Let´s Dance 2011: Bernd Herzsprung wegen Tod der Mutter nicht dabei

access_time 6. April 2011

Letzten Mittwoch rührte Bernd Herzsprung die Zuschauer und seine Tanzpartnerin zu Tränen, denn er widmete den Tanz seiner Mutter.

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (25.09.)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (25.09.)

access_time 25. September 2015

Der „Kölner Treff“ ist zurück aus der Sommerpause! In der neuen Folge begrüßt Moderatorin Bettina Böttinger u.a. Atze Schröder, Caroline

„Christopher Posch“: Schulhof-Schläger hinter Gittern bei RTL

„Christopher Posch“: Schulhof-Schläger hinter Gittern bei RTL

access_time 13. November 2013

Heute Abend beschäftigt sich Christopher Posch mit den Themen „Schulprügel“ und „Istanbul“. Worum es in den beiden neuen Fällen geht,

Dschungelcamp 2016 Tag 2: Das passierte im Dschungel

Dschungelcamp 2016 Tag 2: Das passierte im Dschungel

access_time 16. Januar 2016
Sophia Wollersheim (l.) möchte von Jenny Elvers wissen ob ein trockener Alkoholiker mit jemandem zusammen sein kann der trinkt.

© RTL

Tag 2 im australischen Dschungel und bei uns erfahrt ihr, was sonst noch neben dem dritten Dschungelduell im Dschungelcamp passierte.

Sophias Trinksorgen

Sophia beschäftigt ein Gedanke sehr: Kann ein trockener Alkoholiker mit jemanden zusammen sein, der trinkt? Schließlich hat sie gehört, dass Jennys Freund im Flieger getrunken hat. Zuerst fragt sie bei Brigitte nach. Sophia: „Du warst ja wirklich Alkoholikerin. Jetzt wo du trocken bist, könntest du dir vorstellen mit einem Alkoholiker zusammen zu leben?“

Brigittes Antwort ist eindeutig: „Nein, das kannst du nicht, das geht nicht!“ Sophia zögert, schüttet dann aber Brigitte ihr Herz aus: „Ich weiß, dass sich der Freund von Jenny auf dem Hinflug besoffen hat und sie saß daneben. Da kann sie doch nicht trocken sein. Ich denke, wenn die Jenny weiterhin einen Mann hat, der vor ihren Augen trinkt, ist die Gefahr sehr, sehr groß, dass sie sagt, ‚ok, ich trinke mit dir. Das geht doch gar nicht. Ich wollte gestern mit Jenny darüber reden, aber sie weicht dem Thema komplett aus. Ich mache mir echt Gedanken um sie. Das könnte mit ihr und ihrem Partner tragisch enden.“

Das Dschungel-Update zu TAG 2 von Mr. Trash TV

Und Sophia lässt nicht locker und spricht Jenny bei nächstbester Gelegenheit noch mal auf das Thema an: „Ich habe mitbekommen, dass dein Mann am Flughafen getrunken hat. Wenn man trockener Alkoholiker ist, dann stelle ich mir das nicht so einfach vor!“

Jenny kann sie da beruhigen: „Für mich ist das kein Problem, wenn jemand in meinem Umfeld mal trinkt. Nein, das war ok. Er konnte auch nicht schlafen.“ Doch so ganz passt Jenny die Fragerei von Sophia nicht. „Die Sophia ist neugierig und ich glaube, dass sie das alles hier ausloten möchte. Außerdem war sie im Flieger doch gar nicht dabei.

Das ist ein bisschen so wie in der Teenagerzeit: der eine hat das gesagt, der andere hat das gesagt. Ich finde es ein bisschen merkwürdig, dass sie sich da einmischt! Vielleicht ist das auch ein bisschen Taktik! Wenn sie das noch mal anspricht, werde ich ihr sagen, jetzt reicht es aber mal langsam!“

Bilder von Tag 2

Jungfrau Menderes

Thorsten Legat ist ein Mann der klaren Worte: „Menderes, wann hast du das letzte Mal Sex gehabt?“ Menderes: „Hat sich noch nicht ergeben!“ Thorsten kann das nicht glauben: „Du willst mir doch jetzt nicht sagen, dass du in deinen 29 Jahren noch nie… Bist du noch Jungfrau?“

Menderes: „Ja, hat sich noch nicht ergeben. Hatte noch nie so eine richtige Beziehung. Ich habe noch nicht die Richtige gefunden. Ich will erst mal ein Mädel kennenlernen und dann ergibt es sich.“

Thorsten wird lauter: „Komm mal her! Du bist 29. Du hast doch Klötze in der Buxe. Hast du nicht mal ein Bedürfnis, das zu machen? Das ist doch ein Bedürfnis, wie jeden Tag auf den Pott gehen. Du bist ein Junge, mach mal Kasalla.“

Jürgen mischt sich ein: „Ich kann das nachvollziehen, wenn er noch nicht die Richtige kennengelernt hat!“ Und auch Rolf gibt seinen Senf dazu ab: „Bei mir war es so, weil ich auch ziemlich schmal war, dann sind die Mädchen mit mir essen gegangen, und sind dann immer mit den Zehnkämpfern abgehauen.“

Die Wollersheims

Ricky will von Sophia wissen, wie sie ihren Bert kennengelernt hat. Sophia: „Bei Myspace, im Internet. Aber nicht durch Zufall. Ich habe immer da Leute gesehen, so aus den Medien. Da habe ich dann ganz viele angeschrieben, da war auch der Bert dabei. Ich habe keine Antwort bekommen, außer von Bert.

Er hat zwar geschrieben, dass er keine Idee für mich hat, aber wir könnten doch mal telefonieren. Dann hat er gesagt, ich kann ja mal vorbeikommen. Ich habe mir dann eine Liste gemacht, was der Unterschied zwischen Puffbetreiber und Zuhälter ist. Er ist jetzt 64 und ich bin 28. Aber ich hatte gar keine Absichten. Null! Ich fand das alles nur spannend. Als der Tag x dann da war, habe ich zu meiner Mama gesagt: ‚Ich fahre jetzt in den Puff‘.

Hab ein Kleid bis zum Boden angezogen, damit man mich bloß nicht als Prostituierte verwechseln kann. Dann stand ich da und hab‘ auf Bert gewartet und da kam die Erste und fragte: ‚Bist du die Neue?‘ Und da kam er und der sah aus. Ich dachte, mit dem kannst du nicht auf die Straße gehen. Aber dann ging alles ganz schnell. Wir haben uns im März kennengelernt und haben im November geheiratet.“

Ricky erklärt später: „Ich habe auch eine Tochter und wenn die zu mir sagen würde, ich habe mich in einen der größten Rotlichtchefs verliebt, da würde ich sagen: ‚Spinnst du! Das kann nicht sein!‘“


Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.