Schaue dir mehr Artikel an
„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute Abend im ZDF

„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute Abend im ZDF

access_time 17. September 2017

In der heutigen Folge der Krimireihe „Kommissar Beck“ geht es um den Sohn einer kürzlich verstorbenen Krebspatientin, der den Onkologen Fors anklagt,

DSDS Kids: Diese drei Kids stehen im großen Finale

DSDS Kids: Diese drei Kids stehen im großen Finale

access_time 6. Mai 2012

Gestern gab es die erste Ausgabe von „DSDS Kids“. Die Einschaltquoten waren allerdings alles andere als gut.

„Die 100 witzigsten RTL-Momente aller Zeiten“ bei RTL

„Die 100 witzigsten RTL-Momente aller Zeiten“ bei RTL

access_time 21. Mai 2016

Heute Abend zeigt RTL „Die 100 witzigsten RTL-Momente aller Zeiten“ und zeigt urkomische bis aberwitzige Programmperlen und Patzer aus 30

MTV Europe Music Awards 2015: Das sind die Gewinner

MTV Europe Music Awards 2015: Das sind die Gewinner

access_time 26. Oktober 2015

Gestern Abend wurde der MTV Europe Music Award verliehen

Die diesjährigen „MTV Europe Music Awards 2015“ sind am Sonntag, dem 25.10. vergeben worden und ausnahmsweise war Taylor Swift nicht der Abräumer des Abends.

Die Sängerin, die nicht einmal zur Verleihung gekommen ist, wurde lediglich für den „Besten Song“ geehrt. Justin Bieber hingegen konnte ganze fünf Preise einheimsen, darunter den für die „Besten Fans“, für den „Besten Look“ und als „Bester Männlicher Act“.

Das Gegenstück dazu war Rihanna, die als „Bester Weiblicher Act“ ausgezeichnet wurde. Zwei Preise gab es für Shawn Mendes, der als „Bester Newcomer“ geehrt wurde und den „Bester Push“-Award mit nach Hause nehmen durfte.

Ed Sheeran, der durch den Abend führte, konnte auch zwei Preise gewinnen. Zudem wurden auch One Direction, Coldplay, Lana Del Rey, Nicki Minaj und Macklemore & Ryan Lewis prämiert.

 

Mehr PROMI NEWS gibt es HIER

Das sind die Gewinner

Worldwide Act: North America: Justin Bieber
Bester deutscher Act: Lena Meyer-Landrut
Bester kanadischer Act: Justin Bieber
Bester Song: Taylor Swift
Bester Pop-Act: One Direction
Bester weiblicher Act: Rihanna
Bester männlicher Act: Justin Bieber
Best Live-Act: Ed Sheeran
Bester Newcomer-Act: Shawn Mendes
Bester Rock-Act: Coldplay
Bester Hip Hop-Act: Nicky Minaj
Bester Electronic-Act: Martin Garrix
Bester Look: Justin Bieber
Beste Kooperation: Justin Bieber mit Skrillex & Diplo
Bester Push-Act: Shawn Mendes
Bester World Stage-Act: Ed Sheeran
Biggest Fans: Justin Bieber
Bestes Video: Macklemore & Ryan Lewis