Schaue dir mehr Artikel an

Dschungelcamp 2011: Freiwilliger Auszug und Chaos im Camp

access_time 25. Januar 2011

Die heutige Episode vom Dschungelcamp war wohl die bisher Spannendste der bisherigen Staffel.

Der Bachelor 2014: Sind Christian und Katja noch ein Paar?

Der Bachelor 2014: Sind Christian und Katja noch ein Paar?

access_time 20. März 2014

Gestern Abend gab es das große Wiedersehen beim „Bachelor – Nach der letzten Rose“. Aber sah die Liebe zwischen Christian

DSDS 2010: Rauswurf! Helmut mit Drogen erwischt!

access_time 21. März 2010

Gestern hatte sich die Nation noch sehr über das überraschende Weiterkommen von Helmut Orosz geärgert, nun hat sich das Problem

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 86 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 86 im BB-Haus

access_time 17. Dezember 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 86 hatten Christian und Guido ein Match, flirtete Sharon mit Christian und fand Bianca die letzte goldene Nuss nicht. Was noch geschah, erfahrt ihr hier.

Wer ist der Stärkste im Big Brother-Land? Die Bewohner sind sicher, dass das Guido und Christian sind – und schicken die beiden zum Match! Es gilt, einen Autoreifenschlauch aufzupumpen, bis er platzt. Das ist nicht nur anstrengend – sondern scheppert am Ende auch ganz gewaltig! Mit Ohrschützern und Schutzbrille ausgestattet machen sich die beiden ans Werk. Vorher meldet Guido erste Zweifel an: „Ich fühle mich total ausgemergelt.“ Doch nach drei Minuten anstrengendem Pumpen – Peng! – platzt Guidos Reifen als erstes. „Das ging aber ganz schön auf die Pumpe“, hechelt Guido. Als Belohnung für seinen Sieg warten auf ihn u.a. Leckereien wie Champagner und Eiskonfekt, die er generös mit seinen Mitbewohnern teilt. Auf den Verlierer Christian wartet hingegen eine harte Nacht: Er wird heute in einem Gummiboot schlafen – das er vorher natürlich selbst aufpumpen muss. Der Thüringer nimmt’s mit Humor: „Damit paddel ich direkt nach Malle…diven!“

Bilder von Tag 86

Kaum ist Maria ausgezogen, flirtet Christian ganz ungeniert mit der Nächsten. „Big Brother hat gesagt, dass ich mein Boot festbinden soll“, verkündet er, nachdem er seine Schlafstatt aufgepumpt hat. „An meine Füße“, bietet Sharon, auf ihrer Matratze liegend, an. Bald hält jeder ein Ende der Bootsleine fest, an der Christian kräftig zieht. Er versucht, die Blondine zu sich zu ziehen und flirtet sie heftig an: „Du kommst gleich mit hier rein. Und dann fessel ich dich damit. Und wenn die anderen da raus sind, steigen wir in den Whirlpool.“ Bereitwillig lässt Sharon sich auf den Flirt ein: „Warum gehen wir nicht jetzt?“ Geht da was zwischen den beiden?

Big Brother hat in Haus und Garten drei goldene Walnüsse versteckt! Erst wenn diese gefunden sind, dürfen die Bewohner das nächste Türchen in ihrem Adventskalender öffnen. Eine eifrige Suche beginnt und die Freude ist groß, als Thomas und Sharon die ersten beiden Nüsse finden. Nur Biancas Motivation lässt mal wieder zu wünschen übrig: Uninspiriert schleicht sie um den Weihnachtsbaum und hat die letzte Nuss dabei direkt vor ihrer Nase. Trotzdem verkündet sie: „Hier im Baum ist keine.“ Als Lusy dort weiterforschen will, weist Bianca sie zurecht: „Es bringt doch nichts, wenn wir alles doppelt machen. Hier ist nichts.“ Doch Lusy lässt sich nicht beirren („Aber ich seh eine!“) und fischt die letzte goldene Nuss aus einem der Plätzchentütchen. Als heutige Adventsüberraschung gibt’s dafür Nüsse und einen Nussknacker. Letzteren tauft Christian auf den Namen „Kalle“ und stylt ihn mit Haarspray und Haarschneidemaschine liebevoll um. Als er dann auch noch zur Freude seiner Mitbewohner ein kleines Puppenspiel aufführt, juchzt Lusy: „Schick ihn auf Sendung!“

Das sind die Finalisten
Bianca (36, Hamburg)
Lusy (26, Wien)
Guido (39, Kerken)
Christian (23, Erfurt)
Sharon (23, Hamburg)
Thomas (32, Aschersleben)