Schaue dir mehr Artikel an
BTN Vorschau 6 Wochen: Folge 543 bis Folge 546 (05.11-08.11.)

BTN Vorschau 6 Wochen: Folge 543 bis Folge 546 (05.11-08.11.)

access_time 5. November 2013

Auch in dieser Woche haben wir wieder die Wochenvorschau von „Berlin Tag und Nacht“ für die Woche vom 05.11. bis

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (13.10.15)

access_time 13. Oktober 2015

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. den Moderator Rudi Cerne, den Schauspieler Günther Maria Halmer und den Trödelexperten Sükrü Pehlivan.

„Markus Lanz“ heute Abend mit diesen Gästen im ZDF (21.01.)

access_time 21. Januar 2015

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. „Dschungelcamp“-Kandidat Silva Gonzalez, der 2013 Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 47 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 47 im BB-Haus

access_time 8. November 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 47 im Big Brother-Haus gab es Geschenke, durften Thomas und Natascha den Strafbereich verlassen und erzählte Natascha vom Tod ihres Vaters.

Am Weltschenktag ist „Big Brother“ in Geberlaune: Team Blau darf den Strafbereich verlassen und stürzt sich als erstes unter die lang ersehnte heiße Dusche. Doch der große Bruder hat sich noch etwas anderes ausgedacht: Die Bewohner dürfen sich gegenseitig beschenken. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am Abend sorgt Guido mit seinem Geschenk für die größte Überraschung. „Das ist für dich, Lusy. Wie ja mittlerweile jeder weiß, sympathisiere ich etwas mehr für dich..:“ Unter dem Gejohle der Bewohner packt Lusy einen Gutschein für einen „Wohlfühltag mit Zusatzoption“ aus. Guido erklärt: „Eine Kopfmassage, Nackenmassage, Fußmassage. Sollten wie dann wieder Essen im Haus haben, werde ich dir auch Speisen und Prosecco reichen. Die Zusatzoption ist nicht im Haus einlösbar. Ich möchte dich draußen dann zu einem richtigen Wellnesstag einladen.“ Auf der Terrasse lassen Sharon und Maria die Situation später noch einmal Revue passieren: „Guido hat voll ein Auge auf Lusy geworfen“, ist Maria sicher und Shraon fragt sich: „Eine neue Lovestory? Wir werden sehen!“

Bilder von Tag 47

Ihre Entlassung aus dem Strafbereich hat einen großen Nachteil, wie Natascha bald feststellen muss: Die unsportliche Nürnbergerin muss nämlich ab sofort bei der Wochenaufgabe mitmachen. Mit knallrotem Kopf und nur mit Mühe schleppt sie sich voran, hängt wie ein nasser Sack auf dem Stepper und gerät mehrmals ins Straucheln. Gut, dass es ihr nicht so geht wie Maria, Sharon und Lusy: Die drei müssen sich nämlich gleich zweimal ins Zeug legen! Maria leistet nach wie vor wegen ihres kränkelnden Teampartners Atchi eine Doppelschicht. Lusy und Sharon – bis auf weiteres nach dem Auszug von Manuel und Kevin ohne Team – müssen die Schicht ihrer Ex-Teampartner übernehmen.

„Ich habe meinen Vater vor vier Jahren verloren“, erzählt Natascha ihren Mitbewohnern. Woran er gestorben ist, erzählt sie nicht, aber sein Tod nimmt die 26-Jährige noch immer mit: „Ich habe den größten Respekt vor meinem Vater, weil er sich aus dem Nichts so viel aufgebaut hat“, erklärt sie. „Aber er hat trotzdem nie sein Glück gefunden. Er hatte alles, er ist viel gereist, er hatte viel Geld, aber nichts hat ihn glücklich gemacht.“ Dann kann die Nürnbergerin ihre Tränen nicht zurückhalten: „Ich suche die Schuld bei mir, weil ich das auch nicht konnte. Ich konnte mich noch nicht mal verabschieden, er war von heute auf morgen weg.“ Beate schreitet ein: „Du hättest nichts tun können. Das hätte nicht geholfen. Nicht die Kinder sind für die Eltern verantwortlich, sondern immer die Eltern für die Kinder.“ Bianca leidet und weint mit: „Das ist schrecklich.“

Das sind die Teams
Team Rot: Guido (39, Kerken) & Beate (40, Berlin)
Team Gelb: Sharon (23, Hamburg)
Team Grün: Christian (23, Erfurt) & Bianca (36, Hamburg)
Team Schwarz: Lusy (26, Wien)
Team Weiß: Atchi (35, Berlin) & Maria (21, München)
Team Blau: Thomas (32, Aschersleben) & Natascha (26, Nürnberg)