Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2012: „Meckerbox“ bringt richtig Zoff inkl. Video

DSDS 2012: „Meckerbox“ bringt richtig Zoff inkl. Video

access_time 17. März 2012

Es rappelt im Karton in der DSDS-Villa. Die „Meckerbox“ der DSDS-Kandidaten hat es wirklich in sich.

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (09.04.2014)

access_time 9. April 2014

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Ex-Fußballprofi Stefan Effenberg, Moderator Matthias Opdenhövel, Entertainerin Hella von Sinnen und Ex-Fußballprofi Uwe Seeler.

Undercover Boss: Zoo & Co. am 17. September

access_time 11. September 2012

In der zweiten Folge von „Undercover Boss“ geht Carsten Eisele, Chef von „Zoo & Co.“, undercover in seine Franchise-Filialen.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 41 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 41 im BB-Haus

access_time 2. November 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 41 liebten sich Sharon und Kevin erst, später jedoch gab es einen Streit. Lusy und Asa genießen den Whirlpool und reden mit Guido über Sex.

Vorbei die Bro-Zeiten: „Wenn du willst, kannst du kraulen. Dann ziehe ich nämlich meine Hose aus.” Das Angebot lässt sich Sharon natürlich nicht zweimal sagen und schon verschwinden die Stripperin und der Autoverkäufer unter der Decke. Sharon krault ausgiebig ihren Kevin und gesteht ihm, wie sehr sie das vermisst habe. Für den 26-Jährigen wäre es „jetzt geil im Secret Room zu sein”. Ist es das Liebes-Comeback von Shavin?

Bilder von Tag 41

Am Tag sah alles nach dem nächsten Liebes-Comeback bei Sharon und Kevin aus. Doch nur wenige Stunden später zogen dunkle Gewitterwolken auf. Schuld ist das Spiel „Wahrheit oder Ekel” aus der vergangenen Halloween-Nacht und Christians Frage nach dem Sex. Sharon wirft Kevin vor, dass er ein Problem damit habe, und ist wütend über seine Machoallüren. Der Autoverkäufer ist genervt: „Ich habe kein Bock mehr, darüber zu reden. Jetzt bin ich wieder der Buhmann, das sehe ich doch in deinen Augen.” Sharon diskutiert weiter: „Weißt du, wie das Gefühl ist, wenn du eine Sache los werden willst?” „Ich würde dir auch gerne zwei, drei Sachen sagen, aber die kann ich dir hier nicht sagen!” Kevin verlässt den Schauplatz und so haben Sharon und Maria jetzt genug Zeit das Gefühlschaos bis ins kleinste Detail zu analysieren. Maria fasst zusammen: „Ihr beide seid doch ein bisschen deppert.”

Ása und Lusy entspannen im Whirlpool. Guido huscht vorbei: „Ich muss mich fernhalten von dir.” Lusy erschrickt, doch Guido klärt mit einem verschmitzen Lächeln auf: „Vierte Woche jetzt. Du wirst jetzt nicht unattraktiver für mich.” Lusy freut sich und Ása fragt, ob er nun endlich auch ihre versexten Gedanken verstehen könne. „Ja, natürlich. Das hätte ich ehrlich nie gedacht. Ich kann mich schon noch kontrollieren, aber man merkt es halt.” Natürlich geht es dann auch um Shavins Sex-Nacht. „Ich kann verstehen, dass es Sex gab”, so die Isländerin, die es als einzige geahnt hatte. „Unter der Bettdecke, ganz romantisch mit viel Liebe war meine Prognose.” Abschließendes Fazit von Ása: „Ich denke, dass es für ihn negativer ist als für sie. Sie hat immer mit offenen Karten gespielt und somit habe ich wesentlich mehr Respekt vor ihr als vor ihm.”

Das sind die Teams
Team Rot: Christian (23, Erfurt)
Team Gelb: Ása (41, Köln) & Lusy (26, Wien) – nominiert
Team Grün: Sharon (23, Hamburg) & Guido (39, Kerken) – nominiert
Team Schwarz: Maria (21, München) & Bianca (36, Hamburg)
Team Weiß: Kevin (26, Olpe) & Atchi (35, Berlin)
Team Blau: Manuel (28, Essen) & Thomas (32, Aschersleben)

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an