Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2010: Nina Eichinger nicht dabei! Sylvie van der Vaart kommt!

access_time 17. April 2010

Wegen der Aschewolke, die über Europa liegt, kann Nina Eichinger beim heutigen Finale leider nicht teilnehmen. Sie steckt in Los

Das Supertalent: Richard Sean Wilson ein gekaufter Künstler?

access_time 8. November 2010

Am heutigen Montag erhielten wir eine Email von Zoé Neumayr von Crazy White Sean, dem Management von Richard Sean Wilson.

Kölner Sommer Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (04.08.2017)

Kölner Sommer Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (04.08.2017)

access_time 4. August 2017

Zu Gast bei Susan Link und Micky Beisenherz sind heute Abend Lea Linster, Jochen Schropp, Simone Sombecki, Mambo Kurt, Caroline

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 30 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 30 im BB-Haus

access_time 22. Oktober 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

Am 30. Tag im Big Brother-Haus trennten sich die Wege von Sharon und Kevin. Ist wirklich endgültig Schluss? Außerdem ließ sich Atchi den Bart rasieren, aber nur zur Hälfte.

Im Wohnzimmer wird über die Schwierigkeiten der Essensbestellung geplaudert. Auch Ása hat bereits im Sprechzimmer eine Lebensmittelorder online durchgeführt. Kevin: „Und warum hattest du da Probleme? Hast du schlechte Augen?“ Da gesteht die Isländerin ganz offen: „Ich bin jetzt nicht Legasthenikern, aber ich habe eine Lese- und Rechtschreibschwäche. Ich kann eigentlich weder lesen noch schreiben! Wenn ich hier im Haus etwas vorlesen musste, dann habe ich das alles vorher gelesen und auswendig vorgetragen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft ich vor superpeinlichen Situationen stand. Die Blicke, wenn die Leute sehen, was du geschrieben hast. Aber ich gehe damit offen um. Muss ich auch, damit man mich nicht missversteht. Das nagt natürlich an meinem Selbstwertgefühl.“

Bilder von Tag 30

„Wir sollten uns vielleicht nicht in die Sache verrennen. Ist alles ein bisschen aus dem Ruder gelaufen. Du hast auch viel geäußert, mit den Tattoos und der Hausfrauennummer, das lasse ich mir nicht gefallen. Mit mir würdest du draußen nicht klarkommen“, so eröffnet Sharon das angekündigte klärende Gespräch mit Kevin. Der ist der gleichen Meinung: „Ja, würde ich nicht. Ich bin anders gestrickt als du. Das Leben, das du führst, Männer antanzen und so, da könnte ich nie sagen, das macht mein Mädchen. Ich würde vorschlagen, wir fahren zurück wie am Anfang. Ich mag dich, du kannst immer zu mir kommen. Ich bin dein Bro!“

Atchi trommelt alle Bewohner im Garten zusammen: „Ich habe Big Brother das Angebot gemacht, dass ich mir den Bart zur Hälfte abrasiere und dafür bekommt jeder einen Hygieneartikel seiner Wahl zurück! Nach 48 Stunden kann ich dann die andere Hälfte abnehmen!“ Große Freude bei allen über diesen irren Deal! Und dann macht sich Guido als Barbier an Werk. Schnell ist der halbe Bart ab. Atchi ist nicht wiederzuerkennen. Maria säuselt begeistert: „Du siehst viel jünger aus. Ich finde das so viel besser!“ Ása ist da anderer Meinung: „Jetzt bist du Babyface!“

Das sind die Teams
Team Rot: Christian (23, Erfurt)
Team Gelb: Ása (41, Köln) & Lusy (26, Wien)
Team Grün: Sharon (23, Hamburg) & Guido (39, Kerken)
Team Schwarz: Maria (21, München) & Bianca (36, Hamburg) – im Strafbereich
Team Weiß: Kevin (26, Olpe) & Atchi (35, Berlin)
Team Blau: Manuel (28, Essen) & Thomas (32, Aschersleben)

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an