Schaue dir mehr Artikel an
„Völkerball Meisterschaft“: Die Teams & letzte Infos

„Völkerball Meisterschaft“: Die Teams & letzte Infos

access_time 16. April 2016

Heute startet die „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ und bei uns erfahrt ihr, welche Teams mitspielen und haben für euch

DSDS-Benny Kieckhäben arbeitete als Escort und nahm Drogen

DSDS-Benny Kieckhäben arbeitete als Escort und nahm Drogen

access_time 23. September 2013

Wie die BILD berichtete, arbeite DSDS-Benny Kieckhäben früher als Escort und er beichtete auch, dass er Drogen nahm. Nun berichtet

DSDS 2010: Es ist offiziell! Manuel Hoffmann rückt nach!

access_time 22. März 2010

Nachdem Helmut Orosz (30) am Sonntag von „Deutschland sucht den Superstar“ wegen Drogenkonsums während der laufenden Staffel ausgeschlossen wurde, rückt

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 38 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 38 im BB-Haus

access_time 30. Oktober 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 38 passiert bei Bianca ein Busenblitzer, ist Bianca mit ihrem Körper unglücklich, streiten Manuel und Christian ums Essen und flirten Lusy und Guido.

„Ich muss ab heute Diät machen. Ich will meine alte Form wieder haben. Ich muss das durchziehen. Ich habe jetzt eine Hosennummer größer. Ich sehe aus wie ein Pfannkuchen. Ich hatte mal einen Körperfettanteil von 17 Prozent. Ich bin jetzt bei 28 angekommen“, erklärt Bianca resolut am Morgen. Die Personaltrainerin und Ernährungsberaterin fühlt sich in ihrer Haut sichtlich unwohl. Ihr Plan: „Ich lasse jetzt Toast und Nutella weg und mache Sport!“ Gesagt getan. Gemeinsam mit Christian wird ein Outdoor-Workout absolviert. Nach Liegestütze, Kniebeuge und Co. geht es ab in die Wanne. Doch was ist das für eine seltsame In-der-Hocke-Dusch-Busenblitzer-Badetechnik, die Bianca da an den Tag legt?

Bilder von Tag 38

Christian ist der Hauptkoch im Haus. Manuel glaubt, Christian würde das zu seinen Gunsten ausnutzen. Da platzt Christian der Kragen: „Ich verzichte hier auf so viel! Warum stellst du dich nicht hin und kochst mal für zwölf? Manuel kontert: „Wenn ich das Essen hier alles einteilen würde, dann hätten wir auch am Ende der Woche noch Fleisch!“ Kaum steht Christian wieder am Herd und kocht für die ganze Truppe, verzieht sich Manuel zum Lästern über Christians Essverhalten an den Strafbereich. Atchis Fazit: „Wir werden immer weniger hier im Haus. Das, was er da abzieht, bricht ihm hier irgendwann das Genick!“

– Kaum gehen Shavin wieder auf Tuchfühlung und knutschen und flirten was das Zeug hält, knistert es an allen Ecken im Haus. Irgendwas scheint sich da zwischen Maria und Christian anzubahnen. Gebannt und beeindruckt lauscht die Münchnerin Christians Erzählungen von seiner harten Zeit bei der Bundeswehr. Und auch Guido sucht immer wieder die Nähe zu Lusy, tröstet sie bei ihrem Rohkostfrust und verspricht: „Da muss ich gleich mal wieder bei dir Füßi-Füßi kneten!“ Nur eine Frau macht aus ihrer Zuneigung für einen Mitbewohner keinen Hehl. Ása witzelt: „Guido, wenn du nach Raffaelo riechst, dann hätte ich aber gelutscht an dir!

Das sind die Teams
Team Rot: Christian (23, Erfurt)
Team Gelb: Ása (41, Köln) & Lusy (26, Wien) – nominiert
Team Grün: Sharon (23, Hamburg) & Guido (39, Kerken) – nominiert
Team Schwarz: Maria (21, München) & Bianca (36, Hamburg)
Team Weiß: Kevin (26, Olpe) & Atchi (35, Berlin) – im Strafbereich
Team Blau: Manuel (28, Essen) & Thomas (32, Aschersleben)